Dschungel Stars legen bei Google zu

Vor dem Start des “Dschungelcamps” habe ich gemessen, wieviele exakte Treffer es für die exakte Schreibweise der Namen der jeweiligen Dschungelstars gab und daraus ein Dschungel-Ranking erstellt.

Jetzt nach dem Ende der Staffel habe ich wieder nachgezählt – mit einem beeindruckenden Ergebnis: hatten alle zusammen vorher 1.001.600 Google Hits, sind es jetzt 5.435.300. 543% hat der durchschnittliche Teilnehmer zugelegt. Am wenigsten Mathieu Carrière (178%), der aber mit 964.000 Hits weiter an erster Stelle liegt. Die größte (nicht nur) prozentuale Steigerung hat Indira: von 49.300 auf 908.000, das sind stolze 1.842%.

Gemäß dem Motto “auch schlechte Presse ist gute Presse” hat es sich also für die Teilnehmer von “Ich bin ein Star, holt mich hier raus” gelohnt.

Hier die Zahlen im Detail:

 

Pos Vorher Name Hits vor. Nachher Änderung
1 (1/=) Mathieu Carrière 541.000 964.000 178%
2 (5/+3) Indira Weis 49.300 908.000 1.842%
3 (3/=) Gitta Saxx 74.100 741.000 1.000%
4 (7/+3) Thomas Rupprath 48.300 653.000 1.352%
5 (2/-3) Eva Jacob 75.000 556.000 741%
6 (9/+3) Sarah Knappik 26.900 467.000 1.736%
7 (8/+1) Jay Khan 31.100 330.000 1.061%
8 (4/-4) Rainer Langhans 65.600 279.000 425%
9 (6/-3) Katy Karenbauer 49.000 270.000 551%
10 (11/+1) Peer Kusmagk 16.300 206.000 1.264%
11 (10/-1) Frank Matthée 25.000 61.300 245%

Kommentar verfassen