Liste: Nachrichten, die gezielt ins Weltall geschickt wurden

Hier finden Sie eine Liste mit Nachrichten aller Art, die von der Erde aus an mögliche außerirdische Lebensformen gezielt in den Weltraum gesendet wurden. Sie umfasst gesendete kosmische Nachrichten und mit Raumsonden ins Weltall  gestartete Plaketten und ähnliches.

“Liste: Nachrichten, die gezielt ins Weltall geschickt wurden” weiterlesen

10 Fakten zum 27. Dezember

  1. Umgangssprachlich spricht man jetzt von der Zeit “Zwischen den Jahren”. Streng genommen bezeichnet dies aber die Woche vom 24. Dezember bis zum 1. Januar. Mit dem Begriff soll heute ausgedrückt werden, dass das öffentliche wirtschaftliche Leben in dieser Zeit weitgehend ruht und das Außergewöhnliche der Zeit soll unterstrichen werden. Früher sprach man von der Zeit vom 24. oder 25. Dezember bis zum 6. Januar von den Rauhnächten, um die es viel Aberglauben gibt. So sollen in einigen dieser Nächten die Tore zum Geisterreich offenstehen, Werwölfe ihr Unwesen treiben, Tiere können sprechen und Mädchen können an magischen Orten ihren späteren Ehemann erblicken. Kinder, die in den Rauhnächten geboren werden, haben nach alter Vorstellung magische Kräfte. Die Angst vor den magischen Kräften war vielerorts so stark, dass zumindest zu den wichtigsten Rauhnächten (Thomasnacht, Christnacht, Silvesternacht, Vigil von Epiphanie) das Haus nur in Notfällen verlassen und besonders ordentlich gehalten sowie gebetet und gefastet wurde.
  2. Johannes hat heute Namenstag. Der heutige Namenspatron ist der Evangelist Johannes.
  3. Das Stück “Peter Pan” von James Matthew Barrie wird heute im Jahr 1904 in London uraufgeführt.
  4. Der Internationale Währungsfonds (IWF) nimmt 1945 seine Arbeit auf. Seine Aufgaben sind die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Währungspolitik, Ausweitung des Welthandels, Stabilisierung von Wechselkursen, Kreditvergabe, Überwachung der Geldpolitik und Technische Hilfe bei Transaktionen.
  5. 1979 nehmen sowjetische Truppen die afghanische Hauptstadt Kabul ein, töten den Präsidenten Hafizullah Amin mit einer Handgranate und installieren Babrak Karmal als neuen Präsidenten. Dies führt letztendlich zum Erstarken der Mudschaheddin und langfristig zur Gründung al Qaidas. Auch das Ende der Sowjetunion wurde durch den langen, teuren, erfolglosen und verlustreichen Krieg zumindest beschleunigt.
  6. Die Beatles haben 1960 in Liverpool ihren ersten gemeinsamen Auftritt.
  7. Das Time Magazine wählt 1982 den Computer zum “Mann des Jahres”.
  8. Die ehemalige pakistanische Regierungschefin und erneute Kandidatin für das Amt Benazir Bhutto wird 2007 bei einem Attentat getötet. Es ist immer noch unklar, ob sie das Opfer von Islamisten oder der Regierung und dem Geheimdienst wurde.
  9. Der ehemalige Bundesaußenminister Guido Westerwelle (+) kommt 1961 auf die Welt.
  10. Der französische Schauspieler Gérard Depardieu (Obelix) wird 1948 geboren.

10 Fakten zum 11. September

  1. Bei Anschlägen in den vereinigten Staaten am 11. September 2001 werden von islamistischen Terroristen über 3.000 Menschen getötet. Der Tag ist als Patriot Day ein Gedenktag in den USA.
  2. In Spanien ist der Diada Nacional de Catalunya, ein regionaler Feiertag in Katalonien.
  3. In Deutschland ist der Tag der Wohnungslosen, an dem auf die Probleme von Menschen ohne Wohnung aufmerksam gemacht wird.
  4. Aldelmar, Felix, Johann Gabriel, Josef, Ludwig, Maternus, Regula und Willibert haben heute Namenstag. Zürich feiert dementsprechend am Gedenktag der Stadtpatrone Felix und Regula sein Stadtfest.
  5. Der Grundstein für das Pentagon wird 1941 gelegt. 60 Jahre später wird es bei den Anschlägen am 11. September schwer beschädigt.
  6. Die Beatles nehmen 1962 ihre erste Single “Love Me Do” auf.
  7. Die Schlussfeier der XX. Olympiade 1972 in München findet einen Tag später als geplant statt. Dabei wird besonders den beim Olympia Attentat getöteten israelische Athleten gedacht.
  8. 1989 öffnet Ungarn seine Grenze, um DDR Bürgern die Ausreise in den Westen zu ermöglichen. Am gleichen Tag versuchen die Sicherheitskräfte in der DDR weitere Montagsdemonstrationen zu verhindern.
  9. Carl Zeiss kommt 1916 auf die Welt.
  10. Theodor W. Adorno wird 1903 geboren.

