10 Bauernregeln zum März

  1. Ein fauler, feuchter März ist jedes Bauern Schmerz.
  2. Märzgrün ist bald wieder hin.
  3. Märzensonne – kurze Wonne.
  4. Schnee, der erst im Märzen weht abends kommt und gleich vergeht.
  5. Siehst du im März gelbe Blumen im Freien, magst du getrost deinen Samen streuen.
  6. Säst du im März zu früh ist’s oft vergeb’ne Müh’.
  7. Gibt’s im März zu vielen Regen, bringt die Ernte wenig Segen.
  8. Märzenstaub bringt Gras und Laub.
  9. Lässt der März sich trocken an, bringt er Brot für jedermann.
  10. Auf Märzenregen folgt kein Sonnensegen.
Bauernregeln für jeden Tagen finden Sie unter wetterregeln.net.

Was am 1. März in Bonn passiert ist

Für diese Seite sind noch keine Inhalte hinterlegt, aber diese folgen bald. Sie wissen, was am 1. März in Bonn passiert ist? Dann schreiben Sie uns doch!

Köpfe: Frank Eric Martinez

Frank Eric Martinez war ein hispanischer Mann (27), der am 1. März 2012 in La Mirada (CA) von der Polizei erschossen wurde.

Köpfe: Melvin Lawhorn

Melvin Lawhorn war ein schwarzer Mann (26), der am 1. März 2012 in Cassatt (SC) von der Polizei erschossen wurde.

Köpfe: Brandon James Dunbar

Brandon James Dunbar war ein hinsichtlich seiner Herkunft nicht erfasster Mann (26), der am 1. März 2012 in Riverside (CA) von der Polizei erschossen wurde. Er selbst war mit einer Schusswaffe bewaffnet.

Köpfe: Justin Sipp

Justin Sipp war ein schwarzer Mann (20), der am 1. März 2012 in New Orleans (LA) von der Polizei erschossen wurde. Er selbst war mit einer Schusswaffe bewaffnet.

Dokumentiert: Trump auf twitter – 01. März 2012

Der 01. März 2012 war ein Donnerstag und der 1033. Tag von @realdonaldtrump auf twitter. Er schrieb an diesem Tag 6 Tweets, die zusammen insgesamt 402 Likes sowie 644 Retweets erhielten. Die tweets finden Sie hier bald.