Haushaltstipp: Zimmer kühlen ohne Klimaanlage

Es ist zu heiß?

Hängen Sie ein angefeuchtetes Tuch – am besten aus Leinen – in das geöffnete Fenster und sorgen Sie für Durchzug.

Durch die Verdunstungskälte wird das Zimmer gekühlt.

Tipp: mit einer Sprühflasche können Sie das Tuch dauerhaft feucht halten.

Kommentar verfassen