10 Souvenirs aus Köln, die man verschenken kann

Sie sind in Köln? Sie suchen ein typisches Souvenir oder ein Mitbringsel? Hier sind 10 typische Dinge aus Köln, die man gut verschenken kann:

  1. Alles rund um den Dom
    Der Dom ist DAS Wahrzeichen von Köln. Und so kann man natürlich gut Dinge mitbringen, die den Dom in den Mittelpunkt stellen: Schneekugeln, Frühstücksbrettchen, Poster… Sachen rund um den Dom gibt es in Köln an jeder Ecke.
  2. Kölsch
    Kölsch ist nicht nur eine Sprache, sondern auch das typische Bier hier. Und außer in der Stadt und deren Umland kriegt man das oft nicht so ohne weiteres – na gut, in Berlin ist Kölsch inzwischen auch sehr beliebt. Auch wenn der ein oder andere bestreiten wird, dass Kölsch wirklich Bier ist (besonders Düsseldorfer) – für Biertrinker ist eine Flasche Kölsch durchaus etwas besonderes. Gibt es an jedem Kiosk und in vielen der Brauhäuser.  Tipp: exotische Sorten kaufen, z.B. Schreckenskammer Kölsch, das selbst viele Kölner nicht kennen.
  3. Alles rund um den FC – besonders der Geißbock
    Köln und sein Fußballverein – der 1. FC Köln – sind untrennbar miteinander verbunden. Und so kann man natürlich gut ein FC-Souvenir mitbringen, z.B. ein Trikot oder einen Fanschal. Für Kinder gut geeignet ist der Geißbock, das Kölner Maskottchen, als Stofftier.
  4. Tod und Teufel
    Historische Romane haben immer noch viele Fans. Und welche Stadt bietet sich besser für historische Romane an als Köln? „Tod und Teufel“ spielt in Köln zu Zeiten des Dombaus und ist ein spannender mittelalterliche Krimi. Geschrieben hat das Buch übrigens Frank Schätzing, der später mit „Der Schwarm“ berühmt wurde. Ansonsten gibt es natürlich noch viele andere Romane, die in Köln spielen.
  5. Kölnisch Wasser
    4711 ist das „echte“ Eau de Cologne und damit das prädestinierte Mitbringsel aus Köln. Inzwischen gibt es von der Marke auch viele modernere Düfte. Am besten in der Glockengasse 4, dem Stammhaus der Marke, kaufen.
  6. Karnevlistisches
    Auch untrennbar sind Karneval und Köln. Karnevalsorden, CDs mit Kölscher Musik, Kostüme, Masken oder karnevalistische Accessoires eignen sich also als Geschenke. Gibt es z.B. bei Deiters (Gürzenichstraße 25) direkt am Heumarkt.
  7. Die Sendung mit der Maus
    Die Sendung mit der Maus kommt ebenfalls aus Köln (WDR). Warum nicht also eine Plüschmaus, eine Tasse mit dem kleinen blauen Elefanten oder ein Kissen mit der Ente mitbringen? Gibt es (noch) im Maus-Shop, aber sonst auch in vielen Souvenirläden und Buchhandlungen.
  8. Flönz
    Was ist Flönz? Ganz einfach Blutwurst (Blootwoosch) – und die ist typisch für Köln. Gibt es in vielen Metzgereien im Glas und ist ein ideales Mitbringsel für kulinarisch aufgeschlossene Menschen.
  9. Das kölsche Grundgesetz
    Es beschreibt das rheinische Lebensgefühl am besten – das kölsche Grundgesetz. Und würde sich ganz Deutschland daran orientieren, ginge es uns wohl besser. Und daher sind ein Poster oder eine Postkarte mit dem „Kölschen Grundgesetz“ mit das beste, was man aus Köln mitbringen kann.
  10. Heinzelmännchen 
    Kennen Sie die Geschichte oder das Gedicht von den Heinzelmännchen? Diese kommen ja Köln und haben dort auch ihre Spuren hinterlassen, z.B. am Heinzelmännchenbrunnen direkt beim Früh Brauhaus am Dom. Und so gibt es auch zahlreiche Souvenirs und Bilderbücher – sogar auf Kölsch – rund um die hilfreichen Geister.

10 Souvenirs aus Bonn, die man verschenken kann

Sie sind zu Besuch in Bonn und wollen etwas typisches aus der Bundesstadt als Geschenk mitbringen? Hier sind 10 Ideen.

