Sixt hat immer einen Silberpfeil für Nico Rosberg

Nico Rosberg beendet seine Formel 1 Karriere?

Dank Sixt kann er dennoch immer noch Silperpfeil fahren.

10 Fakten zum 30. Oktober

  1. In Russland ist heute der Gedenktag für die Opfer politischer Gewalt, der 1991 eingeführt wurde.
    Alfons, Angelo und Dieter haben heute Namenstag.
  2. 1938 wird das Hörspiel „Krieg der Welten“ von Orson Welles zum ersten mal in den USA im Radio gesendet. Angeblich sollen viele Hörer geglaubt haben, dass eine echte Invasion vom Mars stattfindet.
  3. Die Bundesrepublik Deutschland und die Türkei schließen 1961 das sog. „Anwerbeabkommen“. Es ist die rechtliche Grundlage für die Einwanderung türkischer „Gastarbeiter“ nach Deutschland. Obwohl zunächst eine Befristung der Aufenthaltsdauer auf maximal zwei Jahre geplant ist, führt es zu einer dauerhaften Einwanderung von Türken nach Deutschland.
  4. 1963 entlässt der 1. FC Nürnberg seinen Trainer Herbert Widmayer. Es handelt sich um die erste Trainerentlassung in der Bundesliga.
  5. Muhammad Ali gewinnt 1974 den „Rumble in the Jungle“ gegen Box-Weltmeister George Foreman im 20th of May Stadium in Kinshasa (Demokratisch Republik Kongo) durch KO und wird so Weltmeister.
  6. Mit der Space-Shuttle-Mission STS-61-A fliegen 1985 Ernst Messerschmid und Reinhard Furrer als zweite (und dritte) westdeutsche Raumfahrer nach Ulf Merbold (STS-9) ins All.
  7. Die im 2. Weltkrieg zerstörte und nach der Wende wieder aufgebaute Frauenkirche in Dresden wird 2005 wieder eingeweiht.
  8. Der Berliner Flughafen Tempelhof wird 2008 geschlossen. Er ist für Berlin von besonderer Bedeutung, da die Luftbrücke zur Versorgung der Stadt während der sowjetischen Blockade darüber abgewickelt wurde.
  9. Georg Heym kommt 1887 auf die Welt.
  10. Arthur Scherbius wird 1878 geboren. Er ist der Entwickler der Enigma.

10 Fakten zum 8. Oktober

  1. Kroatien feiert heute seinen Unabhängigkeitstag. Die Unabhängigkeit vom Rest Jugoslawiens wurde 1991 vom kroatischen Parlament einseitig erklärt.
    Demetria und Annuschka haben heute Namenstag.
  2. Im Jahre bekommt 1600 San Marino an diesem Tag seine erste Verfassung, die bis heute nahezu unverändert gilt. San Marino wird dadurch eine der ersten und noch bestehenden ältesten Republiken der Welt.
  3. Ein weiteres Highlight der Demokratiegeschichte auf diesem Planeten: 1814 wählen die Norweger ihr erstes Parlament, das Storting.
  4. Otto von Bismarck wird 1861 preußischer Außenminister.
  5. In Trabzon (Osmanisches Reich) wird 1895 von der dort ansässigen muslimischen Bevölkerung ein Massaker an den Armeniern verübt, das mehrere hundert Tote fordert.
  6. In Stockholm verpflanzt der Arzt Åke Senning 1958 den ersten Herzschrittmacher (Bild) der Medizingeschichte.
  7. Ernesto Che Guevara wird 1967 nach einer Schießerei bei La Higuera von der bolivianischen Armee festgenommen.
  8. Im Jahr 2000 wird Michael Schumacher Formel 1 Weltmeister. Es ist der erste Weltmeister im Ferrari seit 21 Jahren.
  9. Der amerikanische Bürgerrechtler Jesse Jackson kommt 1941 auf die Welt.
  10. Der österreichische Künstler Gottfried Helnwein wird 1948 geboren.

Bild: Von Professor Marko Turina, University Hospital, Zurich – Professor Marko Turina, University Hospital, Zurich, CC BY 3.0, Link

