Gibt es ein Nokia Event am 19. April 2014?

Der berühmt berüchtigte Leaker @evleaks teasert auf twitter an, dass es möglicherweise ein Nokia Event am 19. April geben könnte.

Nachdem auf dem MWC 2014 keine neuen Windows Phone Devices angekündigt wurden, sondern nur sehr fragwürdige Low-Cost Androiden (Nokia X) ist ein Event tatsächlich überfällig. Zudem findet Anfang April die Microsoft Build Konferenz statt, bei der wohl Windows Phone 8.1 vorgestellt wird. Noch ein Grund mehr für neue Devices.

Ob es aber tatsächlich der 19. April wird, ist ziemlich fraglich. Schließlich ist dann nicht nur Samstag, sondern auch noch der Ostersamstag… Ich gehe daher davon aus, dass es zwar neue Windows Phones im April geben wird, aber wohl nicht am 19. April.

Fraglich ist auch, ob die neuen Phones dann noch unter der Marke Nokia erscheinen – schließlich könnte dann schon der Kauf der Nokia Handysparte durch Microsoft durch sein.

Ansonsten – was kann man erwarten? Ich tippe auf:

  • Lumia 630/635 – einen Nachfolger für das Lumia 620 mit mehr Speicher und besserem Display (630), dass es zudem in einer Dual Sim Variante geben wird (Lumia 635)
  • Lumia 929 – die internationale Variante des Lumia Icon
  • Möglicherweise ein Lumia 1520V, eine kleinere und nicht so leistungsstarke Variante des Lumia 1520
  • Möglicherweise ein neues Flagship, das auch 3D Gestensteuerung unterstützt
  • Überfällig wäre auch ein Nachfolger des Lumia 720, das dann wohl Lumia 725 oder 730 heißen sollte. Es bräuchte mehr Speicher und ein besseres Display.
  • Ebenfalls überfällig ist der Lumia 820 Nachfolger. Ich denke aber nicht, dass es jetzt kommt.
  • Erwartet werden zudem kleinere Tablets. Ob es die aber geben wird (wegen des wahrscheinlich zur Build kommenden Surface Mini) ist fraglich.

Auf jeden Fall darf man gespannt sein, was sich rund um Windows Phone im April tut!

App: Weltzeituhr für Windows Phone

Manchmal muss man einfach wissen, wie spät es an einem anderen Ort auf der Welt ist – z.B., wenn man jemanden im Ausland anrufen will oder wenn es ein Event gibt, das man live mitverfolgen möchte.

In dem Fall ist die Weltzeituhr-App von Microsoft eine nützliche Hilfe, die es kostenlos gibt und die ModernUI in Reinkultur ist:

Eine kleine nützliche App, die auf keinem WindowsPhone fehlen sollte.

Herunterladen im WindowsPhone Store

Der Aufsichtsrat des FC Bayern München

Herbert Hainer

(Vorstandsvorsitzender Adidas)

Jeder Mitarbeiter hat ethisch zu handeln und die gesetzlichen Vorschriften derjenigen Rechtsordnung zu beachten, in deren Rahmen er handelt. Gesetzesverstöße und die Missachtung unserer internen Regeln müssen unter allen Umständen vermieden werden.
Verhaltenskodex Adidas

Rupert Stadler

(Vorstandsvorsitzender Audi)

Jeder Einzelne von uns hat Vorbildfunktion. Wir alle stehen für Respekt und partnerschaftliches Verhalten.
Rupert Stadler in “Verhaltensgrundsätze des Audi Konzerns

Timotheus Höttges

Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom AG

Die Einhaltung von Gesetzen, Verhaltensregeln und internen Richtlinien ist für die Deutsche Telekom sehr wichtig. Deshalb fördert der Konzern compliance-konformes Verhalten. Bei der Deutschen Telekom verstehen wir unter Compliance die Rechtmäßigkeit des Unternehmenshandelns. Darüber hinaus bedeutet es das klare Bekenntnis zu ethischen Grundsätzen wie Wertschätzung und Integrität.
Website Deutsche Telekom

Karl Hopfner

Fußballfunktionär

Geld schießt Tore. Das ist meine feste Überzeugung.
Im TZ Interview

Helmut Markwort

Focus

Das Beschreiben und Kommentieren von Fakten ist kein Rufmord… Am Ende des Textes schreibt y: „Steuerfehler, wie ich einen gemacht habe, kann man wieder gutmachen. Und genau das habe ich getan.“ Das moralische Motto für die Wiedergutmachung hat y gleich an den Anfang gesetzt. Dort schreibt y: „Das Konto war ein Fehler. Den bedauere ich von ganzem Herzen.“ Das klingt sehr gut und könnte einen berühren. Genau gesehen, spricht da aber kein ganzes Herz. Nicht einmal ein halbes. Das Bedauern von y hielt sich nämlich exakt an formale Grenzen. Auf y letzten Schweizer Konto lagen fast vier Millionen Euro. Ende 2013 hat y sich selbst angezeigt und, wie y schreibt, „für die letzten zehn Jahre Steuern nachgezahlt“, also von 2013 bis 2004. Mit diesem Zeitraum endete die Wiedergutmachung und auch das Bedauern „von ganzem Herzen“. … Deshalb lässt sich mit Gewissheit nur ausrechnen, dass y 15 Jahre plus X ohne Wiedergutmachung Steuern hinterzogen hat. Diese Summe ziehen wir vom Bedauern mit ganzem Herzen wieder ab.
Helmut Markwort über die Steueraffäre Alice Schwarzer.

Uli Hoeneß hingegen wird vorverurteilt, öffentlich verdächtigt, verleumdet. Ohne Kenntnis der Fakten entrüsten sich Politiker und Kirchenfürsten, lässt die Bundeskanzlerin ihren Regierungssprecher von der Leine und wollen CSU-Granden ihn nicht mehr gut kennen. Sie spekulieren plötzlich über die Gültigkeit von Gesetzen, die seit Jahren Teil dieses Rechtsstaats sind.
Helmut Markwort über die Steueraffäre Uli Hoeneß

Dieter Rampl

UniCredit Group advisory board chairman

Today, we are creating a strong corporate culture based on shared values that underpin our internal and external relationships. Our Group raises awareness of sustainability issues by engaging all of our stakeholders, particularly our employees. Sustainable practices are an investment in our enterprise, where our employees are our most important asset.Our approach seeks to encourage our staff, external collaborators and commercial partners to espouse principles of transparency and conscientious management in compliance with current legislation and in line with our Integrity Charter.
Compliance Richtlinien der Unicredit Group

Dr. Edmund Stoiber

Politiker

90 Prozent der Mitglieder und 92 Prozent der Fans wollen den Uli Hoeneß behalten. Da kann man nicht so ohne weiteres als Aufsichtsrat, so lange noch nichts entschieden ist, einfach jetzt Konsequenzen ziehen, die zum Schluss gar nicht gezogen hätten werden können, und dann ist der Schaden viel größer für den Verein.

Prof. Dr. Martin Winterkorn

Vorstand Volkswagen

Der Volkswagen Konzern fühlt sich seit jeher nicht nur an gesetzliche sowie interne Bestimmungen gebunden. Auch freiwillig eingegangene Verpflichtungen und ethische Grundsätze sehen wir als integralen Bestandteil unserer Unternehmenskultur und als Richtschnur, an der wir unsere Entscheidungen ausrichten.
Compliance Richtlinien Volkswagen

Uli Hoeneß

Finanzkünstler