Karte: Deutsche Bundesländer, in denen der Dreikönigstag Feiertag ist

Mittels dieser Karte sehen Sie direkt, in welchen Bundesländern der Dreikönigstag Feiertag ist: Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.

Karte: Welche Regelungen gelten am Buß- und Bettag

Der Buß- und Bettag

Der Buß- und Bettag war bis 1995 ein bundesweiter Feiertag. Er wurde abgeschafft, um die Finanzierung der Pflegeversicherung zu unterstützen. In Sachsen ist er nach wie vor Feiertag, dort ist der Beitrag zur Pflegeversicherung aber auch höher.

Regelungen in Bundesländern

Baden Württemberg

Es ist kein Feiertag, es gelten aber die Regelungen für stille Feiertage, was Tanzveranstaltungen etc. angeht.

Bayern

In Bayern ist unterrichtsfrei. Zusätzlich ist ein stiller Feiertag.

Berlin

Evangelische Schüler dürfen der Schule fernbleiben.

Sachsen

Genereller Feiertag, Geschäfte etc. sind geschlossen.

Sachsen Anhalt

Es ist kein Feiertag, es gelten aber die Regelungen für stille Feiertage, was Tanzveranstaltungen etc. angeht.

 

Karte: Reformationstag, Allerheiligen oder gar nichts

Auf dieser Karte bekommen Sie einen schnellen Überblick, in welchen Bundesländern Allerheiligen, Reformationstag oder keiner der beiden Tage Feiertag ist.

Reformationstag:

Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Schleswig-Holstein

Allerheiligen:

Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

Kein Feiertag:

Hessen, Berlin

Halloween und Sonderregeln

Halloween kann übrigens überall gefeiert werden.

Und in Niedersachsen haben katholische Schüler an Allerheiligen schulfrei, in Baden-Württemberg am Reformationstag alle.

Arbeitnehmer der jeweiligen Konfession haben Anspruch, jeweils zu den entsprechenden Gottesdiensten zu gehen.

Liste: Wahlkreise bei der Landtagswahl 2019 in Brandenburg

Hier finden Sie eine Übersicht der Wahlkreise bei der Landtagswahl in Brandenburg am 1. September 2019: „Liste: Wahlkreise bei der Landtagswahl 2019 in Brandenburg“ weiterlesen

Karte des Bodensees von 1540

Diese Karte von 1540 zeigt den Bodensee und den Rhein.

Liste: Wahlkreise bei der Bundestagswahl 2017

Hier finden Sie eine Gesamtübersicht der Wahlkreise bei der Bundestagswahl 2017.

Wahlkreis 1

Flensburg – Schleswig
(Schleswig-Holstein)

Wahlkreis 2

Nordfriesland – Dithmarschen Nord
(Schleswig-Holstein)

Wahlkreis 3

Steinburg – Dithmarschen Süd
(Schleswig-Holstein)

Wahlkreis 4

Rendsburg-Eckernförde
(Schleswig-Holstein)

Wahlkreis 5

Kiel
(Schleswig-Holstein)

Wahlkreis 6

Plön – Neumünster
(Schleswig-Holstein)

Wahlkreis 7

Pinneberg
(Schleswig-Holstein) „Liste: Wahlkreise bei der Bundestagswahl 2017“ weiterlesen

Tipp: Akku laden im Hotel

Wer kennt das Problem nicht – in den meisten Hotels gehen auf dem Zimmer Steckdosen nur dann, wenn auch die Karte eingesteckt ist, die das Licht aktiviert. Ärgerlich, wenn man nicht auf dem Zimmer ist, aber Handy, Notebook oder Tablet aufladen will.

Dafür gibt es aber eine ganz einfache Lösung: In fast allen Hotels reicht es, wenn eine x-beliebige Karte eingesteckt wird. Sie können also einen Apotheken-Kalender im Kreditkartenformat, eine Kundenkarte, eine alte nicht mehr gültige Kreditkarte oder im Extremfall sogar einfach ein entsprechend gefaltetes Stück Papier nehmen. Denn der Stromschalter funktioniert fast immer ganz einfach mechanisch und prüft nicht, ob die richtige Karte eingesteckt ist. Somit funktioniert das Aufladen auch dann, wenn Sie nicht auf dem Zimmer sind.

Übrigens, bei einigen Hotels ist das nicht notwendig, denn oft sind einzelne Steckdosen nicht abgeschaltet, auch wenn niemand auf dem Zimmer ist.

Also, keine Sorgen mehr um leere Akkus von iPhone, Surface, iPad und Co.

Die facebook Weltkarte

Eine interessante Weltkarte wurde von facebook zusammengestellt:

Auf ihr werden die Mitglieder und deren Verbindungen untereinander dargestellt. Außer Russland, China und den üblichen Verdächtigen (Iran, Nordkorea & Co) deckt sich die Karte recht gut mit den Hotspots dieser Welt.

Tipp: die facebook Karte hochauflösend herunterladen.