10 Fakten zum 30. September

  1. Heute ist „Internationaler Übersetzertag“. Gewählt wurde dieses Datum, da heute der Todestag des heiligen Sophronius Eusebius Hieronymus ist, der Schutzpatron der Übersetzer ist.
    Botswana feiert heute seine 1966 erlangte Unabhängigkeit von Großbritannien.
    Victor hat heute Namenstag.
  2. Im Jahr 1791 wird die Zauberflöte von Wolfang Amadeus Mozart am Schikaneders Theater im Freihaus auf der Wieden in Wien
    uraufgeführt.
  3. Die Tschechoslowakei wird 1938 durch das Münchener Abkommen infolge der Appeasement-Politik insbesondere Großbritanniens gezwungen, die Sudetengebiete an das Deutsche Reich abzutreten.
  4. Im großen Nürnberger Kriegsverbrecherprozess gegen Göhring und Konsorten beginnt 1946 die Urteilsverkündung.
  5. In Berlin (West) landet 1949 das letzte Versorgungsflugzeug im Rahmen der Berliner Luftbrücke
  6. Der US-Sender ABC sendet 1960 die erste Folge von „The Flintstones“ (Familie Feuerstein).
  7. Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher spricht 1989 vom Balkon der deutschen Botschaft in Prag zu hunderten in den dortigen Park geflohenen DDR Bürgern den berühmten Satz „Wir sind heute zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise…“. Der Rest geht im Jubel unter.
  8. 2005 veröffentlicht die dänische Tageszeitung Jyllands-Posten 12 Mohammed-Karikaturen, die weltweit gewalttätigen Proteste islamischer Organisationen auslösen.
  9. Schriftsteller, Schauspieler und Drehbuchautor Truman Capote wird an diesem Tag im Jahr 1924 geboren.
  10. Elie Wiesel kommt 1928 auf die Welt.

10 Fakten zum 10. September

  1. Heute ist Welt-Suizid-Präventionstag, der von der WHO initiiert wurde.
  2. 1898 wird die österreichische Kaiserin „Sisi“ in Genf von einem italienischen Anarchisten mit einer Feile niedergestochen und dadurch tödlich verletzt.
  3. Kanada erklärt Deutschland an diesem Tag im Jahr 1939 den Krieg.
  4. Der deutsche Formel 1 Fahrer Wolfgang Alexander Albert Eduard Maximilian Graf Berghe von Trips kommt 1961 bei einem Rennunfall in Monza ums Leben. Sein Ferrari fliegt über einen Erdwall in die Zuschauermenge, wobei 15 Personen getötet und 60 verletzt werden. von Trips wird aus dem Boliden geschleudert und stirbt sofort durch einen Genickbruch.
  5. Der Millionste Gastarbeiter, der Portugiese Armando Rodrigues de Sá, trifft 1964 in Köln ein und erhält ein Moped als Geschenk.
  6. In Marseille (Frankreich) wird am 10. September 1977 Hamida Djandoubi enthauptet. Es ist das letzte in Westeuropa vollstreckte Todesurteil.
  7. Erst 2002 wird die Schweiz offizielles Mitglied der Vereinten Nationen.
  8. Der Teilchenbeschleuniger Large Hadron Colider (LHC) in Genf wird 2008 in Betrieb genommen.
  9. Der österreichische Schriftsteller Franz Werfel wird 1890 geboren.
  10. Modedesigner Karl Lagerfeld kommt 1933 auf die Welt.

Bild: By Maximilien Brice (CERN) – CERN Document Server, CC BY-SA 3.0, Link

10 Fakten zum 2. August

  1. Nord-Mazedonien feiert heute seinen Nationalfeiertag. Gedacht wird des Ilinden-Aufstands von 1903, bei dem die Bevölkerung gegen die osmanische Herrschaft aufbegehrte.
  2. Die berühmte Schlacht von Cannae fand am heutigen Tag im Jahr 216 v.C. statt. Hannibal besiegt dabei ein überlegenes römisches Heer (Bild). Sie gilt als Paradebeispiel einer Umfassungsschlacht und die Taktik wird heute noch an Militärakademien gelehrt. „Ein Cannae erleiden“ ist ein geflügeltes Wort für eine vernichtende Niederlage.
  3. Noch eine berühmte Schlacht: 47 v.C, besiegt Julius Caesar in der Schlacht von Zela den König Pharnakes II. Er kommentiert seinen Sieg mit „Veni, vidi, vici“ (Ich kam, sah, siegte).
  4. 1914 besetzt das Deutsche Reich Luxemburg. Es sind Deutschlands erste Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg.
  5. Reichspräsident Paul von Hindenburg stirbt 1934. Adolf Hitler nimmt den Titel „Führer und Reichskanzler“ an.
  6. Albert Einstein unterschreibt 1939 einen Brief an US-Präsident an Franklin D. Roosevelt, in dem vor dem NS-Regime in Deutschland gewarnt und die Entwicklung von Kernwaffen angeregt wird.
  7. 1953 findet auf dem Nürburgring der „Große Preis von Deutschland“ statt. Es ist das einzige Formel 1 Rennen, an dem auch ein Fahrer aus der „DDR“ teilnimmt: Edgar Barth fährt mit einen EMW (Automobilwerke Eisenach).
  8. Die erste E-Mail Deutschlands wird 1984 an der Universität Karlsruhe empfangen.
  9. Karl Otto Koch kommt 1897 auf die Welt.
  10. Schimon Peres wird 1923 geboren.