  1. Haribo, Haribo, Haribo
    Auch wenn das Unternehmen inzwischen seinen Hauptsitz nicht mehr in Bonn, sondern in Grafschaft hat, ist Haribo untrennbar mit Bonn verbunden, allein schon über den Namen: HAns RIegel BOnn. Mitten in der Stadt, Am Neutor 3, ist ein Haribo Store, in dem man viele auch ausgefallene Produkte findet.
  2. Das Treibhaus
    Für politisch interessierte Lesefreunde: Der Roman „Das Treibhaus“ spielt im politischen Bonn der 1950er Jahre. Mehr Bücher rund um Bonn haben wir hier aufgelistet.
  3. Siegfried Gin
    Einer der nach meinem Geschmack besten Gins kommt aus Bonn. Siegfried Gin findet man z.B. im Bonner Kaufhof, notfalls hier online.
  4. Eine Beethoven Büste
    Ludwig van Beethoven wurde in Bonn geboren. Ein Besuch des Beethoven-Hauses in der Bonngasse ist daher Pflicht. Und dort können Sie als Mitbringsel z.B. eine wunderbar kitschige Beethoven-Büste erwerben.
  5. Eierlikör
    Und nochmal Alkohol: Der Eierlikör Verpoorten kommt ebenfalls aus Bonn und eignet sich daher ebenfalls als Mitbringsel aus der Bundesstadt. Kann man notfalls, aber auch in anderen Städten kaufen oder online bestellen.
  6. Der Bonner Löwe als Stofftier
    Das Wappentier von Bonn ist der Löwe. Den gibt es in der Tourismus Information auch als Stofftier. Besonders für Kinder ein schönes Geschenk.
  7. August Macke Poster
    August Macke war ein bedeutender Vertreter des Rheinischen Expressionismus. Wie wäre es mit einem August Macke Poster als Souvenir? Gibt es z.B. bei Thalia am Marktplatz, im Museumsshop der Bundeskunsthalle oder bei Amazon.
  8. von Flörke Accessoires
    Mode für Männer aus Bonn, das ist von Flörke. Direkt am Markt 1 ist der Showroom des aus „Die Höhle der Löwen“ bekannten Unternehmens. Ansonsten gibt es die Accessoires auch bei Ansons, ebenfalls am Markt.
  9. Pralinen
    In der Rheingasse 16-18 ist die Konditorei Café Kleimann, die einige spezielle Bonn Pralinen im Angebot hat.
  10. Kussmund Tasse
    Der Bonner Kussmund ist Kult und so wundert es nicht, dass es viele Produkte mit diesem außergewöhnlichen Logo gibt. Wie wäre es z.B. mit einer Kussmund-Tasse? Gibt es z.B. bei der Bonn Information, im Bonnshop gegenüber vom Beethoven Haus oder bei Amazon.

Pauls Einstieg in die Modellbauwelt mit dem Märklin Start up Set

Faszination Modellbahn

In den letzten Jahrzenten dürfte sich wenig daran geändert haben, dass sich Jungs und der Junge im Mann früher oder später eine Spielzeugeisenbahn wünschen. Auch ich kann mich gut daran erinnern, wie ich vor gut 35 Jahren zusammen mit meinem Vater Schienen verlegte und Güter- und Personenzüge fahren ließ. Ganz frustfrei waren diese Erlebnisse nicht – oft entgleisten die Züge wegen kleiner Spalten zwischen den Gleisen oder flogen wegen zu hoher Geschwindigkeit in den Kurven aus der Spur. Meiner Begeisterung tat das damals aber keinen Abbruch.

Um so mehr war ich gespannt, als sich nun die Gelegenheit bot, das „Container Start Up“ Set von Märklin zu testen. Und da sich dieses Modelleisenbahn Set insbesondere an Kindern zwischen 6 und 12 Jahren richtet, passte es um so besser, dass mein 10-Jahre alter Sohn Paul sich schon lange eine Eisenbahn wünschte.

