Fragen und Antworten rund ums Kindergeld

Wie hoch ist das Kindergeld?

Für das erste und zweite Kind gibt es je 190 Euro Kindergeld, für das dritte Kind 196 Euro und ab dem vierten Kind je 221 Euro.

Haben Sie also zwei Kinder, sind 380 Euro, die die Familienkasse Ihnen monatlich überweist.

Wie bekomme ich das Kindergeld?

Das Kindergeld kommt nicht automatisch, sondern muss schriftlich beantragt werden. Das geht bei der jeweils zuständigen Familienkasse.

Wann wird das Kindergeld überwiesen?

Sie wollen wissen, an welchem Tag das Kindergeld überwiesen wird? Das können Sie unserem Kindergeld-Zahlungsplan für 2016 entnehmen!

Wie lange dauert die Überweisung des Kindergeldes?

Das Kindergeld ist üblicherweise einen Tag nach dem Überweisungstermin auf dem Konto, je nach Bank inzwischen auch taggleich.

Ist das Kindergeld automatisch vor einer Kontopfändung geschützt?

Nein, Sie müssen zuerst Ihr Konto in ein P-Konto umwandeln lassen und dann ggf. die Erhöhung der pfändungsfreien Beträge beantragen.

Ich habe noch eine Frage zum Kindergeld die hier nicht beantwortet wurde!

Wenden Sie sich am besten an Ihre zuständige Familienkasse. Diese erreichen Sie unter 0180 1 / 54 63 37.

(Stand aller Informationen: 03.08.2016)

Kommentar verfassen