Wahlplakate Europawahl 2018: Whistleblower schützen (Piraten)

Die Piraten setzen sich bei der Europawahl 2019 für einen besseren Schutz von Whistleblowern ein.

Wahlplakate Europawahl 2019: Meine Daten gehören mir (Piraten)

Auch die Kontrolle der eigenen Daten ist ein natürliches Anliegen der Piraten.

Wahlplakate Europawahl 2019: ödp wieder ins Parlament (ödp)

Die ödp will mit Manuela Ripa ins EU Parlament. Die Juristin ist auf Platz 2 der Liste der ödp.

Wahlplakate Europawahl 2019: Manfred Weber (CDU/CSU)

Manfred Weber ist der Spitzenkandidat der CDU/CSU bei der Europawahl 2019.

Wahlplakate Europawahl 2019: Unser Europa gibt Sicherheit (CDU)

“Unser Europa gibt Sicherheit”, behauptet die CDU im Europawahlkampf 2019.

Wahlplakate Europawahl 2019: Damit Google & Co faire Steuern sparen (SPD)

Die SPD setzt sich bei der Europawahl 2019 dafür ein, dass Internetkonzerne wie Google faire Steuern zahlen.

Darüber ein Aufkleber gegen die Identitären.

Wahlplakate Europawahl 2019: Weniger Spendensumpf… (ödp)

“Weniger Spendensumpf ist mehr Transparenz” stellt die ödp fest und wirbt für sich gleich noch als Bienenretter-Partei. Außerdem weist sie – wie andere kleine Parteien – darauf hin, dass bei der Europawahl die 5% Hürde nicht gilt.

 

Wahlplakate Europawahl 2019: Für eine starke Wirtschaft (CDU)

Zwei weitere ursprüngliche Kernkompetenzen der CDU, mit denen die Partei in den Europawahlkampf 2019 zieht: Wirtschaft und Arbeit.

Wahlplakate Europawahl 2019: Für Sicherheit und Ordnung (CDU)

Zumindest auf den Plakaten zur Europawahl 2019 besinnt sich die CDU wieder auf eine ihrer alten Kernkompetenzen: Sicherheit und Ordnung.

Wahlplakate Europawahl 2019: Überlassen wir die Digitalisierung nicht dem Rest der Welt (FDP)

Die FDP setzt sich bei der Europawahl 2019 dafür ein, dass Europa die Digitalisierung nicht dem Rest der Welt überlässt.