10 Fakten zum 19. Mai

  1. Heute ist internationaler Hepatitis-Tag, an dem die Bevölkerung für das Thema sensibilisiert werden soll.
    Ivo hat heute Namenstag.
  2. Inzest und Ehebruch: wegen dieser angeblichen Verbrechen wird Anne Boleyn, die zweite Frau Heinrich VII. im Londoner Tower im Jahre 1536 hingerichtet.
  3. Noch mehr Drama: Maria Stewart wird 1568 eingekerkert.
  4. Die von Karl Marx in Köln herausgegebene Neue Rheinische Zeitung stellt 1849 nach dem Scheitern der Märzrevolution in der preußischen Rheinprovinz ihr Erscheinen ein.
  5. William Frederick Cody, bekannt als Buffalo Bill, führt 1883 seine Wildwest-Show in Omaha im US-Bundesstaat Nebraska erstmals auf und geht mit ihr auf Tournee.
  6. Verrat an der ersten deutschen Autobahn: Die Nazis stuften bereits 1933 die durch Konrad Adenauer bereits 1932 eröffnete Autobahn zwischen Bonn und Köln (heutige A 555) zur Landstraße herunter, um am 19. Mai 1935 die erste Reichsautobahn eröffnen zu können, ein Straßenstück zwischen Frankfurt und Darmstadt.
  7. Happy Birthday, Mister President – 1962 singt die Monroe das berühmte Geburtstagslied für JFK. Es ist ihr letzter öffentlicher Auftritt – und 1994 stirbt Jacqueline Kennedy Onassis, Ehefrau von John F. Kennedy und Aristoteles Onassis am gleichen Tag
  8. SPD-Politikerin Heide Simonis wird 1993 zur Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein gewählt. Sie ist damit die erste Ministerpräsidentin in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.
  9. Mustafa Kemal Atatürk wird 1881 geboren. Das genaue Geburtsdatum ist nicht bekannt, der Tag wurde nachträglich festgelegt.
  10. Malcolm Little wird in Omaha, Nebraska geboren. Nach seiner Pilgerreise nach Mekka 1964 nennt er sich El Hajj Malik el-Shabazz, bekannt wurde er als Malcolm X.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z86.1?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z86.1 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Antibiotika-assoziierte Kolitis in der Eigenanamnese
  • Hepatitis in der Eigenanamnese
  • Herpesvirus-Infektion in der Eigenanamnese
  • Infektanfälligkeit
  • Infektiöse Krankheit in der Eigenanamnese
  • Infektneigung
  • Parasitäre Krankheit in der Eigenanamnese
  • Tuberkulose in der Eigenanamnese
  • VZV [Varizella-Zoster-Virus]-Infektion in der Eigenanamnese

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z29.1?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z29.1 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Immunglobulinprophylaxe
  • Immunprophylaxe
  • Immunprophylaxe [passive Impfung] gegen Hepatitis B (mit spezifischem Immunglobulin)
  • Immunprophylaxe [passive Impfung] gegen Tetanus (mit spezifischem Immunglobulin)
  • Immunprophylaxe [passive Impfung] gegen Tollwut (mit spezifischem Immunglobulin)
  • Prophylaktische Immunglobulingabe
  • Prophylaktische Immuntherapie
  • Prophylaktische Verabreichung von Gammaglobulinen
  • Vorbeugende Immunisierung
  • Vorbeugende Immuntherapie

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z27.8?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z27.8 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Diphtherie-Tetanus-Vakzination [DT] [Td]
  • Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus-Haemophilus influenzae Typ b mit Poliomyelitis [DPT-IPV-Hib] [DTPa-IPV-Hib] [DaPT-IPV-Hib]
  • Impfung gegen Diphtherie-Tetanus [DT] [Td]
  • Impfung gegen Diphtherie-Tetanus-Haemophilus influenzae Typ b [DT-Hib]
  • Impfung gegen Diphtherie-Tetanus-Poliomyelitis-Pertussis-Haemophilus influenzae Typ b (Hib) mit Hepatitis B
  • Impfung gegen Hepatitis B-Haemophilus influenzae Typ b (HB-Hib)
  • Impfung gegen Tetanus-Diphtherie mit Poliomyelitis [Td-IPV]
  • Masern-Mumps-Vakzination [MM]
  • Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus-Haemophilus influenzae Typ b [DPT-Hib] [DTPa-Hib] [DaPT-Hib]
  • Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Tetanus [TD] [Td]
  • Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Tetanus-Haemophilus influenzae Typ b [TD-Hib]
  • Notwendigkeit der Impfung gegen Masern-Mumps [MM]
  • Notwendigkeit der Impfung gegen Mumps-Masern-Röteln-Varizellen

