Rezept: Garnelen in Knoblauch-Joghurt

Für zwei Personen

  • rund 200g geschälte Garnelen – oder mehr
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100g Joghurt
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Koriandergrün

Knoblauch wein würfeln. Zusammen mit den Garnelen in eine beschichtete Pfanne geben und die Garnelen bei mittlerer Hitze mit etwas Olivenöl garen.

Wenn die Garnelen durch sind, Joghurt zugeben, umrühren.

Mit etwas Zitronensaft abschmecken und mit Korianderblättern bestreut servieren.

Dazu schmeckt Baguette.

Eine Antwort auf „Rezept: Garnelen in Knoblauch-Joghurt“

Kommentar verfassen