Aufbau und Lieferumfang

Und so riss ich mich beim Aufbau zusammen und ließ in erster Linie Paul machen. Als erprobter Lego-Baumeister legte er sich zunächst die mitgelieferten Schienen zurecht und begann entsprechend der mitgelieferten Anleitung mit dem Aufbau in seinem Zimmer.

maerklin-starterset

Die Gleise (C-System) lassen sich leicht zusammenstecken und halten stabil zusammen – deutlich besser als in den alten Zeiten. Auch jüngere Kinder sollten das ohne Probleme hinbekommen, wenn man ihnen einmal zeigt wie es geht.

maerklin-gleise-zusammenbau

Im Lieferumfang ist auch einiges an Gleisen dabei: natürlich die Basisstation, eine Gerade, an der der Trafo angedockt ist. Dazu 14 gebogene Gleise in zwei verschiedenen Ausführungen, elf gerade Gleise in zwei verschiedenen Längen sowie zwei Weichen.

Ein kleines Hindernis ergab sich dann doch: recht schnell stellten wir fest, dass der Platz im Kinderzimmer nicht ausreichen würde, die Anlage ist dann immerhin ca. 190 cm mal 80 cm groß. Also: wieder ab- und im Wohnzimmer auf dem Parkett wieder aufgebaut. Sorgen machen, dass die Gleise den Boden zerkratzen, muss man sich nicht. Und auch wenn einmal versehentlich drauf tritt, stellt kein dies Problem dar, wie wir feststellen konnten – die Gleise sind durchaus trittfest.

Als nächstes dann ging es in die Inbetriebnahme. Im Lieferumfang sind eine Rangierlok (Henschel DHG 700),  3 Containerwagons sowie passende Container: zwei kurze, ein langer Container und zwei kurze Tankcontainer.

Auch wenn die Fahrzeuge für Kinderhände gemacht sind, ist alles sehr detailgetreu gearbeitet und macht einen sehr hochwertigen Eindruck:

container-detail

Besonders die kleine blaue Lok wirkt sehr robust und lässt sich ohne Probleme auf die Schienen setzen. Bei den drei Wagons mit ihren zwei beweglichen Achsen ist das etwas friemeliger – aber auch für Kinder machbar, ebenso wie das Ankuppeln. Dann noch die Container aufgeladen und rein theoretisch kann es losgehen.

Das Fahrerlebnis

Vorher muss man allerdings noch die Batterien in die mitgelieferte Fernbedienung legen, was nur mit einem Kreuzschlitzschraubendreher geht – auch hier muss man kleineren Kindern ggf. helfen, größere werden das aber ohne Probleme hinbekommen. Dann noch den richtigen Kanal wählen – steht in der Anleitung – und die Fahrt kann starten.

maerklin-containerset

Mit der Fernbedienung regelt man Fahrtrichtung sowie Geschwindigkeit und besondere Effekte, die die Lok bietet – Warnsingnal, Bewegungsgeräusche, Blinklicht oder auch die Scheinwerfer. Wie das geht steht in der Anleitung, wir haben es aber einfach spielerisch ausprobiert.

Ander als früher gibt es auch bei hohen Geschwindigkeiten keine Entgleisungen, man kann sich also ganz aufs Fahren und Spielen konzentrieren. Neben den Containern wurden dann auch diverse Süßigkeiten durchs Wohnzimmer transportiert und am Zielort verzehrt.

Mein Fazit

Wer ein Geschenk für eisenbahnbegeisterte Kinder sucht, macht mit diesem Starterset nichts falsch: es ist alles drin, was man zum Start einer Modellbahnkarriere braucht. Besonders die vielen Schienen möchte ich herausheben, mit denen sich dank der Weichen eine schöne Strecke aufbauen lässt. Die Containerwagen laden zum spielen ein, so dass für anhaltenden Spaß alleine und mit Freunden (oder Eltern…) gesorgt ist.

Auch mir als Wiedereinsteiger hat das Spielen mit dieser Modelleisenbahn viel Freude gemacht und hat nostalgische Erinnerungen geweckt.

Inzwischen haben wir daher auch beschlossen: Im Keller wird Platz gemacht, um eine größere Strecke aufzubauen. Und da das Starterset mit den professionellen Loks, Wagons, Schienen und anderem Zubehör von Märklin kompatibel ist, wird eine richtige Eisenbahnlandschaft entstehen.

Besonders gespannt bin ich, wie es inzwischen funktioniert, wenn mehrere Loks gleichzeitig unterwegs sind. Bericht folgt!

maerklin-in-fahrt

Psychedelischer Salat zum selber anpflanzen – und andere ausgefallene Pflanzenkits

psychedelicsalad

Das eigene frische Gemüse

Es geht nichts über selbst angebautes Gemüse und Salate – keine Transportwege, man weiß was dran ist und frisch schmeckt einfach besser und hat mehr Vitamine.

