10 Fakten zum 11. September

  1. Bei Anschlägen in den vereinigten Staaten am 11. September 2001 werden von islamistischen Terroristen über 3.000 Menschen getötet. Der Tag ist als Patriot Day ein Gedenktag in den USA.
  2. In Spanien ist der Diada Nacional de Catalunya, ein regionaler Feiertag in Katalonien.
  3. In Deutschland ist der Tag der Wohnungslosen, an dem auf die Probleme von Menschen ohne Wohnung aufmerksam gemacht wird.
  4. Aldelmar, Felix, Johann Gabriel, Josef, Ludwig, Maternus, Regula und Willibert haben heute Namenstag. Zürich feiert dementsprechend am Gedenktag der Stadtpatrone Felix und Regula sein Stadtfest.
  5. Der Grundstein für das Pentagon wird 1941 gelegt. 60 Jahre später wird es bei den Anschlägen am 11. September schwer beschädigt.
  6. Die Beatles nehmen 1962 ihre erste Single “Love Me Do” auf.
  7. Die Schlussfeier der XX. Olympiade 1972 in München findet einen Tag später als geplant statt. Dabei wird besonders den beim Olympia Attentat getöteten israelische Athleten gedacht.
  8. 1989 öffnet Ungarn seine Grenze, um DDR Bürgern die Ausreise in den Westen zu ermöglichen. Am gleichen Tag versuchen die Sicherheitskräfte in der DDR weitere Montagsdemonstrationen zu verhindern.
  9. Carl Zeiss kommt 1916 auf die Welt.
  10. Theodor W. Adorno wird 1903 geboren.

Bild: Von Greg Seminger – NYPD Aviation Unit – https://archive.org/details/NIST_9-11_Release_38 https://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/International Center for 9/11 Studies, Gemeinfrei, Link

Eine Antwort auf „10 Fakten zum 11. September“

Kommentar verfassen