Was bedeutet Hundsfotze?

Bei Hundsfotze handelt es sich um ein in Deutschland im süddeutschen Raum nicht so seltenes Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben H und hat 10 Zeichen. Es ist eine derbe Beleidigung für eine Frau und eine Steigerung von Fotze. Auch Hundsfotzen oder Hundsfotzn geschrieben.

Ansonsten bedeutet es wortwörtlich die Vagina einer Hündin.

Aber obacht: in Österreich und Bayern kann selten auch noch das Maul eines Hundes gemeint sein.

Im norddeutschen Bereich auch Hundefotze.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.