Was bedeutet Buchstabenfolge?

Buchstabenfolge ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Begriffs Alphabet.

In der Buchstabenfolge kommt nach dem D das E.

Was bedeutet Kürkind?

Kürkind ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Begriffs Adoptivkind.

Andere Vorschläge waren Angenommener, angenommenes Kind, Wahlkind, Ankind.

Letztlich hatte sich aber keiner dieser Vorschläge durchgesetzt.

Was bedeutet Küreltern?

Küreltern ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um die Jahrhundertwende (1900) vorgeschlagene Eindeutschung des Begriffs Adoptiveltern.

Andere Vorschläge in diesem Zusammenhang waren Annehmer, Wahleltern, Aneltern, Wahlvater, Kürmutter, Wahlmutter, Wahlvater.

Was bedeutet Ferner ?

Ferner ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Wortes Telefon.

Was bedeutet Hälterkasten?

Hälterkasten ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Wortes Tank.

Was bedeutet Unterschiebefrage?

Unterschiebefrage ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Wortes Suggestivfrage.

Was bedeutet Jahrwette?

Jahrwette ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Wortes Stipendium.

Was bedeutet Maschinenkurzschreiber?

Maschinenkurzschreiber ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Wortes Stenotypist.

Was bedeutet Kurzschreiber?

Kurzschreiber ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Wortes Stenograph.

Was bedeutet Zählforschung?

Zählforschung ist eine vom Allgemeinen Deutschen Sprachverein um 1900 vorgeschlagene Eindeutschung des Wortes Statistik.