Köpfe: Julius Blum

Julius Blum, geboren am 7. September 1924, gestorben am 2. Oktober 2006 in Höchst (Vorarlberg), war ein österreichischer Unternehmer und Gründer der Julius Blum GmbH.

Julius Blum war gelernter Huf- und Wagenschmied. Am 1. März 1952 gründete er das Unternehmen Julius Blum GmbH. Die ersten Produkte waren Hufstollen, ein Gleitschutz für Pferde. 1958 erwarb Julius Blum das Patent für die Herstellung von Anuba-Beschlägen (Einbohrbänder für Möbel, Fenster und Türen) in Österreich. 1964 stellte die Firma Blum die ersten Möbelbeschläge her.

Julius Blum leitete das Unternehmen bis in die 1980er Jahre. Heute ist die Julius Blum GmbH einer der größten Arbeitgeber im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Das Unternehmen befindet sich seit der Gründung in Familienbesitz.

Kommentar verfassen