Kreuze im Kottenforst: Herbert Zavelberg

Dieses Kreuz findet man im Kottenforst, nicht weit von Bonn Röttgen, auf dem Professorenweg zwischen Langer Weg und Gudenauer Weg.

Zunächst habe ich nichts über ihn gefunden, da ich es immer als Herbert Zuvelberg gelesen habe – bis mir auffiel, dass der Name Herbert Zavelberg lautet. Er war laut Internetquelle angeblich Waldarbeiter aus Friesdorf und verunfallte am 10. April 1976 beim Fällen eines Baumes tödlich.

Nun schrieb mich aber seine Witwe, Anneliese Zavelberg an: Herbert Zavelberg, dessen Kreuz im Kottenforst an ihn erinnert, war gebürtig aus Kirchsahr, wo er an besagtem Tag (ehemaligen) Nachbarn geholfen hat.