10 Fakten zum 29. Mai

  1. Es ist „Internationaler Tag des Friedenssicherungs-Personals der Vereinten Nationen“, auch „Internationaler Tag der UN-Truppen“ oder „Internationaler Tag der UN Friedenshüter“ genannt.
    Nepal feiert seinen Nationalfeiertag, den Tag der Einheit.
  2. In der Hagia Sophia in Konstantinopel (heute Istanbul) wird 1453 das erste islamische Gebet abgehalten, nachdem die Stadt nach zweimonatiger Belagerung durch die Osmanen fällt. Das Byzantinische Reich endet dadurch.
  3. In den Decca-Studios in New York City nehmen Bing Crosby und andere Mitwirkende an diesem Tag im Jahr 1942 Irving Berlins Komposition White Christmas auf.
  4. 1953 gelingt dem Neuseeländer Edmund Hillary und dem Nepalesen Tenzing Norgay die Erstbesteigung des Mount Everest.
  5. In Oosterbeek (Niederlande) findet 1954 die erste „Bilderberg-Konferenz“ stattfindet. Seitdem treffen sich regelmäßig hochrangige Persönlichkeiten zum Gedankenaustausch. Über die genauen Inhalte der Konferenzen dringt nur wenig an die Öffentlichkeit, was für zahlreiche Verschwörungstheorien sorgt. Derzeit finden die Konferenzen jährlich in wechselnden hochrangigen Hotels statt.
  6. Bei der „Katastrophe von Heysel“ im Jahr 1985 sterben 39 Menschen, über 200 werden verletzt. Vor dem Fußball-Endspiel im Europapokal der Landesmeister im Brüsseler Heysel-Stadion zwischen Juventus Turin und dem FC Liverpool kommt es wegen Ausschreitungen von Hooligans zur Massenpanik.
  7. 1990 wird Boris Jelzin Parlamentspräsident der damaligen sowjetischen Teilrepublik Russland.
  8. Beim Eurovision Song Contest 2010 gewinnt die deutsche Sängerin Lena Meyer-Landrut.
  9. John F. Kennedy wird 1917 geboren.
  10. Peter Higgs kommt 1929 auf die Welt.

10 Fakten zum 24. Mai

  1. Bulgarien und Mazedonien begehen den Tag der kyrillischen Schrift – es ist der Gedenktag ihrer Begründer, der heiligen Brüder Kyrill und Method.
  2. Außerdem ist heute der europaweite Tag der Nationalparks, an dem es in vielen Parks Sonderaktionen gibt. Das Datum wurde gewählt, da am 24. Mai 1909 in Schweden die ersten großen neun Nationalparks in Europa gegründet wurden.
  3. Johanna feiert heute Namenstag.
  4. Am 24. Mai 1844 versendet Samuel F.B. Morse das erste Morse Telegramm. Von Washington D.C. nach Baltimore geht die Meldung „What hath God wrought?“.
  5. 1906 eröffnet der Schweizer Hotelier César Ritz in London sein zweites Hotel seines Namens. Es sorgt für Begeisterung, dass in jeder Suite ein eigenes Badezimmer ist.
  6. Heute im Jahre 1949 wurde in der sog. „Trizone“ – die westdeutschen Länder – mit Ausnahme des Saarlands das am Vortag verkündete Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland gültig.
  7. 1956 findet der erste „Eurovision Song Contest“ unter dem Titel „Gran Premio Eurovisione della Canzone Europea“ statt. In Lugano gewinnt nach geheimer Abstimmung die Schweizerin Lys Assia mit „Refrain“.
  8. Oskar Lafontaine tritt 2005 aus der SPD aus und lässt seine Unterstützung für die WASG, die später in der PDS aufgeht und heute „Die Linke“ ist, erkennen.
  9. Princess Alexandrina Victoria of Kent, die spätere Queen Victoria, kommt 1819 auf die Welt.
  10. Walter Moers wird 1957 geboren. Er ist der Schöpfer des „kleinen Arschlochs“, von Käpt’n Blaubär, Hitler im „Bonker“ und – besonders lesenswert – der Zamonien Romane. Die Bücher gibt’s hier.

