10 Fakten über Fridtjof Nansen

  1. Fridtjof Nansen wurde am 10. Oktober 1861 in Store Frøen bei Christiania (Norwegen), heute Oslo, geboren.
  2. Während seiner Jugend war er sportlich sehr aktiv, u.a. als Schwimmer, Eisschnellläufer und Skisportler. Er gewann zwölf Mal die nationalen Meisterschaften im Skilanglauf, und stellte im Alter von 18 Jahren den Weltrekord im Eisschnelllauf über die Distanz von einer Meile auf.
  3. 1881 begann Jansen, Zoologie zu studieren. Dadurch angeregt, nahm er 1882 an einer Expedition durch arktische Gewässer teil, in deren Verlauf er entdeckte, dass die Eisbildung im Meerwasser an der Oberfläche stattfindet und dass der warme Golfstrom unterhalb einer Schicht kalten Salzwassers verläuft. Direkt nach dieser Expedition wurde er Kurator der zoologischen Abteilung des Museums in Bergen und forschte. 1888 verteidigte er seine Dissertation über „Struktur und Verbindung der histologischen Elemente des zentralen Nervensystems“, auch wegen dieser gilt er als einer der Väter der modernen Neurologie.
  4. Vom 3. Juni 1888 bis zum 30. Mai 1889 führte er eine Expedition durch, während derer er Grönland durchquerte. Für diese entwickelte er das Prinzip der modernen Funktionskleidung, den modernen Kocher und entwickelte den Schlitten zum Nansenschlitten weiter. Während der Expedition lebten die Teilnehmer sieben Monate bei den Inuit, worüber Nansen das Buch „Eskimoleben“ (Eskimoliv) schrieb. Außerdem machte er wesentliche Entdeckungen über die Geographie und Meteorologie Grönlands.
  5. Nach dieser Expedition heirate Jansen Eva Sars am 6. September 1889 und bekam mit ihr in Folge fünf Kinder: Liv (1893–1959), Kåre (1897–1964), Irmelin (1900–1977), Odd (1901–1973) und Asmund (1903–1913). Er soll jedoch während dieser Ehe durchaus Affären gehabt haben, u.a. mit Sigrun Munthe die er nach dem Tod seiner ersten Frau sogar heiratete. Während dieser zweiten Ehe hatte er dann ein Verhältnis mit der deutlich jüngeren US-amerikanischen Autorin Brenda Ueland.
  6. Eine weitere Expedition führte Jansen vom 21. Juli 1893 bis zum 13. August 1896 mit der Fram in die Barentssee und auf den Weg zum Nordpol, den er aber nicht erreichte. Immerhin brach er jedoch den Rekord für den nördlichsten bislang von Menschen erreichten Breitengrad. Auch wenn er sein eigentliches Ziel nicht erreichte, galt die Expedition wissenschaftlich und von der Leistung her als voller Erfolg und Jansen erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Orden. Über seine Erlebnisse schrieb er das Buch „In Nacht und Eis“, das ihn finanziell unabhängig machen sollte.
  7. Danach widmete er sich zunächst vornehmlich der Erforschung des Ozeans und entwickelte im zur Werkstatt ausgebauten Keller seines von ihm geplanten Herrenhauses u.a. die Nansenflasche, mit der Wasserproben aus der Tiefe entnommen werden können.
  8. Nansen setzte sich sehr für die Unabhängigkeit Norwegens ein. Nachdem die Norweger sich 1905 für die Unabhängigkeit von Schweden und die Beibehaltung der Monarchie stimmten, reiste Nansen nach Kopenhagen und überzeugte dort Carl von Glücksburg, Prinz von Dänemark, dass dieser König von Norwegen werden solle. 1906 wurde Nansen norwegischer Botschafter Norwegens in London.
  9. Später engagierte sich Nansen im Rahmen des Völkerbundes u.a. für Kriegsflüchtlinge des Ersten Weltkriegs (Nansen-Pass), Hungernde in der Sowjetunion und für die Opfer des türkischen Genozids an den Armeniern. 1922 erhielt er für „seine Arbeit zur Rückführung von Kriegsgefangenen, seine Arbeit für die russischen Flüchtlinge, seine Bemühungen zur Hilfe Millionen vom Hunger bedrohter Russen und schließlich seine gegenwärtige Arbeit für die Flüchtlinge in Kleinasien und Thrakien“ den Friedensnobelpreis.
  10. Am 13. Mai 1930 starb Nansen in einem Liegestuhl auf dem Balkon oberhalb der Südterrasse seines Hauses Polhøgda sitzend mit Blick auf den Oslofjord an einem Herzinfarkt. Sein Herz war durch die Folgen einer verschleppten Grippe geschwächt.