10 Fakten zum 14. Juli

franzoesische-nationalmannschaft

  1. Frankreich feiert heute seinen Nationalfeiertag (Fête nationale), an dem an das Föderationsfest 1790 (Fête de la Fédération) erinnert wird.
    Roland hat heute Namenstag.
  2. 1789 beginnt mit dem Sturm auf die Bastille die französische Revolution. Die Bastille, eine Festung, die auch als Gefängnis genutzt wurde, wurde vom Volk nicht gestürmt, um die Gefangenen zu befreien, sondern um an die dort gelagerten Munitionsvorräte zu kommen. Die sieben Gefangenen kamen dann allerdings quasi als Nebeneffekt auch frei, unter ihnen Marquis de Sade.
  3. William Bonney, genannt Billy the Kid, wird 1881 von seinem früheren Freund Pat Garrett, der inzwischen Sheriff von Lincoln County (New Mexico) ist, erschossen.
  4. 1865 wird das Matterhorn (Schweiz, 4478m) erstmals bestiegen. Dies gelingt einer größeren Gruppe von Alpinisten um den Engländer Edward Whymper, vier der Alpinisten kommen beim Abstieg aber zu Tode. Am gleichen Tage gelingt einer Gruppe von vier Alpinisten um Joseph Anton Specht die Erstbesteigung des Piz Buin (Vorarlberg/Österreich, 3312m). Piz Buin ist rätoromanisch und bedeutet Ochsenspitze.
  5. Weiter und weiter ins Unrechtsregime: Im Deutschen Reich werden 1933 das Gesetz gegen die Neubildung von Parteien, das Gesetz über den Widerruf von Einbürgerungen und die Aberkennung der deutschen Staatsangehörigkeit sowie das Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses beschlossen.
  6. 1951 gelingt dem Argentinier José Froilán González beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone der ersten Grand-Prix-Sieg für Ferrari in der Geschichte der Formel 1.
  7. 1995 wird die Endung .mp3 für MPEG-1 Audio Layer III komprimierte Audiodateien festgelegt. Mit MP3 beginnt die Revolution der Musik. Heute ist das Format aufgrund der Streaming-Dienste fast schon wieder Geschichte.
  8. Die NASA-Raumsonde New Horizons passiert 2015 den Zwergplaneten Pluto und liefert zahlreiche Fotos.
  9. Gustav Klimt kommt 1862 auf die Welt.
  10. Leslie Lynch King, Jr. wird 1913 geboren. Als Gerald Rudolph Ford, Jr. wird er US-Präsident.

10 Fakten zum 11. Juni

  1. Barnabas hat heute Namenstag.
  2. 1955 geschieht an diesem Tag der bislang schwerste Unfall in der Geschichte des Motorsports: Bei den „24 Stunden von Le Mans“ kommen der Fahrer Pierre Levegh und 83 Zuschauer ums Leben. Das Rennen wird nicht abgebrochen.
  3. 1958 wird das „Apothekenurteil“ vom Bundesverfassungsgericht verkündet, in dem es die Dreistufentheorie entwickelt hat. Diese definiert, wann die Berufsfreiheit eingeschränkt werden kann: 1. Regelung der Art und Weise der Berufsausübung (z.B. Ladenschlusszeiten, Hygienevorschriften), 2. Subjektive Zulassungsvoraussetzungen (z.B. erforderliche Qualifikation wie Meisterprüfung) und 3. Einschränkungen durch objektive vom Einzelnen unabhängige und unbeeinflussbare Zulassungsvoraussetzungen als radikalste Einschränkung (z.B. Zulassungsquoten bei Apotheken).
  4. Amoklauf in Köln: Der Frührentner Walter Seifert tötet 1964 in der Grundschule Volkhofen 8 Kinder und zwei Lehrerinnen mit einem Flammenwerfer und einer Lanze.
  5. Richard von Weizsäcker wird 1981 zum Regierenden Bürgermeister von Berlin gewählt. Er ist der erste CDU Politiker in diesem Amt.
  6. Nach Hause telefonieren: 1982 kommt E.T. in die US-Kinos.
  7. Effzeh – der 1. FC Köln wird am 11. Juni 1983 DFB Pokalmeister mit einem 1:0 gegen Fortuna Köln im bislang einzigen Stadtderby in einem Pokalfinale. und noch mehr Fußball: 2010 beginnt die Fußball WM in Südafrika. Das Eröffnungsspiel Südafrika gegen Mexiko geht 1:1 aus.
  8. Carl von Linde wird 1842 geboren. Er ist der Erfinder des modernen Kühlschranks und Gründer der Linde AG.
  9. Jacques-Yves Cousteau kommt 1933 auf die Welt.

