10 Fakten zum 6. Juli

weltkusstag

  1. Heute ist der Tag des Kusses – auch “International Kissing Day” oder auch “World Kiss Day” genannt. Er wurde in den 60ern in Großbritannien etabliert und soll daran erinnern, das Küssen nicht zu vergessen. Hier sind übrigens 10 Fakten über den Kuss.
    Malawi feiert seine 1964 erlangte Unabhängigkeit von Großbritannien.
    Tschechien gedenkt heute Jan Hus, einen progressiven Theologen, der für seine Überzeugungen am 6. Juli 1415 auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde
    Goar hat heute Namenstag..
  2. Der US Dollar wird 1775 Jahren als Währung der USA ausgewählt. Es ist das erste dezimale Währungssystem in der Geschichte.
  3. 1885 testet Louis Pasteur erfolgreich seinen Impfstoff gegen die Tollwut.
  4. Mitarbeiter der Tscheka ermorden 1918 den deutschen Botschafter in Moskau, Wilhelm von Mirbach-Harff, und lösen damit den Aufstand der Linken Sozialrevolutionäre aus.
  5. Im Görlitzer Abkommen zwischen der DDR und der Volksrepublik Polen wird 1950 die Oder-Neiße-Linie als neue deutsch-polnische Westgrenze festgelegt.
  6. Zwei mal Beatles: 1957 treffen sich John Lennon und Paul McCartney das erste mal – und sieben Jahre später (1964) hat der erste Beatles-Film (“A Hard Day’s Night“, in Deutschland zunächst “Yeah Yeah Yeah” genannt) Premiere.
  7. Im seit 1957 durch den Vertrag von Luxemburg in die Bundesrepublik Deutschland eingegliederten Saarland wird 1959 der Saar-Franken von der Deutschen Mark abgelöst.
  8. 1988 explodierte die Bohrinsel “Piper Alpha” in der Nordsee. Mit 167 Toten ist es der bislang schwerste Unfall auf einer Bohrinsel.
  9. Marc Chagall wird 1887 geboren.
  10. Der ehemalige US-Präsident George Walker Bush kommt 1946 auf die Welt.

Bild: johnhain, Pixabay

Eine Antwort auf „10 Fakten zum 6. Juli“

Kommentar verfassen