Die Kandidaten der zweiten Staffel von "Ich bin ein Star holt mich hier raus" im Google Check

Die zweite Staffel lief vom 23. Oktober 2004 bis 6. November 2004. Die Google-Hits der Kandidaten:

  1. Sex sells – Dolly Buster mit 549.000 auf Platz1. Gewonnen hat sie aber nicht, sondern das Camp vorher freiwillig verlassen.
  2. Dschungelkönigin Désirée Nickalt liegt auch beim Google-Ranking ganz vorne mit dabei: 531.000 Hits für die Kabarettistin.
  3. Der Lindenstraße sei Dank: Willi Herren mit 318.000 Hits hier auf Platz 3, im Camp ebenso.
  4. Heydi Núñez Gómez holt beeindruckende 99.900 Google-Treffer für ihren Namen.
  5. Nadja Abd el Farrag, 70.400. Hätte man nach “Naddel” gesucht, wäre sie mit 158.000 auf Platz vier gerückt.
  6. Isabel Varell bei Google im Mittelfeld (25.200), im Camp auf Platz 2.
  7. Fabrice Morvan, ein Teil es Pop-Duos Milli-Vanilli, schafft 20.500.
  8. Carsten Spengemann kennt man kaum noch. Doch immerhin 12.900 Google-Treffer.
  9. Harry Wijnvoords beste Zeiten waren schon 2004 vorbei, er verließ das Camp dann auch freiwillig: 10.700 Hits.
  10. Jimmy Hartwig als letztplatzierter immer noch mit respektablen 8.980 Hits.

Kommentar verfassen