Chiffry für Windows Phone und Windows 10 mobile

Nach der angekündigten Whatsapp Übernahme durch Facebook ist in Deutschland reges Interesse an sicheren Messengern entstanden. So hat Threema ungeahnte Nutzersteigerungen und auch Telegram konnte gewinnen.

In den Kreis der sicheren Dienste reiht sich jetzt auch Chiffry ein. Die Messenger App, die jetzt auf der CeBit vorgestellt wurde und die aus Berlin kommt, wirbt mit besonders hohen Sicherheitsstandards:

  • Datenverschlüsselung mit 256-Bit AES im GCM-Modus
  • Schlüsseltausch auf Basis Elliptische-Kurven-Kryptografie (512-Bit ECDH)
  • Fälschungschutz aller Nachrichten durch sichere Signaturen (512-Bit ECDSA)
  • Benutzeridentifizierung mittels Chiffry-Zertifikaten

Mehr zu der App gibt es bei den Mobilegeeks. Zunächst wird Chiffry für iOS und Android erscheinen. Wir haben bei Digittrade, den Entwicklern von Chiffry angefragt, ob bald mit einer Windows Phone Version zu rechnen ist.

Nach kurzer Zeit erhielten wir folgende vielversprechende Antwort:

danke für Ihr Interesse an Chiffry! Eine Windows Phone Version ist in Planung und wir werden auf unserer Webseite informieren, sobald es dazu Neuigkeiten gibt. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns jedenfalls auf Chiffry für und wünschen den Machern viel Erfolg – und inzwischen ist Chiffry für Windows Phone 8.1 und Windows 10 mobile verfügbar.

Stand: 13. März 2017

Flappy Bird Alternativen

Bekanntermaßen ist ja Flappy Birds nicht mehr offiziell verfügbar. Welche Alternativen gibt es? Hier haben wir einen schnellen Überblick.

Flappy Birds Alternativen für iOS

Bei den iPhones ist ironPants eine beliebte Flappy Bird Alternative. Hier fliegt man mit einem Superhelden durch die Lüfte – das Spielprinzip ist das gleiche, allerdings ist es etwas schwerer und bringt einen noch schneller zur Verzweiflung.

Wer es hingegen einfach liebt, greift zu Fly Birdie. Hier hat man sogar drei Leben.

Flappy Birds Alternativen für Windows Phone

Wir haben einen eigenen Übersichtsartikel zu Flappy Birds Alternativen für Windows Phone geschrieben.

Flappy Birds Alternativen für Android

Gleich ein doppelter Clone ist Clumsy Bird – das Gameplay ist von Flappy Bird übernommen, die Grafik von Angry Birds. Das Spiel ist nicht so empfindlich, spielt sich also leichter als das Original.

Das bei iOS beliebte ironPants gibt es inzwischen auch für das Google Betriebssystem.

FlappyFish ist sehr ähnlich wie Flappy Birds, nur dass es im Wasser spielt.

Wenn Du lieber ein geflügeltes Schwein in der Luft halten willst, entscheide Dich für Flappy Pig, das ähnlich schwer ist wie das Original.

Flappy Birds im Browser spielen

Unter flappybirds.io kann man den kleinen Vogel auch in allen gängigen Browsern auf dem Desktop fliegen lassen.

Weitere Listen mit Flappy Bird Alternativen und Clones

Ein gutes Übersichtsvideo mit 10 Alternativen gibt es bei den mobilegeeks.

Tastenkombination Windows-C

Neu bei Windows 8 ist das sogenannte Charmes Menü, das in Abhängigkeit von der gerade aktiven App verschiedene Funktionen anzeigt. So hat man z.B. direkten Zugriff auf die Teilen-Funktion oder die jeweiligen Einstellungen der App bzw. des Systems.

Arbeitet man mit der Maus, ist es manchmal schwierig, das Charme-Menü zu aktivieren. Das gilt besonders dann, wenn man mit zwei Bildschirmen arbeitet.

Mit der Tastenkombination Windowstaste und C hat man das Charme Menü aber direkt aktiviert. Praktischer Nebeneffekt: es werden einem dann u.a. auch Datum, Uhrzeit und Akkustand angezeigt.

10 Tipps zu OneNote

Hier finden Sie 10 Tipps, mit denen Sie noch effektiver mit OneNote arbeiten können:

  1. Im Web nutzen: OneNote nutzen, wo immer Ihnen ein Browser zur Verfügung steht. Unter OneNote.com haben Sie Zugriff auf Ihre Notizen und Dokumente.
  2. OneNote Apps herunterladen: Besonders komfortabel nutzen Sie OneNote mit den entsprechenden Apps. Es gibt kostenlose Anwendungen für Windows 8.x (Modern UI), den klassischen Windows Desktop, Windows Phone, Apple Max (OS X), iPhone, iPad und Android. Und sollte es für Ihr System keine App geben, nutzen Sie eben den Webzugriff.
  3. Website Clips ablegen: Mit dem Webclipper können Sie Websites komfortabel in OneNote ablegen.
  4. Direkt an OneNote mailen: Mailen Sie sich Notizen einfach in Ihre OneNote ablagen, indem Sie an me@OneNote.com schreiben. Vorher müssen Sie nur Ihre Web-Adresse einmalig registriert haben.
  5. In OneNote drucken: Alles, was gedruckt werden kann, können Sie bei Windows auch in OneNote einfügen. Rufen Sie einfach die Drucken Funktion auf und wählen als Drucker “An OneNote senden”.
  6. Notizen Freigeben: Unter Datei freigeben können Sie Ihre Notizen anderen Nutzern freigeben. So können Sie einfach Informationen teilen oder z.B. gemeinsame 2do Listen erstellen – und wenn es nur die Einkaufsliste der Familie ist.
  7. Vorlagen nutzen: Mit Vorlagen organisieren Sie Ihre Informationen noch besser. Sie können diese selbst erstellen oder auf fertige Templates zurückgreifen.
  8. Mit der OfficeLens App direkt in OneNote “scannen”: Mit der OfficeLens App für Windows Phone fotografieren Sie Dokumente, Bilder, Whiteboards etc. einfach ab und sie haben diese sofort optimiert als OneNote Notiz. OCR ist natürlich inklusive!
  9. Weitere Apps installieren: Es gibt viele weitere Apps für OneNote – z.B. um Scanner oder Newsreader einzubinden. Mit den Apps wird OneNote damit zu ihrer Zentralstelle für alle Ihre Dokumente und Informationen. Eine Übersicht finden Sie hier.
  10. Schnellstarthandbuch: Laden Sie sich das Schnellstarthandbuch herunter, um OneNote noch besser kennenzulernen.