Bild: Von Greg Seminger – NYPD Aviation Unit – https://archive.org/details/NIST_9-11_Release_38 https://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/International Center for 9/11 Studies, Gemeinfrei, Link

10 Fakten zum 29. August

  1. Die Slowakei gedenkt heute des Aufstands gegen die Nazi-Deutschen im Jahr 1944.
  2. Beatrice und Sabine haben heute Namenstag.
  3. Am 29. August 1751 wird das größte Weinfass der Welt fertiggestellt. Es liegt im Keller des Heidelberger Schlosses und fasste ursprünglich 221.726l Wein. Da es nicht ganz dicht ist, wurde es nur drei mal befüllt.
  4. Withcomb Judson erhält heute im Jahr 1893 das Patent auf den von ihm erfundenen Reißverschluss.
  5. 1951 erscheint der erste Micky Maus Comic in Deutschland.
  6. Beginn einer Krise: 1962 entdeckt die CIA auf Aufklärungsbildern einer U2 auf Kuba stationierte sowjetische Raketen.
  7. Die Beatles geben heute im Jahr 1965 in San Francisco ihr letztes gemeinsames Konzert.
  8. 2005 trifft der Hurrikan Katrina auf New Orleans (2005). Eine weitgehende Verwüstung der Stadt ist die Folge.
  9. Fußballtrainer Thomas Tuchel kommt 1973 auf die Welt.
  10. Michael Jackson wird 1958 geboren.

10 Fakten zum 17. August

  1. Gabun feiert heute seine 1960 bestehende Unabhängigkeit von Frankreich.
  2. Indonesien freut sich heute, dass es 1945 von den Niederlanden unabhängig wurde.
  3. Argentinien begeht heute den Gedenktag für General José de San Martín, der am heutigen Tag im Jahr 1850 starb. Er war ein südamerikanischer Freiheitskämpfer.
  4. Guda, Hyazinth, Jacek, Jeanne, Jeron und Karlmann haben heute Namenstag.
  5. Im Jahr 1896 stirbt der erste Fußgänger durch einen Autounfall. Die 45-Jährige Bridget Driscoll wird von einem ca. 6 km/h fahrenden Wagen der “Anglo-French Motor Car Company” angefahren, stürzt und stirbt an ihren Kopfverletzungen.
  6. 1960 geben die Beatles in St. Pauli (Hamburg) ihr erstes Konzert unter diesem Namen. Vorher nannten sie sich “The Silver Beatles”.
  7. Dieter Müller schießt 1977 im Bundesligaspiel 1. FC Köln vs. Werder Bremen 6 Tore. Das Spiel endet 7:2.
  8. Im Jahr 2000 endet die Versteigerung der deutschen UMTS Lizenzen mit dem Ergebnis von 98,8 Milliarden DM, rund 50 Milliarden Euro.
  9. Schauspieler Sean Penn wird 1960 geboren. Er spielte bereits als 14-jähriger in “Unsere Kleine Farm” mit. Er ist einer der besten Charakter-Darsteller der Welt und erhielt z.B. den Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Rollen in Mystic River und Milk.
  10. US Autor Jonathan Franzen kommt 1959 auf die Welt. Sein bekanntestes Werk ist “Die Korrekturen“.

