Wort: wulffen

Das Verb “wulffen” geht auf den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff zurück und hat vier Bedeutungen:

  1. jemanden lange Beschimpfungen und Drohungen auf der Mailbox oder dem Anrufbeantworter hinterlassen
  2. nicht die volle Wahrheit sagen
  3. jeden Vorteil für sich in Anspruch nehmen und
  4. an einem Amt/Posten festkleben.

2 Antworten auf „Wort: wulffen“

Kommentar verfassen