Was bedeutet der ICD-10 Code D37.4?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code D37.4 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Colon-descendens-Tumor
  • Colon-sigmoideum-Tumor
  • Colon-transversum-Tumor
  • Dickdarmneoplasie
  • Dickdarmtumor
  • Ileozäkaltumor
  • Kolonneoplasie
  • Kolontumor
  • Sigmaneoplasie
  • Sigmatumor
  • Unsichere Neubildung der Flexura coli dextra
  • Unsichere Neubildung der Flexura coli hepatica
  • Unsichere Neubildung der Flexura coli lienalis
  • Unsichere Neubildung der Flexura coli sigmoidei
  • Unsichere Neubildung der Flexura coli sinistra
  • Unsichere Neubildung der hepatischen Kolonflexur
  • Unsichere Neubildung des Colon ascendens
  • Unsichere Neubildung des Colon descendens
  • Unsichere Neubildung des Colon pelvinum
  • Unsichere Neubildung des Colon sigmoideum
  • Unsichere Neubildung des Colon transversum
  • Unsichere Neubildung des Dickdarmes
  • Unsichere Neubildung des distalen Kolons
  • Unsichere Neubildung des ileozäkalen Überganges
  • Unsichere Neubildung des Ileozäkums
  • Unsichere Neubildung des Kolons
  • Unsichere Neubildung des linken Kolons
  • Unsichere Neubildung des rechten Kolons
  • Unsichere Neubildung des Sigmas
  • Unsichere Neubildung des Zäkums
  • Unsichere neuroendokrine Neubildung des Kolons
  • Villöses Adenom des Colon ascendens
  • Villöses Adenom des Colon sigmoideum
  • Zäkumneoplasie
  • Zäkumtumor

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen