Spam: Inkasso Mail von eBay

Auch diese Inkasso E-Mail von eBay ist ein Fake:

Sehr geehrter Kunde Andreas Scholz [Ihr echter Name],

Ihr Kreditinstitut hat die Lastschrift zurück buchen lassen. Sie haben eine ungedeckte Forderung bei Ebay GmbH.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gebunden dabei, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Gebühren von 21,84 Euro zu bezahlen Wir erwarten die Überweisung bis zum 02.02.2015 auf unser Konto.

Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Forderungsausstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

Namens und in Vollmacht unseren Mandanten ordnen wir Ihnen an, die noch offene Forderung schnellstens zu bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Inkasso Sauer Mika

Spam: Vorfall 866292614788

Achtung – hier die Anlage auch auf keinen Fall öffnen…

Guten Tag,

Am 30-07-2014 wurde von Ihrem PC mit der IP-Addresse 4.179.78.10 um 08:10:24 der Film “The Avengers” geladen. Nach §19a UrhG ist dies eine kriminelle Handlung. Unsere Anwaltskanzlei muss dies ans zuständige Amtsgericht eskalieren, außer Sie Zahlen ein außergerichtliches Bußgeld in Höhe von 461.47 Euro an uns.
Die Rechnung “6858.cab” entnehmen Sie dem Anhang.

Hochachtungsvoll,
Zeliha Stiefel
+4991819037385

Spam: Ihre Telekom Rechnung für November 2014

Gerade angebliche Telekom-Rechnungen sind immer sehr beliebt, um Malware zu streuen. Und so ist auch aktuell eine falsche November 2014 Telekom Rechnung unterwegs, die auf den ersten Blick den ein oder anderen verleiten könnte, die “PDF” Datei aufzurufen.

Ihre Rechnung für November 2014

Guten Tag,

mit dieser E-Mail erhalten Sie Ihre aktuelle Rechnung. Die Gesamtsumme im Monat November 2014 beträgt: 392,83 Euro.

Wir bitten Sie, die Rechnung zu begleichen. Details zur Ihre Rechnung können Sie hier ansehen:

Ihre detaillierte Rechnung für November 2014, 66391_000_OP_333552_L9788.pdf.

Diese E-Mail wurde automatisch erzeugt. Bitte antworten Sie nicht dieser Absenderadresse. Bei Fragen zu RechnungOnline nutzen Sie unser Kontaktformular.
Kundenservice Rechnungonline Telekom
Eintrag: Amtsgericht Bonn, HRB 59 19, Sitz der Gesellschaft Bonn
USt-Id.Nr.: DE 382613680427
WEEE-Reg.-Nr.: 416539430931

 

Spam: Mal wieder eine Lastschrift Mahnung von eBay

Ähnlich wie der Amazon Spam, der letztens schon massenhaft versendet wurde… ist so tückisch, da der echte Name des Empfängers verwendet wird… nicht öffnen!

Betreff: Automatische Lastschrift konnte nicht vorgenommen werden 08.10.2014 [Name]

Sehr geehrter Kunde [echter Name],

Ihre Bank hat die Kontoabbuchung zurück buchen lassen. Sie haben eine ungedeckte Rechnung bei der Firma Ebay AG.

In Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Forderung sofort zu begleichen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gezwungen zusätzlich, die durch unsere Tätigkeit entstandenen Kosten von 51,52 Euro zu tragen. Wir erwarten die vollständige Zahlung inbegriffen der Mahnkosten bis zum 13.10.2014 auf unser Konto. Für Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Staatsanwalt und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Buchungen entnehmen können, fügen wir bei.