10 Fakten zum 21. Juni

  1. Heute gibt es viele Aktionstage. Am bekanntesten ist die „Fête de la Musique“, dies ist der internationale Tag der selbstgemachten Musik, den es  seit 1982 gibt. Ebenfalls seit 1982 wird der Welthumanistentag begangen. Außerdem ist Tag des Schlafes, Weltyogatag und Grönland feiert seinen Nationalfeiertag. Zudem ist Tag des Sonnenschutzes und auch der „Internationale Tag der Archäoastronomie“ wird heute begangen – die beiden letzteren, da heute in den meisten Jahren Sommersonnenwende ist. Daher wird von der Urbevölkerung in den Anden auch Willakatuti gefeiert, die Rückkehr der Sonne.
    Alban und Alois haben heute Namenstag.
  2. Im Jahr 70 wird in Rom der Kapitolinische Tempel eingeweiht.
  3. Kaiser Barbarossa verleiht Augsburg 1156 das Stadtrecht erneut, das es bereits im Jahr 121 vom römischen Kaiser Hadrian erhalten hat.
  4. 1886 wird in London mit dem Bau der Tower-Bridge begonnen.
  5. Die Deutsche Mark (DM) löst 1948 in der westlichen Besatzungszonen, also in den Ländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden, Württemberg-Baden, Württemberg-Hohenzollern und Bayern, die Reichsmark ab und ist dort von da an alleiniges Zahlungsmittel.
  6. Je nach Blickwinkel das Wunder oder die Schande von Córdoba: Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Argentinien 1978 gewinnt Österreich gegen Deutschland mit 3:2.
  7. 1990 fordert das Manjil-Rudbar-Beben im Iran (Stärke 7,7) 40.000 bis 50.000 Tote.
  8. SpaceShip One führt 2004 den ersten privaten Raumflug durch.
  9. Jean Paul Sartre kam 1905 auf die Welt.
  10. Benazir Bhutto, die 2007 ermordete ehemalige Premierministerin von Pakistan, wurde 1953 geboren.

10 Fakten zur B52 Stratofortress

  1. Am 15. April 1952 hat die Boeing B 52 Stratofortress ihren Erstflug, die Indienststellung erfolgte dann am 29. Juni 1955.
  2. Der achtstrahlige Bomber ist 47,72m lang, hat eine Flügelspannbreite von 56,39m, wiegt leer 83,25 Tonnen, erreicht eine Flughöhe von 16km, kann mehr als 181.000 Liter Treibstoff tanken, fast Schallgeschwindigkeit erreichen und mehr als 31 Tonnen Bomben transportieren, darunter auch Nuklearwaffen.
  3. Eingesetzt wurde der Bomber bislang im Vietnamkrieg, in den Golfkriegen, Jugoslawien, Afghanistan und zuletzt im Kampf gegen den Islamischen Staat.
  4. Während der Operation Desert Storm flogen die B52s nur 3% der Einsätze, warfen aber 40% der Bomben über dem Irak ab.
  5. Derzeit (2016) kostet eine Flugstunde einer B52 rund 70.000 US$.
  6. Immer wieder kam es zu Unfällen mit Kernwaffen an Bord, wobei auch Bomben verloren gingen. So soll sich eine Bombe noch immer im Schlammgebiet von Nahunta nahe Faro in 17 Metern Tiefe befinden, eine andere gerüchteweise im Eismeer vor Grönland.
  7. Eine NB-52A, genannt „The High and Mighty One“, war bei der NASA im Einsatz und diente als Startplattform für das X-15 Raketenflugzeug.
  8. Die Piloten nennen das Flugzeug auch BUFF. Je nach Quelle steht das für „Big Ugly Fat Fucker“ oder „Big Ugly Fat Fellow“.
  9. Die B52 findet viel Rezeption in den Medien und in der Kultur. So spielt der Bomber eine wichtige Rolle in dem Film Dr. Seltsam – Oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben, anderen Filmen und Büchern. Die 1960er „Bienenkorbfrisur“ wird auch B52 genannt – wonach sich dann wiederum die Band „B52s“ benannte.
  10. Von den 744 gebauten Exemplare sind noch 94 im Einsatz. 365 Exemplare wurden nach dem START II Vertrag Die USA planen mit der B52 bis mindestens 2044. Dann ist der Bomber 92 Jahre alt!

