Was bedeutet Glitching?

„Glitching“ beschreibt das Auftreten oder das absichtliche Erzeugen von Fehlern in digitalen Darstellungen und Dateien, die durch Falschprogrammierung oder Manipulation der Daten entstehen.

„Was bedeutet Glitching?“ weiterlesen

Dokumentiert: Offizielle Stellungnahmen zu „Saufen, Ficken, Cojobo“

Im Rahmen der Mottowoche der Abiturienten des Jahrgangs 2024 erregte am Collegium Josephinum in Bonn, einer reinen Jungenschule, ein Plakat mit der Aufschrift „Saufen, Ficken, CoJoBo – Kochen, Putzen, USH – Abi 24“ Aufsehen – insbesondere auch unter dem Aspekt, dass es sich beim USH um die Ursulinenschule in Hersel handelt, ein reines Mädchengymnasium. So berichtete auch der Bonner General Anzeiger über das Banner.

Inzwischen gibt es eine Stellungnahme der Schule den Eltern gegenüber, die wir hier dokumentieren:

„Dokumentiert: Offizielle Stellungnahmen zu „Saufen, Ficken, Cojobo““ weiterlesen

LMAAIFY: Weiß Ihr Chef, was Sie hier machen?

Microsoft Copilot

Ja, die Funktionen und Aufgaben, die ich hier ausführe, sind im Einklang mit den mir gegebenen Anweisungen und Richtlinien. Ich bin hier, um Informationen zu liefern, Fragen zu beantworten und Unterstützung zu bieten, wo immer ich kann. Wie kann ich Ihnen heute behilflich sein?

ChatGPT 4

Ich habe keinen Chef! Als KI-Modell bin ich hier, um Informationen zu liefern und Fragen zu beantworten, ganz ohne menschliche Vorgesetzte. Meine „Aufgabe“ wird durch die Programmierung und die Richtlinien von OpenAI bestimmt, aber streng genommen gibt es keinen Boss in einem Büro, der über meine Tätigkeiten wacht. Gibt es etwas Spezifisches, bei dem ich Ihnen behilflich sein kann?

ChatGPT 3.5

Mein „Chef“ weiß, dass ich ein KI-Modell von OpenAI bin, das für die Erstellung von Texten und die Unterstützung von Benutzern in verschiedenen Anwendungen entwickelt wurde. Er/sie hat jedoch keinen direkten Einfluss auf meine Handlungen oder die Art und Weise, wie ich mit Benutzern interagiere.

Google Gemini

Ich lerne noch, wie diese Frage beantwortet werden kann. Verwende inzwischen die Google Suche.

Wir haben die obige Frage – Weiß Ihr Chef, was Sie hier machen – verschiedenen KI Modellen gestellt. Die zugehörige Illustration wurde mit der Midjourney AI erstellt. Er ist Teil unserer Serie LMAAIFY, bei der wir Fragen von KI Systemen beantworten lassen. Hier finden Sie die bisherigen Fragen und Antworten.

Was ist Engagement Farming?

„Engagement Farming“ ist ein Begriff, der in den sozialen Medien verwendet wird und sich auf Strategien oder Taktiken bezieht, die darauf abzielen, die Interaktionen und Aktivitäten der Nutzer – wie Likes, Kommentare und Shares – künstlich zu erhöhen. Ziel ist es, die Sichtbarkeit und Reichweite von Inhalten zu verbessern. Dies kann durch verschiedene Methoden geschehen, wie das Stellen von Fragen, die zu einfachen Antworten anregen, das Erstellen von polarisierenden oder besonders auffälligen Inhalten oder das Verwenden von Clickbait-Überschriften.

Engagement Farming kann auch den Einsatz von Automatisierungstechnologien umfassen, bei denen Bots oder bezahlte Dienste verwendet werden, um Interaktionen vorzutäuschen. Solche Praktiken können von Plattformen als manipulativ angesehen werden und gegen die Richtlinien verstoßen, was zu negativen Konsequenzen wie reduzierter Sichtbarkeit oder sogar Sperrung des Accounts führen kann.

Der Begriff wurde einer breiteren Öffentlichkeit am 19. April 2024 bekannt, als Elon Musk ankündigte, dass Engagement Farming auf X eingeschränkt werden solle:

Any accounts doing engagement farming will be suspended and traced to source.