10 Fakten zum 20. Mai

  1. Kamerun feiert seinen Nationalfeiertag. Und Es ist Weltbienentag. Hier finden Sie 10 Tipps, was Sie für Bienen tun können.
    Elfriede hat heute Namenstag.
  2. Herr Levis Strauss und Herr Jacob Davis lassen sich heute im Jahre 1873 die erste Jeans patentieren.
  3. Leiser Beginn einer Katastrophe: Auf der zwischen Sumatra und Java gelegenen Vulkaninsel Krakatau kommt es 1883 zu einer ersten kleinen Eruption. In den Folgemonaten kommt es immer wieder zu Ausbrüchen, bis es am 27. August zu einem der katastrophalsten Vulkanausbrüche der Geschichte kommt.
  4. Charles Lindbergh startet 1927 von New York aus zur ersten Alleinüberquerung des Atlantik mit einem Flugzeug, der „Spirit of St. Louis“ und 1932 startet Amelia Earhart am gleichen Tag von Neufundland aus zur ersten Alleinüberquerung des Atlantik mit dem Flugzeug durch eine Frau.
  5. Die ersten Häftlinge werden am 20. Mai 1940 im neu errichteten KZ Auschwitz interniert.
  6. Der Bayerische Landtag lehnt 1949 als einziges Länderparlament der zu gründenden Bundesrepublik Deutschland das Grundgesetz ab. Allerdings erklärt er zugleich bei Zustimmung von mehr als 2/3 der Länder dessen Gültigkeit auch im Freistaat.
  7. Luc Montagnier und Françoise Barré-Sinoussi vom Institut Pasteur 1983 in Paris veröffentlichen erstmals eine Beschreibung des Humanen Immundefizienz-Virus (HIV), des Auslösers der Immunschwächekrankheit AIDS. In derselben Ausgabe des Journals Science veröffentlicht der US-Amerikaner Robert Gallo, der Leiter des Tumorvirus-Labors am National Institutes of Health (NIH) der USA, ebenfalls die Entdeckung eines Virus, das seiner Meinung nach AIDS auslösen könnte, beschreibt in dieser Veröffentlichung jedoch die Isolierung von Humanen T-Zell-Leukämie-Viren Typ I (HTLV-1). Wenn Sie mehr über die spannende Geschichte lesen wollen, empfehlen wir die Lektüre von „The Pandemic Century„.
  8. 2006 gewinnt die finnische Band „Lordi“ den Eurovision Song Contest.
  9. Frédéric Passy, französischer Politiker und Humanist, genannt Apostel des Friedens, und erster Friedensnobelpreisträger wird 1822 geboren.
  10. Wolfgang Borchert kommt 1921 auf die Welt.

Lesenswertes 10

lesenswertes-10

Hier die 10. Ausgabe meiner „lesenswertes“ Links:

  1. Bonner Münster
    Das obige Bild ist die römische Ziffer 10 bei der Station 10 im Kreuzweg im Bonner Münster (Jesus wird seiner Kleider beraubt). Und die Münsterpfarre hat eine sehr interessante Homepage, die daher diesmal auch die erste „lesenswertes“ Empfehlung ist.
  2. Der Mars bekommt einen Ring
    …wird allerdings noch einige Jahre dauern. Rechnen Sie in Millionen.
  3. Es lag nicht am Shitstorm
    Warum Xavier Naidoo wirklich vom ESC zurückgezogen wurde.
  4. Über beschämte Bürger und die eigene Vortrefflichkeit
    Harald Martenstein über Journalisten mit Sendungsbewusstsein.
  5. Verwirrung um Zitate von Valls
    Was hat der französische Premierminister jetzt eigentlich gesagt?
  6. Die Schmach von Sindschar sitzt tief
    Über die aktuelle Lage in der Stadt der Yeziden.
  7. Nur mit Bodentruppen
    Wie der IS besiegt werden könnte – und warum die Sunniten das Problem sind – oder eben auch die Lösung.
  8. Astoria offline
    Microsofts Projekt Astoria ist tot. Und das ist auch gut so.
  9. Bowmore und Ardbeg
    Gleich zwei meiner liebsten Whiskys in einem Artikel? Lesenswert!
  10. Der Reservistenverband geht nach Berlin
    Noch ein Umzug nach Berlin. Dagegen zu kämpfen wie hier Ulrich Kelber ist aber falsch. Dazu schreibe ich bald was.

