Was bedeutet Hundefotze?

Die Hundefotze ist zunächst mal eine derbe Bezeichnung für das Geschlechtsteil einer weiblichen Hündin.

Bei Hundefotze handelt es sich aber auch um ein in Deutschland hin und wieder gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben H und hat 10 Zeichen.

Gebräuchlich besonders in Bayern, oft als Hundsfotze.

Die Gerdi ist so eine hinterhältige Hundsfotzen!

Kommentar verfassen