Dokumentiert: Außerordentliche Kündigung des Bilanzkreisvertrages der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH (11X-BEVERSORGUNG) durch die 50Hertz Transmission GmbH

Im Rahmen des Insolvenzantragverfahrens der BEV haben die deutschen Übertragungsnetzbetreiber die Bilanzkreisverträge des Unternehmens gekündigt. Damit ist es der BEV nicht mehr möglich, seine Kunden mit Energie zu versorgen. Exemplarisch dokumentieren wir hier das entsprechende Schreiben der 50 Hertz Transmission GmbH.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit informieren wir Sie darüber, dass wir den Bilanzkreisvertrag der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH mit dem EIC 11X-BEVERSORGUNG außerordentlich zum 31.01.2019, 24:00 Uhr gekündigt haben.

Wir werden ab diesem Zeitpunkt keine Fahrpläne mehr für diesen Bilanzkreis akzeptieren.

Die Energiemengen der Kunden der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH müssen, falls nicht schon geschehen, spätestens ab 01.02.2018, 00:00 Uhr einem anderen Bilanzkreis zugeordnet werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr 50Hertz Bilanzkreismanagement
Kundenmanagement / Netzabrechnung

Kommentar verfassen