Bild: USAF, gemeinfrei

Dies auch einer der Artikel des Tages vom 15. April und 29. Juni.

10 Fakten zum 23. Februar

  1. Brunei feiert heute seinen Unabhängigkeitstag. Ebenso ist der Nationalfeiertag von Guyana – der Tag der Republik. Und in Russland, Weißrussland und der Ukraine werden mit dem „Tag der Verteidiger des Vaterlandes“ die Armeen und Soldaten dieser Staaten gewürdigt. Der Feiertag geht auf den „Tag der Sowjetischen Armee und Seestreitkräfte“ zurück, der von Lenin eingeführt wurde, da am 23. Februar 1918 viele Soldaten für die rote Armee eingezogen wurden. Zu Zeiten der Sowjetunion war dies einer der wichtigsten Feiertage des Jahre, der mit großen Militärparaden abgehalten wurde. In Russland ist auch heute noch arbeitsfrei.
    Romana hat heute Namenstag.
  2. Kaiser Diokletian leitet im Jahr 303 Christenverfolgungen im Römischen Reich ein. Er verbietet Gottesdienste und ordnet die Zerstörung von Kirchen und Schriften an; Christen verlieren zudem die Bürgerrechte.
  3. Rudolf Diesel erhält 1892 ein Patent auf ein von ihm entwickeltes „Arbeitsverfahren und Ausführungsart für Verbrennungskraftmaschinen“, heute als Dieselmotor bekannt.
  4. Der erste Rotary Club wird im Jahre 1905 von Paul Percy Harris zusammen mit Silvester Schiele, Gustavus Loehr und Hiram Shorey in Chicago gegründet. Die Rotarier wollen eine „Gemeinschaft von Berufsleuten“ und eine sowohl stabile als auch vielseitige Wertegemeinschaft bilden.
  5. 1945 hissen US-Marines die US-Flagge auf der Vulkaninsel Iwo Jima im Pazifikkrieg – das Stunden später nachgestellte Foto „Raising the Flag on Iwo Jima“ von Joe Rosenthal wird zu einem berühmten Symbolbild.
  6. Der spanische Oberstleutnant Antonio Tejero nimmt 1981 die Abgeordneten des spanischen Parlaments und die Regierung als Geiseln, um die Wahl von Leopoldo Calvo-Sotelo zum Ministerpräsidenten zu verhindern. Er will den Demokratisierungsprozess (Transición) beenden. Gleichzeitig verhängt General Milans del Bosch in Valencia den Ausnahmezustand. Eine Fernsehansprache von König Juan Carlos I. vereitelt den Putsch.
  7. 1982 entscheiden sich die Wähler der autonomen Region Grönland in einer Volksabstimmung für den Austritt aus der Europäischen Gemeinschaft.
  8. 1999 kommt es zur Lawinenkatastrophe von Galtür in Tirol (Österreich), bei der 31 Menschen sterben. Wegen der schlechten Witterungsbedingungen ist der Ort nicht erreichbar und die kleine Gemeinde ist in der ersten Nacht nach dem Lawinenabgang auf sich allein gestellt.
  9. 1899 kommt Erich Kästner auf die Welt.
  10. Mariae Gloria Fürstin von Thurn und Taxis, geborene Mariae Gloria Fer(di)nanda Joachima Josephine Wilhelmine Huberta Gräfin von Schönburg-Glauchau, kommt 1960 auf die Welt und 1965 Michael Dell, der Gründer von Dell Computer.

