Mein Mittagessen: Gnocchi mit Pesto

Perfekt für einen Samstagmittag: Gnocchi mit Pesto.

Gnocchi entweder selbst vorbereiten oder fertige verwenden; es gibt hier inzwischen sehr gute.

Pesto würde ich allerdings grundsätzlich selbst zubereiten, wie z.B. hier beschrieben.

Die Gnocchi in kochendes gesalzenes Wasser geben und so lange kochen, bis sie aufsteigen, das dauert im Regelfall nicht mehr als zwei Minuten. Abgießen, etwas abtropfen lassen und in einer Schüssel mit etwas Olivenöl und/oder Butter servieren.

Auf dem Tisch sollten Sie Pfeffer, Salz, Olivenöl, Kräuter (Oregano, Basilikum, Parmesan und natürlich das Pesto zum Würzen stehen haben.

Dazu passt Weißweinschorle.

 

Eine Antwort auf „Mein Mittagessen: Gnocchi mit Pesto“

Kommentar verfassen