Fakten über den Audi Q4 e-tron 45 quattro

Der Audi Q4 e-tron 45 quattro ist ein Elektroauto mit Allradantrieb.
Mit einer Akkuladung schafft er etwa 385 km, der Verbrauch beträgt ca. 199 Wh/km. Die rechnerische Ladegeschwindigkeit liegt bei 470 km Reichweite je Ladestunde.
Der Audi Q4 e-tron 45 quattro beschleunigt von 0 auf 100 in 6,9 Sekunden, als Spitzengeschwindigkeit erreicht er 180 km/h.
Der Preis in Deutschland liegt bei bei etwa 50.900 Euro.

Stand August 2021

Erfahrungsbericht: Warum ich als trockener Alkoholiker offen über meinen Alkoholismus spreche

Seit spätestens 2016 bin ich schwerer Alkoholiker: ohne den morgendlichen Vokda kam ich nicht mehr durch den Tag, Alkohol bestimmte mein Leben. Aufgeschrieben, wie ich in diese massive Alkoholabhängigkeit rutschte, habe ich hier.

Inzwischen bin ich nach dem dritten Anlauf seit dem 24.  Januar 2020 trocken und fühle mich gut dabei. Dass ich mich damit so wohl fühle, hat sicher viele Gründe, ein wichtiger ist aber, dass ich extrem offen mit meinem Problem umgehe.

Eigentlich ist ja Alkoholismus ein Thema, über das man nicht spricht – zu groß ist die Angst vor Nachteilen im Beruf und einer Stigmatisierung im Freundeskreis. Trinkt man, versucht man den übermäßigen Konsum zu verbergen: Wo verstecke ich die Vodkafläschchen? Wie verhindere ich, dass man die Fahne riecht? Hat mein Chef heute was gemerkt? Wie kann ich jetzt unauffällig noch ein Glas Wein bestellen? Heimliches Trinken macht Stress und kann dadurch blöderweise den Saufdruck weiter erhöhen – ein Teufelskreis. Die wenigen Menschen, die das Problem kannten – engste Familie und wenige Kollegen – rieten allerdings zum Schweigen.

Trinkt man nichts, versucht man das ebenfalls zu verschleiern. Und erst recht, dass man deswegen in einer Behandlung ist.

„Erfahrungsbericht: Warum ich als trockener Alkoholiker offen über meinen Alkoholismus spreche“ weiterlesen

Dokumentiert: Der gelöschte RTL Triell Backstage tweet

Diesen tweet zum Triell am 29. August 2021 hat RTL gelöscht, nachdem es massive Kritik daran gab, dass hier keine Masken getragen werden.

Saskia Esken hat sich dazu später noch auf twitter geäußert:

Im Backstage-Zelt von @RTLde waren Vertreter*innen von Politik u. Medien eingeladen, das #RTLTriell gemeinsam zu verfolgen. Um die Bewirtung, aber auch Gespräche und Interviews ohne Maske zu ermöglichen, mussten die Gäste angemeldet, geimpft und aktuell getestet sein. #infotweet

Dokumentiert: Der offene Brief von Uwe Junge zu seinem Austritt aus der AfD

Wir dokumentieren hier den offenen Brief von Uwe Junge, mit dem dieser auf facebook seinen Austritt aus der AfD begründet.

„Dokumentiert: Der offene Brief von Uwe Junge zu seinem Austritt aus der AfD“ weiterlesen

Fakten über den SEAT Mii Electric

Der SEAT Mii Electric ist ein Elektroauto mit Frontantrieb.
Mit einer Akkuladung schafft er etwa 205 km, der Verbrauch beträgt ca. 158 Wh/km. Die rechnerische Ladegeschwindigkeit liegt bei 170 km Reichweite je Ladestunde.
Der SEAT Mii Electric beschleunigt von 0 auf 100 in 12,3 Sekunden, als Spitzengeschwindigkeit erreicht er 130 km/h.
Der Preis in Deutschland liegt bei bei etwa 24.650 Euro.

Stand August 2021

Fakten über den Skoda Enyaq iV 80X

Der Skoda Enyaq iV 80X ist ein Elektroauto mit Allradantrieb.
Mit einer Akkuladung schafft er etwa 405 km, der Verbrauch beträgt ca. 190 Wh/km. Die rechnerische Ladegeschwindigkeit liegt bei 500 km Reichweite je Ladestunde.
Der Skoda Enyaq iV 80X beschleunigt von 0 auf 100 in 6,9 Sekunden, als Spitzengeschwindigkeit erreicht er 160 km/h.
Der Preis in Deutschland liegt bei bei etwa 47.000 Euro.

Stand August 2021

Fakten über den CUPRA Born 150 kW – 62 kWh

Der CUPRA Born 150 kW – 62 kWh ist ein Elektroauto mit Heckantrieb.
Mit einer Akkuladung schafft er etwa 350 km, der Verbrauch beträgt ca. 166 Wh/km. Die rechnerische Ladegeschwindigkeit liegt bei 440 km Reichweite je Ladestunde.
Der CUPRA Born 150 kW – 62 kWh beschleunigt von 0 auf 100 in 7,3 Sekunden, als Spitzengeschwindigkeit erreicht er 160 km/h.
Der Preis in Deutschland liegt bei bei etwa 36.770 Euro.

Stand August 2021

Fakten über den Toyota PROACE Verso L 50 kWh

Der Toyota PROACE Verso L 50 kWh ist ein Elektroauto mit Frontantrieb.
Mit einer Akkuladung schafft er etwa 180 km, der Verbrauch beträgt ca. 250 Wh/km. Die rechnerische Ladegeschwindigkeit liegt bei 240 km Reichweite je Ladestunde.
Der Toyota PROACE Verso L 50 kWh beschleunigt von 0 auf 100 in 12,1 Sekunden, als Spitzengeschwindigkeit erreicht er 130 km/h.
Der Preis in Deutschland liegt bei bei etwa 59.385 Euro.

Stand August 2021

Fakten über den Audi e-tron Sportback 50 quattro

Der Audi e-tron Sportback 50 quattro ist ein Elektroauto mit Allradantrieb.
Mit einer Akkuladung schafft er etwa 295 km, der Verbrauch beträgt ca. 219 Wh/km. Die rechnerische Ladegeschwindigkeit liegt bei 490 km Reichweite je Ladestunde.
Der Audi e-tron Sportback 50 quattro beschleunigt von 0 auf 100 in 6,8 Sekunden, als Spitzengeschwindigkeit erreicht er 190 km/h.
Der Preis in Deutschland liegt bei bei etwa 71.350 Euro.

Stand August 2021

Fakten über den BMW i3 120 Ah

Der BMW i3 120 Ah ist ein Elektroauto mit Heckantrieb.
Mit einer Akkuladung schafft er etwa 235 km, der Verbrauch beträgt ca. 161 Wh/km. Die rechnerische Ladegeschwindigkeit liegt bei 270 km Reichweite je Ladestunde.
Der BMW i3 120 Ah beschleunigt von 0 auf 100 in 7,3 Sekunden, als Spitzengeschwindigkeit erreicht er 150 km/h.
Der Preis in Deutschland liegt bei bei etwa 39.000 Euro.

Stand August 2021