Was bedeutet Bratan?

Bratan kommt aus dem russischen Slang und heißt auf Deutsch soviel wie “Kumpels”, “Brüder”, “Freund”, “Kollege” etc. – und genau so wird es inzwischen auch im deutschen Slang verwendet.

Auch wenn Bratan der Plural ist und der Singular nur “Brat”, wird es im deutschen oft für einen und für mehrere verwendet. Man kann also sagen “Der ist mit seinen Bratan unterwegs” (seinen Brüdern) oder auch “Der ist mit seinem Bratan uterwegs” (seinem Bruder). Oft wird aus dem russischen Plural inzwischen sogar ein verstärkter deutscher Plural gemacht (“Ich treffe mich mit meinen Bratans”) um deutlich zu machen, dass mehrere gemeint sind.

Übrigens, es heißt nicht Brathahn – was man zugegebenermaßen bei ungenauer Aussprache aber meinen könnte…

Kommentar verfassen