Rezept: Ingwer Wasser mit Zitrone und Minze

Ingwer enthält viele gesunde Inhaltsstoffe. Dieses Ingwer-Wasser können Sie einfach auf Vorrat zubereiten.

Für ca. zwei Liter brauchen Sie:

  • zwei Liter Wasser
  • eine Ingwerwurzel, ca. 8 cm bis 12 cm lang
  • frische Minzblätter nach Geschmack
  • zwei Esslöffel Zitronensaft – oder mehr, auch je nach Geschmack

Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Drei Scheiben zur Seite legen.

In einem Topf mit geschlossenem Deckel (!) den Ingwer mit dem Wasser zum Kochen bringen und mindestens 10 Minuten kochen.

Wenn das Wasser ausgekühlt ist, in eine passende Karaffe füllen und die drei Ingwerscheiben, Minzblätter und Zitronensaft zugeben.

Das Ingwerwasser hält sich im Kühlschrank einige Tage.

Tipps zur Anwendung:

  • Als Erfrischung an heißen Tagen
  • Zu Tees geben
  • Gegen Mundgeruch – dann etwas im Mund “spülen” lassen
  • Gegen Halsschmerzen – dann damit etwas gurgeln
  • Als Aufwachkick direkt nach dem Aufstehen.

Tipp: Schnelles Getränk gegen Halsschmerzen

Lösen Sie je zwei Esslöffel Weinessig, Zitronensaft, Honig und eine Prise Zimt in einer Tasse mit heißem Wasser auf und trinken Sie in kleinen Schlucken. Schon nach einer Stunde sollten Sie Besserung verspüren.

Honig beruhigt und wirkt antibakteriell.

Und hier Finden Sie 10 Tipps, wie Sie einer Erkältung vorbeugen können.