Rezept: Hähnchengeschnetzeltes mit Brokkoli

Ein einfaches, schnelles aber schmackhaftes Abendessen für vier Personen:

  • ca. 700g Hähnchenbrustfilet – sehr gut eignen sich auch die Innenfilets
  • 400g Brokkoli (TK)
  • 400ml Sahne
  • eine Schalotte
  • ein Schuss Weißwein
  • Brühepulver
  • Rapsöl

Schalotte sehr fein würfeln, Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke teilen.

In einer beschichteten Pfanne die Schalottenwürfel in etwas Rapsöl anschwitzen. Hähnchenfleisch zugeben und anbraten. Mit einem Schuss Weißwein (50ml) ablöschen und einkochen lassen. Sahne zugeben und mit etwas Brühepulver würzen.

TK Brokkoli zugeben und für ca. vier Minuten in der Sahne erwärmen.

Fertig!

So ist das Rezept für Low-Carb Ernährung geeignet.

Als Beilage passt ansonsten z.B. Reis.

Eine Antwort auf „Rezept: Hähnchengeschnetzeltes mit Brokkoli“

Kommentar verfassen