10 Fakten zum 17. Juli

  1. 1840 wird in Meißen die erste freiwillige Feuerwehr Deutschlands gegründet.
  2. Die Potsdamer Konferenz beginnt 1945. Winston Churchill, Harry S. Truman und Josef Stalin beraten das weitere Schicksal des besiegten Deutschland.
  3. Die Zusammenlegung des nördlichen Rheinland und Westfalens zu Nordrhein-Westfalen wird 1946 verkündet.
  4. 1955 eröffnet Disneyland in Kalifornien.
  5. Der Beatles-Film “Yellow Submarine” hat 1968 Jahren in London Premiere.
  6. Die Todesstrafe wird in der “DDR” 1984 abgeschafft.
  7. 1994 besiegt Brasilien Italien mit 3:2 im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft (USA) nach Elfmeterschießen und sichert sich damit als erste Mannschaft zum vierten Mal den Titel. Es ist das erste mal, dass eine WM durch ein Elfmeterschießen entschieden wird.
  8. 1995 erreicht das GPS System (eigentlich NAVSTAR GPS) den Status “volle Betriebsbereitschaft”.
  9. Autor Bastian Sick (Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod) kommt 1965 auf die Welt.
  10. Angela Merkel wird 1954 geboren.

10 Fakten zum 7. Juli

duden-1880
  1. Odo und Willibald haben heute Namenstag.
  2. Japan feiert heute das Tanabata-Fest (Sternenfest). Denn heute treffen sich Wega und Altair am Himmel, die nach japanischer Vorstellung ein Liebespaar sind. In vielen Städten finden prachtvolle Feuerwerke statt.
  3. 1956 beschließt der Deutsche Bundestag die Wehrpflicht.
  4. Der erste Duden erscheint im Jahr 1880…
  5. …und ein Jahr später erscheint die erste Geschichte über “Die Abenteuer des Pinocchio” von Carlo Collodi.
  6. Deutschland wird 1974 durch ein 2:1 gegen die Niederlande zum zweiten mal Fußballweltmeister.
  7. 1985 gewinnt Boris Becker als jüngster, erster ungesetzter Tennisspieler und erster Deutscher Wimbledon.
  8. 2005 zünden vier Islamisten Sprengsätze in drei Londoner U-Bahnen und in einem Bus. 56 Menschen sterben und 700 werden verletzt.
  9. Der Politiker Wolfgang Clement wird 1940 geboren.
  10. Ringo Starr – eigentlich Richard Henry Parkin Starkey – der Schlagzeuger der Beatles, wird ebenfalls 1940 geboren.

10 Fakten zum 6. Juli

weltkusstag

  1. Heute ist der Tag des Kusses – auch “International Kissing Day” oder auch “World Kiss Day” genannt. Er wurde in den 60ern in Großbritannien etabliert und soll daran erinnern, das Küssen nicht zu vergessen. Hier sind übrigens 10 Fakten über den Kuss.
  2. Goar hat heute Namenstag.
  3. Malawi feiert seine 1964 erlangte Unabhängigkeit von Großbritannien.
  4. Tschechien gedenkt heute Jan Hus, einen progressiven Theologen, der für seine Überzeugungen am 6. Juli 1415 auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde.
  5. Der US Dollar wird 1775 Jahren als Währung der USA ausgewählt. Es ist das erste dezimale Währungssystem in der Geschichte.
  6. 1885 testet Louis Pasteur erfolgreich seinen Impfstoff gegen die Tollwut.
  7. Zwei mal Beatles: 1957 treffen sich John Lennon und Paul McCartney das erste mal – und sieben Jahre später (1964) hat der erste Beatles-Film (“A Hard Day’s Night“, in Deutschland zunächst “Yeah Yeah Yeah”) Premiere.
  8. 1988 explodierte die Bohrinsel “Piper Alpha” in der Nordsee. Mit 167 Toten ist es der bislang schwerste Unfall auf einer Bohrinsel.
  9. Sylvester “Rocky” Stallone wird 1946 geboren.
  10. Und auch der ehemalige US-Präsident George Walker Bush kommt 1946 auf die Welt.

