Mein Abendessen: Kalbskotelett mit lila Spargel und Kräuterseitlingen

Ein schnelles Low-Carb Abendessen, das was hermacht

Das Kalbskotelett nach Geschmack marinieren, z.B. mit mediterranen Kräutern und etwas Olivenöl. Bei Zimmertemperatur etwas ziehen lassen und dann in der Grillpfanne oder auf dem Grill garen – es sollte in der Mitte noch leicht rosa sein.

Den Spargel – lila oder grün – habe ich hier in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, einigen Spritzern Sojasauce und einer Prise Vegata – auch Kucharek o.ä. – kurz angebraten.

Die Kräuterseitlinge wurden längs geviertelt und mit etwas Olivenöl und Zitronensalz gewürzt. Dann ab in den Airfryer, ca. fünf Minuten bei 200 Grad. Geht aber auch in der Pfanne.

Steak kurz ruhen lassen und alles servieren.

Wer kommt?

Dieses Gericht ist Teil meiner Serie „Wer kommt?“ und wurde dementsprechend auch auf X vorgestellt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.