Was bedeutet der ICD-10 Code M86.89?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code M86.89 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Brodie-Abszess
  • Diaphysenentzündung
  • Diaphysitis
  • Garré-Osteomyelitis
  • Garré-Syndrom
  • Knochengranulom
  • Knochengranulom durch residualen Fremdkörper
  • Knochenulkus
  • Nichteitrige Osteomyelitis
  • Osteoperiostitis
  • Periostaler Abszess mit Osteomyelitis
  • Periostitis mit Osteomyelitis
  • Periostose mit Osteomyelitis
  • Sesamoiditis
  • Sklerosierende Garré-Ostitis
  • Sklerosierende nichteitrige Osteomyelitis
  • Sklerosierende nichteitrige Ostitis

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen