Die Barbara Salesch Diät

Die ehemalige Fernsehrichterin Barbara Salesch hat 20 Paragraphen zusammengestellt, mit denen man abnehmen kann. Sie sind als Barbara Salesch Diät bekannt, die für alle empfehlenswert ist, die unter eher hohem Übergewicht leiden und mit einer moderaten Methode abnehmen wollen.

§ 1 Nur keine Hektik!

§ 2 In den Spiegel schauen, sich zuzwinkern und laut rufen: „Wird schon!“

§ 3 Möglichst regelmäßig um 8 Uhr frühstücken, um 13 Uhr zu Mittag essen

§ 4 Mindestens fünf Stunden Pause zwischen jeder Mahlzeit.

§ 5 Alles gut und reichlich würzen.

§ 6 Möglichst wenig zwischendurch naschen. Wenn es schon sein muss, direkt nach dem Mittagessen.

§ 7 „Ich muss“ durch „Ich will“ ersetzen.

§ 8 Einmal die Woche auf die Waage. Dabei erst mal auf dem Badewannenrand setzen, damit es nettere Ergebnisse gibt.

§ 9 Umgehend einer Freundin das neueste Wiegeergebnis per SMS schicken.

§ 10 Viel trinken, aber keine Light-Getränke (lieber Wasser, Tee).

§ 11 Keine Schokolade, keine Wurst und keinen Käse zu Hause vorrätig haben.

§ 12 Pilates, aber die ganz ruhigen Übungen.

§ 13 Nordic Walking, wenn das Wetter einen anlacht.

§ 14 Freunden vorher sagen, was man essen darf, wenn man zu Besuch kommt.

§ 15 Im Restaurant große Wasserflaschen statt Brotkörbchen mit Butter ordern („Teufelszeug“!).

§ 16 Salatdressing durch Zitronensaft ersetzen.

§ 17 Hosen, die sichtbar weiter geworden sind, einmal im Monat stolz im Büro rumzeigen.

§ 18 Zu weit gewordene Kleidung enger machen lassen oder verschenken.

§ 19 Den Alltag besser regeln, auch mal andere machen lassen – 80 Prozent reichen!

§ 20 Heute wieder nicht alles geschafft? Ja und? Morgen ist doch auch noch ein Tag!

Aprilscherzsammelstelle 2012

Auch dieses Jahr gibt es im Netz wieder viele Aprilscherze – und wie auch im Vorjahr möchte ich einige gelungene hier an dieser Stelle sammeln. Wer also einen Aprilscherz findet, der es wert ist, nicht im digitalen Nirwana zu landen, kann dieser hier einfach als Kommentar zu diesem Artikel posten.

Als Einstieg schon einmal:

Youtube jetzt auf DVDs (mein Favorit)

Multitasking bei Google Chrome

Google Maps als online-Game Karte

BVB droht Punktabzug

GMail TAP

ARD Spendengala soll FDP retten

Abnehmen mit Eiscreme

Windows Phone jetzt auch für Linkshänder

iPad 2 auf Retina Display aufrüsten

Weltuntergang 2012 kommt mit 8 Wochen Verspätung

Erlebnisgeschenk Kindertausch

Das erste Kind ohne Aggressionen

20 GB Speicher auf einem Satelliten für illegale Daten

Gauck tritt zurück

Das Lahnmonster

SPD Politiker fordert Tablet Verbot im Bundestag

Schwarzes Loch im LHC erzeugt

Ehemalige DDR Bürger müssen für Westfilme nachzahlen

Bügelbrett für 133.000 Euro

Zürcher Zoo gibt Aquariumfische kostenlos ab

Piratenpartei will Aprilscherze verbieten

Kondome mit Vitamin B12 für Vegetarier

Atommüll-Endlager im Sauerland

Der Sprach-Aprilscherz zum Mitraten

Vater vernichtet den Planeten Omikron Ceti

Geocaching Aprilscherz

chefkoechin.de

Chip präsentiert den NERD des Tages

Der Postillon boykottiert den 1. April

Freiberger Pils als Konzentrat

Merkel verdonnert Abgeordnete zu Social Media Kurs

Als Rückschau hier noch die Aprilscherzsammelstelle 2011 und außerdem Tipps, wie man aus Aprilscherzen Traffic machen kann.

Und hier sind aktuelle Aprilscherze 2014.

Ab heute wird wieder abgenommen

Danke Kate Middleton…

…dass Sie für Ihre anstehende Hochzeit mit Prinz William mit der Dukan-Diät abgenommen haben. Bei den Visits und PIs von umstellung.info habe ich es gleich gemerkt:

kate-dukan-umstellung

Mein Vorsatz fürs neue Jahr 2011

Wie so viele andere auch habe ich mir fürs neue Jahr 2011 einiges vorgenommen. Das meiste ist privat und gehört nicht hierher – einen Vorsatz möchte ich aber öffentlich machen.

Meine Seite rund um ein gesünderes und bewussteres Leben (umstellung.info) hat derzeit im Schnitt rund 175 Besucher am Tag. Und diese Zahl möchte ich verzehnfachen: im Dezember 2011 sollen die Besucherzahlen bei 1.750 pro Tag liegen.

Dabei gilt natürlich kein gekaufter Traffic, BlackHat SEO und sonstiges. Ich baue ganz auf Content, natürlichen Linkaufbau und Mundpropaganda. Über Fortschritte und Rückschläge werde ich hier berichten.

Und natürlich wünsche ich allen ein gutes, erfolgreiches und besonders gesundes Jahr 2011 und dass alle guten Vorsätze erfolgreich umgesetzt werden!