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z24.6?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z24.6 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Fehlende Virushepatitis-Immunität
  • Hepatitis-A-Vakzination
  • Hepatitis-B-Vakzination
  • Hepatitis-Impfung
  • Impfung gegen Hepatitis A und B [HAB]
  • Notwendigkeit der Impfung gegen Hepatitis A
  • Notwendigkeit der Impfung gegen Hepatitis B
  • Notwendigkeit der Impfung gegen Virushepatitis
  • Postexpositionelle Simultanimpfung gegen Hepatitis B

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z20.5?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z20.5 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Hepatitis-Inkubation
  • Kontakt mit Virushepatitis

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code P59.2?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code P59.2 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Fetale idiopathische Hepatitis
  • Fetale Riesenzellhepatitis
  • Hepatitis beim Neugeborenen
  • Neonatale Gelbsucht durch Leberzellschaden
  • Neonatale idiopathische Hepatitis
  • Neonatale Riesenzellhepatitis
  • Neonatale toxische Hepatitis
  • Neonataler Ikterus durch Leberzellschaden

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code P37.1+?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code P37.1+ steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Kongenitale Enzephalitis durch Toxoplasmose (G05.2*)
  • Konnatale Meningoenzephalitis durch Toxoplasmose (G05.2*)
  • Konnatale Meningoenzephalomyelitis durch Toxoplasmose (G05.2*)
  • Konnatale Uveitis durch Toxoplasmose (H22.0*)
  • Konnatale Chorioretinitis durch Toxoplasmose (H32.0*)
  • Angeborene Pneumonie durch Toxoplasmose (J17.3*)
  • Konnatale Hepatitis durch Toxoplasmose (K77.0*)

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code P35.3?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code P35.3 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Angeborene Virushepatitis
  • Kongenitale Infektion durch Hepatitisviren

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code P00.8?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code P00.8 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Fetusschädigung durch akute gelbe Leberatrophie der Mutter
  • Fetusschädigung durch Endometritis der Mutter
  • Fetusschädigung durch entzündliche Beckenkrankheit der Mutter
  • Fetusschädigung durch Genitalorganinfektion der Mutter
  • Fetusschädigung durch Hepatitis der Mutter
  • Fetusschädigung durch Lebernekrose der Mutter
  • Fetusschädigung durch mütterliche Infektion
  • Fetusschädigung durch systemischen Lupus erythematodes der Mutter
  • Fetusschädigung durch Vaginitis der Mutter
  • Fetusschädigung durch Zervizitis der Mutter
  • Fetusschädigung während der Schwangerschaft durch Salpingo-Oophoritis
  • Neonataler Lupus erythematosus
  • Schädigung des Neugeborenen durch akute gelbe Leberatrophie der Mutter
  • Schädigung des Neugeborenen durch Endometritis der Mutter
  • Schädigung des Neugeborenen durch entzündliche Beckenkrankheit der Mutter
  • Schädigung des Neugeborenen durch Hepatitis der Mutter
  • Schädigung des Neugeborenen durch Lebernekrose der Mutter
  • Schädigung des Neugeborenen durch mütterliche Infektion
  • Schädigung des Neugeborenen durch Salpingo-Oophoritis während der Schwangerschaft
  • Schädigung des Neugeborenen durch systemischen Lupus erythematodes der Mutter
  • Schädigung des Neugeborenen durch Vaginitis der Mutter
  • Schädigung des Neugeborenen durch Zervizitis der Mutter

Mehr Informationen finden Sie hier bald.