Was bedeutet der Hashtag #CZEGRL?

Der Hashtag #CZEGRL steht am wahrscheinlichsten für ein Fußballspiel zwischen der Tschechien (Heimmannschaft) und Grönland (Auswärtsmannschaft). Denn bei CZE handelt es sich um das FIFA Kürzel der Tschechien und bei GRL um den nicht offiziellen FIFA Code von Grönland (Greenland). Beide Mannschaften haben noch nicht offiziell gegeneinander gespielt. Bei der EM 1996 belegten die Tschechen den zweiten Platz. Sie unterlagen gegen Deutschland durch Golden Goal.

Was bedeutet der Hashtag #BELGRL?

Der Hashtag #BELGRL steht am wahrscheinlichsten für ein Fußballspiel zwischen der Belgien (Heimmannschaft) und Grönland (Auswärtsmannschaft). Denn bei BEL handelt es sich um das FIFA Kürzel der Belgien und bei GRL um den nicht offiziellen FIFA Code von Grönland (Greenland). Beide Mannschaften haben noch nicht offiziell gegeneinander gespielt. Das erste offizielle Länderspiel der belgischen Nationalmannschaft fand am 1. Mai 1904 vor 1500 Zuschauern in Uccle/Ukkel im Stadion des Racing Club de Bruxelles, im De Ganzenvijver/Stadion du Vivier d’Oie gegen Frankreich statt und endete 3:3.

Was bedeutet der Hashtag #UKRGRL?

Der Hashtag #UKRGRL steht am wahrscheinlichsten für ein Fußballspiel zwischen der Ukraine (Heimmannschaft) und Grönland (Auswärtsmannschaft). Denn bei UKR handelt es sich um das FIFA Kürzel der Ukraine und bei GRL um den nicht offiziellen FIFA Code von Grönland (Greenland). Beide Mannschaften haben noch nicht offiziell gegeneinander gespielt. Das erste Länderspiel der Ukraine fand am 29. April 1992 statt und ging 1:3 gegen Ungarn verloren.

Was bedeutet der Hashtag #SWEGRL?

Der Hashtag #SWEGRL steht am wahrscheinlichsten für ein Fußballspiel zwischen Schweden (Heimmannschaft) und Grönland (Auswärtsmannschaft). Denn bei SWE handelt es sich um das FIFA Kürzel von Schweden und bei GRL um den nicht offiziellen FIFA Code von Grönland (Greenland). Beide Mannschaften haben noch nicht offiziell gegeneinander gespielt. Ihr erstes Spiel absolvierten die Schweden 12. Juli 1908 gegen Norwegen und gewannen 11:3.

Was bedeutet der Hashtag #NEDGRL?

Der Hashtag #NEDGRL steht am wahrscheinlichsten für ein Fußballspiel zwischen Niederlande (Heimmannschaft) und Grönland (Auswärtsmannschaft). Denn bei NED handelt es sich um das FIFA Kürzel der Niederlande und bei GRL um den nicht offiziellen FIFA Code von Grönland (Greenland). Beide Mannschaften haben noch nicht offiziell gegeneinander gespielt. Einer der Spitznamen der Niederländer ist „Elftal“.

Was bedeutet der Hashtag #CROGRL?

Der Hashtag #CROGRL steht am wahrscheinlichsten für ein Fußballspiel zwischen Kroatien (Heimmannschaft) und Grönland (Auswärtsmannschaft). Denn bei CRO handelt es sich um das FIFA Kürzel von Kroatien und bei GRL um den nicht offiziellen FIFA Code von Grönland (Greenland). Beide Mannschaften haben noch nicht offiziell gegeneinander gespielt. Einer der Spitznamen der Kroaten ist „Vatreni“, die Feurigen.