Plant Theatre bietet fertige Kits an, mit denen es leicht ist, selber Gemüse anzubauen, auch wenn man nicht unbedingt den grünen Daumen hat. Sie enthalten jeweils die Pflanzensamen und alles, was man zum Start braucht: Anzuchttöpfe aus Torf, 5 quellende Torfblöcke (Erde), die jeweiligen Pflanzenmarkierungen und schließlich Tipps zu Aussaat und Anzucht.

Sind die Pflanzen dann einmal gewachsen, kann man sie im Garten oder auch in Töpfen auf dem eigenen Balkon oder gar auf der Fensterbank ziehen – letzteres, wenn die Pflanzen nicht zu groß sind.

Folgende Kits sind besonders empfehlenswert:

Psychedelic Salad

Das psychedelisch bezieht sich bei diesem Saatkit insbesondere auf die Farben der Gemüse. Im Lieferumfang sind

  • Gurkensamen der Sorte ‚Lemon Crystal‘ (gelb, süßer als normale Gurken)
  • Salatsamen ‚Red Dazzle‘
  • Violette Frühlingszwiebelsamen
  • Gelbe Bete-Samen
  • Radieschensamen ‚Rainbow‘ – bunter als normale Radieschen

Mit diesen bunten Gemüsen kann man entweder einen richtig abgefahren bunten Salat mischen oder normale grüne Salate farblich aufpeppen.

Um diese Sorten anzubauen sollte man einen eigenen Garten haben oder ein Hochbeet bzw. zumindest große Töpfe haben.

Funky Veg Kit

Das Funky Veg Kit beinhaltet:

  • Karotten ‚Purple Haze‘
  • Gelbe Zucchini ‚Oriela‘
  • Gestreifte Tomaten ‚Tigerella‘
  • roter Rosenkohl ‚Red Delicious‘
  • mehrfarbiger Mangold ‚Bright Lights‘

Perfekte Mischung für italienische Gemüsepfannen oder auch für Rohkost.

Auch hier ist es empfehlenswert, wenn man einen eigenen Garten hat – oder zumindest sehr große Töpfe.

Wacky Tomato Kit

Bei diesem Kit bekommt man sechs verschiedene Tomatensorten.

  • Zlatava (außen orange, innen sehr rot)
  • Duo (Zwei Farben auf einer Pflanze – orange und rot)
  • Taiko (länglich, gelb)
  • Radana (klein, rot)
  • Black Russian (dunkelrot, fast schwarz, sehr würzig)
  • Green Envy F1 (grünlich)

Diese Sorten lassen sich auch sehr gut in Töpfen auf Balkon oder Terrasse ziehen.

Herb Garden Kit

Die Kräuter aus diesem Saatgutkit wachsen auch gut auf der Fensterbank in der Küche:

  • Basilikum (ein Muss bei Tomate mit Mozzarella)
  • glatte Petersilie (Allrounder)
  • Thymian (bei italienischen Gemüsepfannen oder auch Braten)
  • Schnittlauch (im Kräuterquark)
  • Koriander (polarisiert – aber toll bei asiatischen Gerichten wie Glasnudelsalat)
  • Rucola (in Salaten oder einfach fein auf Schwarzbrot mit Frischkäse)

Auch hier sind übrigens sechs Samensorten dabei.

Weitere Kits – und ein Fazit

Daneben gibt es viele weitere Kits – wenn Sie die Links oben anklicken, finden Sie diese gleich. Darunter sind z.B. essbare Blumen oder auch verschiedene Chilisorten.

Da die Samenkits sehr schön aufgemacht sind, eignen Sie sich besonders als ausgefallenes Geschenk für jemanden, der gerade in die Welt des Gärtnerns einsteigt.

Kauft man die Samen für sich selbst, ist es in der Regel etwas preisgünstiger, sich die verschiedenen Sorten selber zusammen – im Gartenmarkt oder auch online. Wenn man sich damit aber keine Arbeit machen will, ist man mit den Kits gut beraten.

Meine Erfahrungen mit dem Amazon Kindle Paperwhite

kindle-paperwhite-abmessung

Das Kindle Paperwhite habe ich jetzt schon seit über sechs Monaten im Gebrauch und habe mir auch schon lange vorgenommen, endlich meinen Erfahrungsbericht zu schreiben. Jetzt, da die Veröffentlichung der zweiten Generation kurz bevorsteht, kommt also endlich mein persönlicher Test… Wie üblich beschränke ich mich dabei auf die Bereiche, die mir wirklich wichtig sind.

