Die neue EU Kommission

Kark Theodor zu Guttenburg hat seinen Berater-Job genutzt und die EU Kommission im Handstreich übernommen und umgebaut:

  • Präsident: Wladimir Putin
  • Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik: Guido Westerwelle
  • Justiz, Grundrechte, Bürgerschaft: Roland Freisler (postum)
  • Wettbewerb: Fidel Castro
  • Verkehr: Hartmut Mehdorn
  • Digitale Agenda: Karl Theodor zu Guttenberg
  • Industrie und Unternehmertum: Gregor Gysi
  • Interinstitutionelle Beziehungen und Verwaltung: Kim Jong Il
  • Wirtschaft und Währung, Euro: David Cameron
  • Umwelt: Dr. Johannes Teyssen
  • Entwicklung: Dirk Niebel
  • Binnenmarkt und Dienstleistungen: Dmitri Anatoljewitsch Medwedew
  • Bildung, Kultur, Mehrsprachigkeit und Jugend: Menowin
  • Steuern und Zollunion, Audit und Betrugsbekämpfung: Wolfgang Schäuble
  • Handel: Karl Marx (postum)
  • Gesundheit: Der Marlboro Mann
  • Forschung, Innovation und Wissenschaft: Benedikt XVI.
  • Finanzplanung und Haushalt: Jürgen Schneider
  • Maritime Angelegenheiten und Fischerei: DJ Ötzi
  • Internationale Zusammenarbeit, humanitäre Hilfe und Krisenreaktion: Ratko Mladic
  • Energie: Florian Silbereisen
  • Regionalpolitik: Dieter Bohlen
  • Klimapolitik: Mr. Methane
  • Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik: Stefan Raab
  • Beschäftigung, Soziales und Integration: Beate Zschäpe
  • Inneres: Udo Voigt
  • Landwirtschaft und ländliche Entwicklung: Adolf Sauerland

2 Antworten auf „Die neue EU Kommission“

Kommentar verfassen