Mit besten Grüßen

Sachbearbeiter Valera Joshua

Spam: Mail vom Amazon Rechtsanwalt

Diese Spam Mail sieht auf den ersten Blick ziemlich echt aus – insbesondere, da uns viele Betroffene berichten, dass der echte Name verwendet wird. Und die Anlage hat z.B. den Namen “Stornierten Buchung Ihrer Bestellung Amazon vom 29.09.2014.zip”, die dann wiederum einen komprimierten Ordner enthält… besser nicht öffnen. Allein aber schon der Umstand, dass das Impressum fehlt und dass der Absender matt@acpaintings.com ist, sollte einen vorsichtig stimmen…

Sehr geehrter Kunde [echter Name],

Sie haben eine nicht gedeckte Rechnung beim Unternehmen Amazon AG. Das von Ihnen vorliegende Bankkonto ist nicht genügend gedeckt um die Lastschrift zu realisieren.

Namens und in Vollmacht unseren Mandanten fordern wir Sie auf, die offene Gesamtforderung schnellstens zu bezahlen. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Kosten von 35,49 Euro zu tragen. Wir erwarten die Zahlung bis zum 01.10.2014 auf unser Girokonto. Für Fragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des selben Zeitraums.

Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Die detaillierte Kostenaufstellung, der Sie alle Positionen entnehmen können, fügen wir bei.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Horn Silas

Incoming Fax Report Spam

Fast wäre ich auf diese Spam Mail hereingefallen – die Mails, die mir mein Faxserver zustellt, sehen sehr ähnlich aus!

*************************************
INCOMING FAX REPORT
*************************************

Date/Time: Monday, 15.09.2014
Speed: 179bps
Connection time: 08:07
Page: 5
Resolution: Normal
Remote ID: 391-748-172262
Line number: 7
DTMF/DID:
Description: Internal only
*************************************

Spam: Wir bitten um schnellstmögliche Überweisung von 775.49 Euro!‏

Eine Überschrift, die Angst macht – und wer weiß, vielleicht klickt jemand sogar die Anlage an und installiert sich damit gefährliche Schadsoftware. Also besser direkt löschen!

Guten Tag,

Jetzt, am 01-07-2014, hat Ihre Verschuldung den Status “nicht beglichen”. Angaben zu Ihren Schulden: Identifikationsnummer 9DAA8342, Summe 775.49 Euro. Bitte überweisen Sie das Geld und berichten Sie uns darüber.


Abdoreza Lorenzen
+4991338368193


Este mensaje no contiene virus ni malware porque la protección de avast! Antivirus está activa.
http://www.avast.com

Spam: Hotel Reservation

Zum Glück bin ich kein Hotel – so komme ich auch nicht in Versuchung, den sicherlich schädlichen Anhang dieser Spam E-Mail zu öffnen.

Dear Hotel Manager,

I would like to reserve accommodation for 5 single rooms in your hotel for 7 nights for 5 guests.

Arrival date will be on 6 Jule.

List any special requirements attached to letter.

Thank you for your prompt attention to the above, I look forward to receiving a letter confirming my reservation.

 

Kind Regards

Spam: Order 1C1F8441

Wieder einmal eine Junk Mail, die verunsichern und damit verleiten soll, die Anlage zu öffnen. Diese enthält dann aber einen Trojaner. Also nicht anklicken, sondern direkt löschen.

Guten Tag,

Wir sind ganz dankbar für die Ausnutzung unserer Dienste.
Ihre Bestellung #1C1F8441 wird 28-06-2014 abgesendet werden.

Transaktionsnummer: A6050FA81B4B4CBB5B
Datum: 24-06-2014 19:49:45
Der Betrag: €139.33
die Bezahlungsart: Banküberweisung

Die Gesamtrechnung werden Sie in der Datei reservierung.zip aussuchen.

Beste Grüße,
Marth Weinzierl
+49332054551222

[8152] liebe dich‏

Betreff und Text dieser Spam Mail sollen wohl animieren, die Anlage zu öffnen – die dann einen Trojaner enthält…

In deinen Augen möchte ich versinken und mit dir im Glück ertrinken. In deiner Stimme die Zärtlichkeit spüren und in deinen Armen mich wohl fühlen!

E. Gaiser