Was bedeutet der ICD-10 Code M23.99?

Hier finden Sie bald, was der ICD-10 Code M23.99 bedeutet, wie er z.B. auf dem gelben Schein und in Arztbriefen aufgeführt ist.

  • Binnenschädigung des Kniegelenks
  • Binnenverletzung des Kniegelenks
  • Dérangement interne
  • Innere Kniegelenkschädigung
  • Kapselreizung des Kniegelenks
  • Kniebinnenschaden
  • Kniegelenkschädigung
  • Knieschädigung a.n.k.
  • Knorpelschaden des Kniegelenks
  • Meniskusstörung a.n.k.
  • Reizknie
  • Reizzustand des Kniegelenks
  • Rezidivierende Binnenschädigung des Kniegelenks
  • Rezidivierende Knieschädigung

Mit entsprechenden Beschwerden sollten Sie einen Orthopäden aufsuchen.

Was bedeutet der ICD-10 Code M21.07?

Hier finden Sie, was der ICD-10 Code M21.07 bedeutet, wie er z.B. auf dem gelben Schein aufgeführt ist.

  • Erworbener Knickfuß
  • Erworbener Pes valgus
  • Fußeversion a.n.k.
  • Valgusdeformität des Fußes a.n.k.

Entsprechende Probleme sollten Sie bei einem Orthopäden ansprechen.

Was bedeutet der ICD-10 Code L02.4?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code L02.4 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Hüftfurunkel
  • Hüftgelenkabszess
  • Hüftkarbunkel
  • Infraklavikulärer Abszess
  • Knieabszess
  • Kniefurunkel
  • Kniekarbunkel
  • Kniekehlenabszess
  • Knöchelabszess
  • Knöchelfurunkel
  • Knöchelkarbunkel
  • Oberarmabszess
  • Oberarmfurunkel
  • Oberarmkarbunkel
  • Oberschenkelabszess
  • Oberschenkelfurunkel
  • Oberschenkelkarbunkel
  • Poplitealabszess
  • Präpatellarabszess
  • Schenkelabszess
  • Schulterabszess
  • Schulterfurunkel
  • Schulterkarbunkel
  • Supraklavikulärer Abszess
  • Unterarmabszess
  • Unterarmfurunkel
  • Unterarmkarbunkel
  • Unterschenkelabszess
  • Unterschenkelfurunkel
  • Unterschenkelkarbunkel
  • Wadenabszess
  • Zehenabszess
  • Zehenfurunkel
  • Zehenkarbunkel

Bei entsprechenden Problemen suchen Sie am besten einen Orthopäden auf.

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code G57.9?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code G57.9 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Mononeuritis der unteren Gliedmaßen
  • Mononeuropathie der unteren Gliedmaßen
  • Nervenstörung der unteren Extremität
  • Periphere Nervenschädigung des Beins

Sie sollten eine solche Diagnose auch mit einem Neurologen oder Orthopäden besprechen.

Mehr Informationen finden Sie hier bald.