Was ist um 15:23h passiert?

In dieser Minute am 16. April 1925 wird das Bombenattentat auf die Kathedrale ‘Sweta Nedelja’ im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt Sofia verübt. Es findet die Trauerfeier für General Konstantin Georgiew statt, der am 14. April durch ein Attentat der Kommunisten getötet worden war, als wiederum die Kommunisten in der Kirche eine Bombe zünden, sie wollen den Zaren und die Regierung töten. Der Zar befindet sich aber nicht in den Kirche, die Mitglieder der Regierung bleiben durch Zufall unverletzt. Allerdings werden mindestens 120 Personen – viele davon aus der politischen und militärischen Elite Bulgariens – getötet und rund 500 Menschen verletzt.

Kommentar verfassen