Was bedeutet der ICD-10 Code Z96.81?

Der ICD-10 Code Z96.81 steht für Vorhandensein eines Trachealstents. Man findet diesen Code z.B. auf dem sog. gelben Schein.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z85.1?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z85.1 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Bösartige Neubildung der Bronchien in der Eigenanamnese
  • Bösartige Neubildung der Lunge in der Eigenanamnese
  • Bösartige Neubildung der Trachea in der Eigenanamnese

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z80.1?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z80.1 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Bösartige Neubildung der Bronchien in der Familienanamnese
  • Bösartige Neubildung der Lunge in der Familienanamnese
  • Bösartige Neubildung der Trachea in der Familienanamnese

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z45.85?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z45.85 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Anpassung eines Trachealstents
  • Handhabung eines Trachealstents

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code T27.5?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code T27.5 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Larynxverätzung mit Beteiligung der Lunge
  • Tracheaverätzung mit Beteiligung der Lunge
  • Verätzung des Kehlkopfes und der Trachea mit Beteiligung der Lunge
  • Verätzung des Larynx und der Trachea mit Beteiligung der Lunge

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code T27.4?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code T27.4 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Kehlkopfverätzung
  • Larynxverätzung
  • Tracheaverätzung

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code T27.1?

Hier finden Sie, was der ICD-10 Code T27.1 bedeutet, wie er z.B. auf dem gelben Schein aufgeführt ist.

  • Tracheaverbrennung mit Beteiligung der Lunge
  • Verbrennung des Kehlkopfes und der Trachea mit Beteiligung der Lunge
  • Verbrennung des Larynx und der Trachea mit Beteiligung der Lunge

Die Trachea ist die Luftröhre.

Was bedeutet der ICD-10 Code T27.0?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code T27.0 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Kehlkopfverbrennung
  • Larynxverbrennung
  • Luftröhrenverbrennung
  • Tracheaverbrennung

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code T17.4?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code T17.4 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Asphyxie durch Fremdkörper in der Luftröhre
  • Asphyxie durch Fremdkörper in der Trachea
  • Asphyxie durch Schleim in der Trachea
  • Luftröhrenfremdkörper
  • Schleimaspiration in die Luftröhre
  • Schleimaspiration in die Trachea
  • Schleimpfropf in der Luftröhre
  • Schleimpfropf in der Trachea
  • Tracheafremdkörper

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code S27.5?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code S27.5 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Oberflächliche Verletzung der Trachea, Pars thoracica
  • Offene Wunde der intrathorakalen Trachea
  • Tracheaprellung der Pars thoracica
  • Tracheaverletzung der Pars thoracica

Mehr Informationen finden Sie hier bald.