Wie man Xavier Naidoo erfolgreich als ESC Kandidaten verhindern kann

xavier-naidoo-reichsbuerger

Inzwischen wurde die Nominierung von Xavier Naidoo zurückgezogen – und der NDR hat damit die richtige Entscheidung getroffen. Der ESC 2016 wäre von der Diskussion über die politischen Standpunkte des Sängers überschattet worden.

Wahrscheinlich ist Xavier Naidoo einer der besten Sänger Deutschlands. Und Wild vor Wut gehörte auch mal zu meinen Lieblingsliedern.

Dennoch finde ich, dass er ein denkbar ungeeigneter Kandidat für den Eurovision Song Contest ist. Zu problematisch sind seine Nähe zu Reichsbürgern, Homophoben, Verschwörungstheoretikern und anderen fragwürdigen Gruppierungen.

Kritisiert wird das alles hinlänglich, z.B. in SternSpiegel oder Zeit. Unterstützung gibt es von der ARD, aber vorwiegend aus den Kreisen, in deren gedanklicher Nähe Naidoo verortet wird.

Eines kann man schon jetzt sagen: die ARD hat sich und Naidoo keinen Gefallen damit getan, ihn zu nominieren. Denn die Diskussion über Naidoo ist da und wird auch nicht abebben.

Dennoch zeigt sich der Sender von der berechtigten Kritik unbeeindruckt. Und es ist davon auszugehen, dass sich dies durch eine auf Deutschland beschränkte Debatte auch nicht ändern wird.

Eine Änderung des Standpunkts der ARD ist nur zu erwarten, wenn das europäische Ausland auf Naidoos problematische Ansichten aufmerksam gemacht wird.

Und dabei kann jeder mithelfen, der es auch für problematisch hält, dass Naidoo Deutschland beim ESC repräsentieren soll: Zum Beispiel, indem man internationale Beiträge zum Thema auf Facebook / twitter / Google plus teilt oder z.B. internationale Blogger auf Naidoos Standpunkte hinweist.

Hier sammle ich einige internationale Links, die sich mit Naidoo auseinandersetzen:

Was gegen Xavier Naidoo beim ESC spricht: Er selbst (Watson, Schweiz)

Ein Wirrkopf für den Song Contest (ORF, Österreich)

Singer whose lyrics deride Jews to represent Germany at Eurovision (Telegraph, Großbritannien)

Germany 2016: Xavier Naidoo; homophobic and nationalist, local press claims (oikotimes.tv)

German singer whose lyrics insult gays and Jews to sing at Eurovision (Haaretz, Israel)

Lesenswertes 8

lesenswertes-8

Hier die 8 Ausgabe meiner lesenswerten Links:

  1. König Aluhut wird Deutschland beim ESC vertreten
    Ein offener Brief an die AfD ARD betreffs die geplante ESC Nominierung von Xavier Naidoo.
  2. Petition gegen die Teilnahme von Xavier Naidoo
    …und die Petition sollte man dann am besten auch gleich unterschreiben.
  3. Offener Brief an den NDR
    Noch was zum Thema – mit einem bemerkenswerten Einstiegsargument.
  4. Zweiklassenmedizin
    Der Rheinlandblogger über Krebsvorsorge. Lesen!
  5. Bundeskunsthall of Fame
    Streetart/Graffiti Projekt der Bundeskunsthalle.
  6. Wenn der radikale Islam in die Firma kommt
    Bericht aus Frankreich – interessant wäre zu wissen, wie die Lage inzwischen in Deutschland ist.
  7. Die arabischen Reaktionen auf die Anschläge von Paris
    An sich war das ja zu erwarten, aber in dieser Deutlichkeit…
  8. Merkels verheerendes Mantra
    …und das vom Vorsitzenden des Wirtschaftsrates der CDU.
  9. Suche nach DSC00001.JPG
    Den Spaß sollten Sie sich einmal machen.
  10. Ich bin bereit alles zu opfern
    Gespräch mit einem jungen radikalen Islamisten

Bild: Taste 8 eines GRANDSTREAM GXP-1450 IP Telefons

xxx fährt zum ESC – das vorschnelle SM Team von bild.de

xxx-esc-bild