Was bedeutet Goldstück?

Goldstück im ursprünglichen Sinne

Ein Goldstück ist ursprünglich ein Stück Gold oder eine Münze.

Der Adelung von 1796 schreibt:

Das Goldstück, des -es, plur. die -e. 1) Ein noch unverarbeitetes Stück Gold. Goldstücke aus Ophir, Es. 13, 12. Noch mehr, 2) eine Goldmünze, so wohl zum Ausgeben, als auch eine solche Schaumünze. 3) Auch der Goldstoff wird im gemeinen Leben häufig ohne Artikel Goldstück genannt. Ein Kleid von Goldstück.

Als Kosenamen

Davon hergeleitet ist es auch ein Kosename:

Du bist mein Goldstück!

Gebäck

Bezeichnung für Brötchen.

Als Schimpfwort

„Es ist gerichtsbekannt, dass Anhänger der rechten Szene Flüchtlinge als ‘Goldstücke’ bezeichnen.“ Heißt es in einem Urteil des LG Bremen.

Der Begriff „Goldstücke“ als Synonym für Asylbewerber und Flüchtlinge geht auf ein Zitat des ehemaligen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz zurück, der 2016 gesagt hatte:

Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold. Es ist der unbeirrte Glaube an den Traum von Europa.

Was bedeutet Güsselsack?

Bei Güsselsack handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 10 Zeichen. Mehr dazu finden Sie bald hier.

Was bedeutet Gürusfresse?

Bei Gürusfresse handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 11 Zeichen. Bitte beacheten Sie, dass die Beleidgung mit diesem Schimpfwort strafbar sein kann!

Was bedeutet Gürtelrosenzüchter?

Bei Gürtelrosenzüchter handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 18 Zeichen. Hier finden Sie in kürze mehr Informationen zu diesem Schimpfwort.

Was bedeutet Günstling?

Bei Günstling handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 9 Zeichen. Bald erfahren Sie hier mehr über dieses Schimpfwort.

Was bedeutet Gümpel?

Bei Gümpel handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 6 Zeichen. Mehr dazu finden Sie bald hier.

Was bedeutet Güllewurm?

Bei Güllewurm handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 9 Zeichen. Bitte beacheten Sie, dass die Beleidgung mit diesem Schimpfwort strafbar sein kann!

Was bedeutet Gülletrinker?

Bei Gülletrinker handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 12 Zeichen. Hier finden Sie in kürze mehr Informationen zu diesem Schimpfwort.

Was bedeutet Gülletaucher?

Bei Gülletaucher handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 12 Zeichen. Bald erfahren Sie hier mehr über dieses Schimpfwort.

Was bedeutet Gülleschlürfer?

Bei Gülleschlürfer handelt es sich um ein in Deutschland gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben G und hat 14 Zeichen. Mehr dazu finden Sie bald hier.