Liste: Theorien zum Untergang der Estonia

Die Estonia ist am 28. September 1994 untergegangen. Dies ist die bislang größte Schiffskatastrophe nach dem Krieg in Europa.

Folgende Theorien zum Untergang bestehen:

  • Konstruktionsfehler der Bugklappen
  • Materialermüdung an den Bugglappen.
  • Probleme durch illegale Waffentransporte
  • Attentat mittels einer Bombe
  • Kollision mit einem U-Boot

10 Fakten über die Estonia

]

Hier finden Sie 10 Fakten über die Estonia.

  1. Die Estonia war eine RoPax-Ostseefähre.
  2. Gebaut wurde das Schiff 1980 von der Meyer Werft in Papenburg.
  3. Sie war 157,02m lang, 24,2m breit, hatte einen Tiefgang von max. 5,5m und 15.566 BRZ.
  4. Das Schiff fuhr von 1980 bis 1990 für die finnische Viking Line als Viking Sally.
  5. Zu dieser Zeit ereignete sich ein mysteriöser Kriminalfall an Bord: Im Juli 1987 wurde ein westdeutsches Paar mit schweren Verletzungen in seinen Schlafsäcken auf dem Helikopterdeck des Schiffes aufgefunden. Beide wurden in ein Krankenhaus geflogen, wo nur noch der Tod des 20-jährigen Mannes festgestellt werden konnte. Die 22-jährige Frau überlebte mit schweren Verletzungen. Bis heute ist der Mordfall ungeklärt.
  6. Von 1990 bis 1991 fuhr das Schiff bei Silja Line als Silja Star.
  7. Von 1991 bis 1992 war das Schiff bei Wasa Line als Wasa King unterwegs.
  8. Im Oktober 1992 wurde das Schiff an ein schwedisch-estnisches Joint Venture der Nordström & Thulin AB und der Estonian Shipping Co. verkauft und erhielt 1993 den Namen Estonia. Die Estonia war dann im Linienverkehr zwischen Stockholm und Tallinn im Einsatz.
  9. Am 20. Februar 1994 geriet die Estonia in die Schlagzeilen, nachdem an Bord 64 kurdische Flüchtlinge aus dem Irak kurz vor dem Ersticken aus einem Container gerettet wurden.
  10. Am 28. September 1994 ging die Estonia auf ihrem Weg von Tallinn nach Stockholm vor der finnischen Insel Utö unter. Mit 852 Opfern ist dies das bislang schwerste Schiffsunglück der europäischen Nachkriegsgeschichte, der Untergang gilt als ungeklärt, eine Liste der diskutierten Untergangstheorien gibt es hier.

Dieser Artikel enthält Informationen aus dem entsprechenden Wikipedia Artikel.

Bild: By Stan Shebs, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=256354

Köpfe: Oliver Jarrod Gregoire

Oliver Jarrod Gregoire war ein schwarzer Mann (26), der am 28. September 2014 in Baytown (TX) von der Polizei mit einem Taser getötet wurde.

Dokumentiert: Trump auf twitter – 28. September 2014

Der 28. September 2014 war ein Sonntag und der 1974. Tag von Donald Trump auf twitter. Er schrieb an diesem Tag 6 Tweets, die zusammen insgesamt 408 Likes sowie 159 Retweets erhielten. Die tweets finden Sie hier bald.