Was bedeutet der ICD-10 Code G44.0?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code G44.0 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Bing-Horton-Syndrom
  • Chronische Cluster-Kopfschmerzen
  • Chronische paroxysmale Hemikranie
  • Cluster headache [Bing-Horton-Syndrom]
  • Cluster-Kopfschmerzen
  • Cluster-Kopfschmerz-Syndrom
  • Cluster-Migräne
  • Episodische Cluster-Kopfschmerzen
  • Erythroprosopalgie vom Typ Bing
  • Hemicrania continua
  • Histaminkephalgie
  • Histamin-Kopfschmerzen
  • Horton-Kopfschmerzen
  • Horton-Neuralgie
  • Horton-Syndrom
  • Migräneartige Neuralgie
  • Nasoziliarneuralgie
  • Paroxysmale Hemikranie
  • Ziliarisneuralgie

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Kommentar verfassen