Bild: johnhain, Pixabay

10 Fakten zum 22. März

  1. Heute ist Weltwassertag. Der Aktionstag wurde von der Umweltorganisation der UN, der UNEP, 1993 ins Leben gerufen und wird mit vielen Aktionen vor Ort begangen, bei denen auf die Bedeutung des Wassers für uns hingewiesen wird. Einen Überblick finden Sie auf der Website des Weltwassertags.
    Die Opferschutzorganisation “Weißer Ring” hat den heutigen Tag zum “Tag der Kriminalitätsopfer” erklärt.
    Lea und Elmar haben heute Namenstag.
  2. Der Kaufmann Michael Kohlhase wird 1540 nach sechsjähriger Fehde gegen das Kurfürstentum Sachsen zum Tode verurteilt und am gleichen Tag gerädert. Heinrich von Kleist wird dies später in seinem Werk “Michael Kolhaas” verarbeiten.
  3. Im Jahre 1907 stellt der Gouverneur von Deutsch-Südwestafrika, Friedrich von Lindequist, ein viertel des Landes unter Naturschutz. Damit schafft er die Grundlage des heutigen Etosha-Nationalparks. Das Bild oben zeigt Lindequist bei Beratungen mit dem Stammesführer der Herero, Kambazembi wa Kangombe.
  4. Auf der Suche nach Partisanen im Zweiten Weltkrieg umstellt die SS 1943 die weißrussische Ortschaft Chatyn, treibt über 150 Menschen in einer Scheune zusammen und verbrennt sie dann bei lebendigem Leib, danach das ganze Dorf. Es wird nach dem Krieg nicht wieder aufgebaut, sondern 1969 die “Nationale Gedenkstätte der Republik Belarus” eingerichtet.
  5. Die Arabische Liga wird 1945 in Kairo gegründet. Ziele sind eine einheitliche Außenpolitik der arabischen Staaten und die friedliche Beilegung von Konflikten untereinander.
  6. Das erste Album der Beatles, “Please Please Me” erscheint 1963.
  7. Der Deutsche Bundestag beschließt 1974, den Beginn der Volljährigkeit vom 21. auf den 18. Geburtstag zu senken.
  8. 2016 werden bei Terroranschlägen in Brüssel von drei islamischen Selbstmordattentätern am Flughafen und in einer U-Bahnstation im Stadtzentrum 32 Menschen getötet sowie 230 verletzt und genau ein Jahr später tötet bei einem Anschlag vor dem Palace of Westminster in London ein muslimischer Angreifer mit einem Fahrzeug mehrere Passanten, verletzt um die 20 schwer und ersticht anschließend einen Polizisten.
  9. Anthonis van Dyck kommt 1599 auf die Welt.
  10. Captain Kirk, äh William Shatner, wird 1931 geboren.

10 Fakten zum 4. Februar

  1. Heute ist Weltkrebstag, an dem viele Organisationen weltweit auf die Gefahren durch die Krankheit hinweisen; hier haben wir 10 Empfehlungen zur Krebsprävention. Sri Lanka feiert seine 1948 erlangte Unabhängigkeit von Großbritannien. Johanna und Veronika haben Namenstag.
  2. Am 4. Februar 1738 wird auf dem Stuttgarter Galgenberg Joseph Süß Oppenheimer, der ehemalige Finanzberater des verstorbenen Herzogs Karl Alexander von Württemberg, unter Anwesenheit von vielen Schaulustigen hingerichtet. Er war nach dem Tod des Herzogs in Ungnade gefallen und wurde ohne Beweise zum Tode verurteilt.
  3. 1789 wird George Washington bei der ersten Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten vom Wahlmännerkollegium einstimmig zum ersten Präsidenten der USA gewählt, sein Vizepräsident wird John Adams.
  4. Der “Fußballverein Werder von 1899”, heute bekannt als Werder Bremen, wird im Jahre 1899 gegründet.
  5. Adolf Hitler übernimmt 1938 durch Erlass persönlich das Oberkommando der Wehrmacht.
  6. Der Aufsichtsrat der Mannesmann AG (D2 Mobilfunknetz) stimmt im Jahre 2000 der Übernahme durch Vodafone zu. Vorher hatte es einen spektakulären öffentlich geführten Übernahmekampf gegeben, in dem sich das Mannesmann-Management unter Klaus Esser gegen den Kauf wehrte. Ausschlaggebend für den Erfolg der Übernahme dürfte letztlich sein, dass allein Klaus Esser eine von Vodafone angeregte Prämienzahlung iHv 50 Millionen DM erhält.
  7. An diesem Tag im Jahr 2004 geht facebook – damals noch unter der Domain thefacebook.com – online. Das von Mark Zuckerberg gegründete Netzwerk ist am Anfang nur für Studenten der Harvard-University zugänglich.
  8. Das Beatles Lied “Across The Universe” wird im Jahr 2008 genau 40 Jahre nach seiner Aufnahme aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der NASA und des 45-jährigen Bestehens des Deep Space Projekts über eine Sendeanlage bei Madrid an den rund 2,5 Billiarden km entfernten Polarstern gesendet, wo es 2439 ankommen wird.
  9. Der spätere Reichspräsident Friedrich Ebert wird 1871 geboren.
  10. Der spätere Bundeskanzler Ludwig Erhard kommt 1897 auf die Welt.