Blaue Punkte oder helle Flecken auf dem Foto – oder die Frage, was Lens Flare ist

Als Lens-Flare, auch Blendenfleck oder einfach Linsenreflexion genannt, bezeichnet man Flecken oder Punkte auf Fotos oder in Videos und Filmen, die durch helles Gegenlicht, z.B. die Sonne oder helle Lampen, hervorgerufen werden.

Das Phänomen entsteht dadurch, das eintretendes Licht durch die Linsen selbst gestreut wird, zum Beispiel durch interne Reflexion und Streuung an Materialfehlern im Objektiv. Objektive mit einer großen Anzahl von Elementen, wie z.B. Zoomobjektive, neigen daher zur Bildung von mehr Flares, da sie eine große Anzahl von Grenzflächen enthalten, an denen interne Streuung auftreten kann.

Ein weiterer Effekt ist ein Schleier, der sich über das ganze Bild oder Teile des Bildes legen kann. Beides ist im oberen Beispielbild zu erkennen.

 

Kommentar verfassen