Was bedeutet der ICD-10 Code B89+?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code B89+ steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Meningitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. (G02.8*)
  • Enzephalitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. (G05.2*)
  • Parasitäre Meningoenzephalitis a.n.k. (G05.2*)
  • Multiple Hirnnervenlähmungen bei parasitärer Krankheit a.n.k. (G53.1*)
  • Polyneuropathie bei parasitärer Krankheit a.n.k. (G63.0*)
  • Myopathie bei parasitärer Krankheit a.n.k. (G73.4*)
  • Hydrozephalus bei parasitärer Krankheit (G94.0*)
  • Augenlidbefall durch Parasiten a.n.k. (H03.0*)
  • Parasitärer Augenlidbefall a.n.k. (H03.0*)
  • Parasitenbefall der Orbita a.n.k. (H06.1*)
  • Konjunktivitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. (H13.1*)
  • Keratitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. (H19.2*)
  • Iridozyklitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. (H22.0*)
  • Otitis externa bei parasitärer Krankheit a.n.k. (H62.3*)
  • Mastoiditis bei parasitärer Krankheit a.n.k. (H75.0*)
  • Neuritis des Nervus statoacusticus bei parasitärer Krankheit a.n.k. (H94.0*)
  • Neuritis des Nervus vestibulocochlearis bei parasitärer Krankheit a.n.k. (H94.0*)
  • Arthritis bei parasitärer Krankheit a.n.k. (M01.89*)

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen