Godesberg in Pierers Universal Lexikon von 1859

Godesberg, katholisches Pfarrdorf im Kreise Bonn des preußischen Regierungsbezirks Köln, am Fuße eines Berges, auf dem die Ruinen des 1210 vom Erzbischof Dietrich von Köln erbauten u. 1583 zerstörten Schlosses Godesberg stehn; Postexpedition, Weinbau; 1180 Ew. In der Nähe eine schon den Römern bekannte Mineralquelle (Chlornatrium, Eisen, Kalk, Magnesia), mit schönen Anlagen, Draitscher Gesundbrunnen genannt. Auf dem Berge soll vormals der Gott Goden (Wodan)[437] verehrt worden u. daher der Name entstanden sein. 1582 ließ Kurfürst Gebhard von Köln das Schloß befestigen u. floh nach seiner Absetzung hierher. Der Gegenkurfürst, Ernst von Baiern, zerstörte es zum Theil u. nahm die holländische Besatzung gefangen. Im Dreißigjährigen Kriege wurde es abwechselnd von den Schweden u. Kaiserlichen besetzt, nachher demolirten es die Franzosen gänzlich. 1842 gab hier der rheinländische Adel dem König von Preußen das Ritterfest auf G.

Pierer’s Universal-Lexikon, Band 7. Altenburg 1859

10 Bauernregeln zum Juli

  1. Wenn Juli fängt mit Tröpfeln an, so wird man lange Regen han.
  2. Trübe Aussicht an den Hundstagen, trübe Aussicht das restliche Jahr.
  3. Fällt kein Tau im Julius, Regen man erwarten muss.
  4. Im Juli muss vor Hitze braten, was im September soll geraten.
  5. Juli schön und klar, gibt ein gutes Bauernjahr.
  6. Ein tüchtig‘ Juligewitter ist gut für Winzer und Schnitter.
  7. Baut im Juli die Ameis‘ groß den Hauf‘, folgt ein strenger Winter drauf.
  8. Wenn großblumig im Juli wir Disteln erblicken, will Gott gar guten Herbst uns schicken.
  9. Legst du im Juli nochmals Bohnen, wird sich im Herbst die Ernte lohnen.
  10. So golden die Sonne im Juli strahlt, so golden sich der Roggen mahlt.

Sie suchen noch mehr Bauernregeln?

Was am 1. Juli in Bonn passiert ist

Für diese Seite sind noch keine Inhalte hinterlegt, aber diese folgen bald. Sie wissen, was am 1. Juli in Bonn passiert ist? Dann schreiben Sie uns doch!

Köpfe: Charles Aaron Brousard

Charles Aaron Brousard war ein schwarzer Mann (28), der am 1. Juli 2012 in Greencastle (IN) von der Polizei erschossen wurde. Charles Aaron Brousard galt als psychisch verwirrt.

Köpfe: Bryant Weiford

Bryant Weiford war ein hinsichtlich seiner Herkunft nicht erfasster Mann (26), der am 1. Juli 2012 in Hampton (VA) von der Polizei erschossen wurde. Bryant Weiford galt als psychisch verwirrt.

Köpfe: Milton Hall

Milton Hall war ein schwarzer Mann (49), der am 1. Juli 2012 in Saginaw (MI) von der Polizei erschossen wurde. Er selbst war mit einem Messer bewaffnet. Milton Hall galt als psychisch verwirrt.

Köpfe: Harry Smith

Harry Smith war ein hinsichtlich seiner Herkunft nicht erfasster Mann (59), der am 1. Juli 2012 in Anchorage (AK) von der Polizei erschossen wurde. Er selbst war mit einer Schusswaffe bewaffnet. Harry Smith galt als psychisch verwirrt.

Köpfe: Jesus Antonio Castillo

Jesus Antonio Castillo war ein hispanischer Mann (31), der am 1. Juli 2012 in Moreno Valley (CA) von der Polizei erschossen wurde. Er selbst war mit einer Schusswaffe bewaffnet.

Dokumentiert: Trump auf twitter – 01. Juli 2012

Der 01. Juli 2012 war ein Sonntag und der 1155. Tag von @realdonaldtrump auf twitter. An diesem Tag twitterte @realdonaldtrump nicht.