Bild: StevingtonianEigenes Werk, CC BY 3.0, Link

10 Fakten zum 13. Mai

  1. Es ist der internationale Tag des Cocktails. Am 13. Mai 1806 wurde der Begriff erstmals schriftlich erwähnt.
    Servatius und Rolanda haben Namenstag.
  2. Auf Befehl König Friedrichs I. wird vor dem Spandowschen Tor in Berlin 1710 mit der Errichtung eines Quarantänehauses, der späteren Charité, begonnen.
  3. Im Jahre 1917 haben Lúcia dos Santos, Jacinta und Francisco Marto in Fátima ihre erste von drei Marienerscheinungen.
  4. 1923 veranstaltet der „Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber“ eine Werbekampagne zum Muttertag.
  5. Der Schwarze Freitag 1927 lässt den Aktienindex des Statistischen Reichsamtes an der Börse Berlin um 31,9% einbrechen. Der schlechte Ruf des Freitag den 13. geht möglicherweise auch auf dieses Ereignis zurück.
  6. 1950 findet der „Große Preis von Großbritannien“ in Silverstone als erstes Rennen in der Formel 1-Weltmeisterschaft statt.
  7. Der türkische Rechtsextremist Mehmet Ali Agca schießt am 13. Mai 1981 auf dem Petersplatz in Rom auf Papst Johannes Paul II. Dieser überlebt das Attentat schwer verletzt und führt dies auf Maria zurück (siehe Punkt 3).
  8. Im Jahr 2000 kommt es in Enschede zu einer schweren Explosion in einer Feuerwerksfabrik, bei der 23 Menschen sterben und am gleichen Tag gewinnen die Olsen Brothers aus Dänemark den Eurovision Song Contest in Stockholm. Stefan Raab landet mit Wadde Hadde Dudde Da? auf Platz 5.
  9. Maria Theresia wird 1717 in Wien geboren.
  10. Ronald Ross kommt 1857 auf die Welt.

Bild: Andreas Möller: Die Erzherzogin Maria Theresia etwa im Alter von elf Jahren, um 1728 (Kunsthistorisches Museum, Wien)

10 Fakten zum 1. Mai

  1. Der heutige Feiertag „Tag der Arbeit“ wird in vielen Ländern der Erde begangen. Traditionell macht man hierzulande heutzutage Ausflüge ins Grüne – also ab in Wald, Wiesen, Felder und Biergarten – früher standen die Demonstrationen der Gewerkschaften im Vordergrund. Übrigens heißt der heutige Feiertag in Deutschland von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. In NRW z.B.: „Tag des Bekenntnisses zu Freiheit und Frieden, sozialer Gerechtigkeit, Völkerversöhnung und Menschenwürde“.
    In Bayern wird heute auch das Fest der Patrona Bavariae gefeiert – der Heiligen Maria als Schutzpatronin Bayerns.
    Die Marshallinseln feiern heute den Unabhängigkeitstag.
    Herzlichen Glückwunsch an alle Josefs – sie können heute Namenstag feiern.
  2. In Großbritannien beginnt 1840 der Verkauf der von Rowland Hill entworfenen One Penny Black, der weltweit ersten Briefmarke. Gültigkeitsbeginn ist am 6. Mai.
  3. Der 1. Mai war ein beliebter Tag, um Weltausstellungen zu eröffnen. So 1851 in London, 1862 ebenda, 1873 in Wien, 1878 in Paris, 1883 in Amsterdam, 1893 in Chicago, 1901 in Buffalo und 2010 in Shanghai.
  4. 1883 wird auf der gerade eröffneten Weltausstellung in Amsterdam der erste Lippenstift vorgestellt.
  5. Der Film „Citizen Kane“ von Orson Welles hat 1941 in New York Premiere. Er wird von der Kritik zerrissen und ist zunächst ein Flop, gilt heute aber als einer der wichtigsten Filme der Kinogeschichte.
  6. 1945 ermorden Magda und Joseph Goebbels erst ihre Kinder – Helga Susanne, Hildegard Traudel, Helmut Christian, Holdine Kathrin, Hedwig Johanna, Heidrun Elisabeth – und richten sich dann selbst.
  7. Der Versuchszug InterCityExperimental der Deutschen Bundesbahn stellt 1988 mit 406,9 km/h einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord für Schienenfahrzeuge auf.
  8. Formel-1 Pilot Ayrton Senna verunglückt 1994 beim großen Preis von San Marino in Imola tödlich.
  9. Anna Marie Jarvis, die Begründerin des Muttertags, kommt 1864 auf die Welt.
  10. Walter Cramer, Beteiligter am Attentat auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944, wird 1886 geboren.

Bild: RKO Radio Pictures, still photographer Alexander Kahle – International Photographer, Volume XII, Number 12, January 1941 (front cover), Public Domain, Link