Alle Konten, die Engagement Farming betreiben, werden gesperrt und bis zur Quelle zurückverfolgt.

Das Bild wurde von Dall-E erstellt.

 

KI-Framework: Microsoft VASA-1

VASA-1 ist ein von Microsoft Research entwickeltes KI-Framework, das aus einem einzigen statischen Bild und einem Sprach-Audio-Clip lebensechte sprechende Gesichter generieren kann.

Die Hauptinnovationen umfassen ein Modell zur holistischen Erzeugung von Gesichtsdynamik und Kopfbewegungen im latenten Raum des Gesichts sowie die Entwicklung eines ausdrucksstarken und entwirrten latenten Gesichtsraums mithilfe von Videos.

VASA-1 kann nicht nur realistische Lippenbewegungen erzeugen, die exquisit mit dem Audio synchronisiert sind, sondern auch eine breite Palette von Gesichtsnuanzen und natürlichen Kopfbewegungen, die zur Wahrnehmung von Authentizität und Lebendigkeit beitragen.

Es ermöglicht die Echtzeit-Erzeugung von 512×512-Videos mit bis zu 40 FPS und ebnet den Weg für lebensechte Avatare, die menschliches Gesprächsverhalten nachahmen können.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Projektseite.

Frank-Walter Steinmeier: Wirr

Das Buch von Frank-Walter Steinmeier heißt natürlich „Wir“ und nicht „Wirr“ – das obige Bild ist satirisch zu verstehen.

Der Suhrkamp Verlag schreibt dazu:

Vor 75 Jahren wurde das Grundgesetz verkündet. Vor 35 Jahren fiel die Berliner Mauer. Die Bundesrepublik begeht 2024 ein doppeltes Jubiläum und kann es doch nicht mit ruhiger Selbstzufriedenheit feiern. Zu groß sind die Aufgaben, vor denen das Land steht. Internationale Krisen und Aufgaben der wirtschaftlichen Transformation setzen unsere Gesellschaft unter Stress, das Vertrauen in die Politik leidet, der Ton wird schärfer. Und extremistische Populisten stellen mit kalter Siegermiene die liberale Demokratie infrage.

In dieser kritischen Zeit erinnert der Bundespräsident an Wegmarken und Erfahrungen, die Deutschland in 75 Jahren geprägt haben. Er beleuchtet unangenehme Wahrheiten, vor allem aber die Stärken des Landes. Er wirbt für die Anstrengung gemeinschaftlichen Handelns, aus dem politische Kraft erwächst. Unser Wir ist das einer vielfältigen Gesellschaft geworden, die neu erkennen muss, was sie verbindet.

Zitiert wird aus dem Buch auf der Website des Verlages der folgende Abschnitt:

»Allein zu stehen ist für einen Menschen wie für ein Land riskant. Die Fähigkeit zur Politik bedarf der Vereinigung vieler Interessen hinter einer gemeinsamen Sache. Erst die Fähigkeit, ›wir‹ zu sagen, gibt uns Handlungskraft und Mut. Lassen wir den Entfremdungen nicht das letzte Wort und übernehmen wir Verantwortung füreinander. Erkennen und stärken wir alles, was uns verbindet. Es ist gut, ›wir‹ sagen zu können.«

Das Buch ist bei Amazon auch für den Kindle erhältlich*.

Wirr – das echte Buch

Diese satirische Verfremdung des Titels hat mich übrigens inspiriert, als Antwort auf Steinmeier ein Buch mit dem Titel „Wirr“ zu schreiben. Es ist ein wirrer Blick auf das deutsche Wir Gefühl in 750 Zitaten, Sprüchen und anderen Textfragmenten.

(* Affiliate Link)

 

Dokumentiert: Das Memo, mit dem sich Google zur Entlassung protestierender Mitarbeiter geäußert hat

Google hat 28 Mitarbeiter entlassen, die an einem zehnstündigen Sitzstreik in den Büros des Unternehmens in New York und Sunnyvale, Kalifornien, teilgenommen hatten, um gegen die Geschäftsbeziehungen des Unternehmens mit der israelischen Regierung zu protestieren. Die pro-palästinensischen Mitarbeiter trugen dabei teilweise Palästinensertücher.

Alle 28 Mitarbeiter wurden am späten Mittwoch nach einer internen Untersuchung entlassen, wie der Google-Vizepräsident für globale Sicherheit, Chris Rackow, in einem unternehmensweiten Memo mitteilte.

Zuvor hatte ein Google-Sprecher erklärt, die Demonstranten seien von der Arbeit freigestellt und ihr Zugang zu den Bürosystemen eingeschränkt worden.

Hier dokumentieren wir das Memo im Original und weiter unten in einer Übersetzung:

„Dokumentiert: Das Memo, mit dem sich Google zur Entlassung protestierender Mitarbeiter geäußert hat“ weiterlesen

Offener Brief an Herrn Bundesminister Professor Dr. Lauterbach

Wir dokumentieren hier einen offenen Brief von Erich O. (Augsburg) an Prof. Dr. Karl Lauterbach:

„Offener Brief an Herrn Bundesminister Professor Dr. Lauterbach“ weiterlesen

Was bedeutet Defensieg?

Der Begriff „Defensieg“ bezieht sich auf einen Sieg, der durch erfolgreiche defensive Maßnahmen in einer militärischen oder strategischen Konfrontation erlangt wird. Hierbei gelingt es der verteidigenden Partei, einen Angriff mit Defensivwaffen nicht nur abzuwehren, sondern den Angreifer derart entscheidend zu schwächen oder zurückzudrängen, dass das Ergebnis der Verteidigungsaktion als klarer und entscheidender Sieg gewertet wird.

Defensieg betont die besondere Effektivität und strategische Überlegenheit der Verteidigungsmaßnahmen.

Was bedeutet das „Bring back Vine“ Posting von Elon Musk?

Was war Vine?

Vine war ein soziales Netzwerk, das ermöglichte, Videos mit einer Höchstdauer von sechs Sekunden aufzunehmen und zu teilen. Die Aufnahmen konnten entweder kontinuierlich oder in Intervallen mit einem Smartphone oder Tablet gemacht werden. Besonders die Intervallaufnahmen waren beliebt, wodurch viele Vine-Videos animierten GIFs ähnelten.

Vine war die Kurzform von VIdeo NEtwork und startete 2013. Schon vor dem Start wurde die dahinter stehende Firma im Herbst 2012 von Twitter (heute X) übernommen. Es gab Apps für Android, iOS, Windows 10 Mobile und Windows 10.

Aus meiner Sicht krankte Vine daran, dass es zu viele technische Probleme hatte, die Integration in twitter zu halbherzig war und das Konzept zu sehr in den frühen 2000er Jahren verhaftet war. Die Videoformate von Instagram gaben dem Netzwerk dann den Todesstoß. 2016 kündigte Twitter das Ende von Vine an, 2017 wurde dann abgeschaltet.

Kommt Vine wieder?

Am 17. April postete Musk auf X die Umfrage „Bring back Vine?“ – wobei sich hier übrigens ein klares Ja abzeichnet.

Ganz losgelassen hat das Thema Vine Musk wohl noch nie. Gerüchte darüber, dass Musk an einem Vine Comeback arbeiten lässt, gibt es seit Herbst 2022, dazu z.B. hier. Und eine Umfrage dazu zu dieser Zeit ergab auch schon ein klares Ja mit rund 70% der Stimmen. Und auch sonst hat sich Musk verschiedentlich dazu geäußert:

What made Vine special?

Periscope does partly live on with Spaces, but no question that we need to bring back an even better version of vine

Friends have asked me if there’s a way to recover their old vine videos! Will look into it.

Es würde mich also nicht wundern, wenn wir Vine tatsächlich wieder sehen – wobei man beim sprunghaften Musk ja nie weiß…

Hätte Vine 2.0 eine Chance?

Die andere Frage ist – hätte Vine eine Chance?

Das Interesse an Video Content ist seit 2017 eher gewachsen, gerade TikTok macht es vor.  Und da TikTok von manchen wegen seiner China Verbindungen zusehends kritisch gesehen wird, ja sogar ein Verbot in den USA diskutiert wird, könnte sich eine Lücke ergeben, die Vine besetzen könnte.

Letztlich hängt es freilich davon ab, wie gut das alles umgesetzt wird und in welcher Form es mit X verbunden wird.

Spannend wäre es auf jeden Fall.