Warum überhaupt ein eReader?

Zunächst wird sich der ein oder andere fragen, warum ich mich überhaupt noch für einen reinen eReader mit S/W Display entschieden habe, kann man doch auch Kindle eBooks dan der zahlreichen kindle Reader Apps auf nahezu allen anderen Gerätetypen lesen. Und nicht zuletzt gibt es auch die Kindle Fire Tablets, die über ein Farbdisplay verfügen und sich natürlich auch als eReader nutzen lassen.

Als Viel- und Schnellleser finde ich die klassischen Tablet- und Smartphone Displays aber zum reinen lesen nur eingeschränkt geeignet:

  • sie spiegeln zu stark bei Sonnenschein
  • die Kontrastverhältnisse sind für langes Lesen nicht sehr angenehm
  • die glatten spiegelnden Displays „verschmieren“ beim Umblättern leicht

Nachteile, mit denen man bei ePaper Displays nicht konfrontiert wird. Dafür haben diese keinen ganz so schnellen Bildaufbau und stellen nur Graustufen dar – mit beiden Punkten kann ich aber beim reinen Lesen gut leben. Dafür ist das Bild gestochen scharf und ruhig. Dank der eingebauten Hintergrundbeleuchtung ist beim Paperwhite auch das Lesen im Dunkeln kein Problem mehr. „Meine Erfahrungen mit dem Amazon Kindle Paperwhite“ weiterlesen

Berliner Luft in der Dose

Das ist mal das besondere Geschenk aus Berlin oder auch für alle Berlin-Fans: eine Dose mit echter Berliner Luft – und die ist ja bekanntlich ein ganz besonderer Duft.

Und hier noch der Text vom Lied als MP3 Download

Ja, ja, ja, das ist die Berliner Luft, Luft, Luft,
so mit ihrem holden Duft, Duft, Duft,
wo nur selten was verpufft, pufft, pufft,
in dem Duft, Duft, Duft,
dieser Luft, Luft, Luft.
Das macht die Berliner Luft!

Berlin! Hör‘ ich den Namen bloß
da muß vergnügt ich lachen!
Wie kann man da für wenig Moos
den dicken Wilhelm machen!
Warum läßt man auf märk’schem Sand
gern alle Puppen tanzen?
Warum ist dort das Heimatland
der echte Berliner Pflanzen?

Ich frug ein Kind mit jelbe Schuh:
Wie alt bist du denn, Kleene?
Da sagt sie schnippisch: „Du? Nanu
ick werd‘ schon nächstens zehne!“
Doch fährt nach Britz sie mit Mama’n
da sagt die kleene Hexe
zum Schaffner von der Straßenbahn:
Ick werd‘ erscht nächstens sechse!
Ja ja! Ja ja ! Ja ja ja ja!

Der richtige Berliner gibt
sich gastfrei und bescheiden,
Drum ist er überall beliebt,
und jeder mag ihn leiden.
Wenn sonst man: „Mir kann keener“ sagt,
so sagt in jedem Falle,
wenn’s dem Berliner nicht behagt
er sanft: „Mir könn’se alle!“
Ja ja! Ja ja! Ja ja ja!

Ja, ja, ja, das ist die Berliner Luft, Luft, Luft,
so mit ihrem holden Duft, Duft, Duft,
wo nur selten was verpufft, pufft, pufft,
in dem Duft, Duft, Duft,
dieser Luft, Luft, Luft.
Das macht die Berliner Luft!

Was kann man zum 150. Geburtstag schenken?

Dass ein Mensch den 150. Geburtstag erreicht, hat es bisher noch nicht gegeben – aber wer weiß, vielleicht ändern sich diese Zeiten einmal.

Dennoch kann es vorkommen, dass ein 150. Geburtstag gefeiert wird.

Zum einen kann dies bei Kombi-Geburtstagen vorkommen – z.B., wenn ein Paar gemeinsam seinen jeweils 75. Geburtstag feiert. Oder eine Familie z.B. den 60. Geburtstag des Vaters, den 50. Geburtstag der Mutter und den 20. Geburtstag der Zwillinge.

Manche Eltern feiern auch den 150. Geburtstag ihres Kindes – in Tagen.

Aber auch ein 150. Firmenjubiläum kann man feiern.

 

Was kann man zum 149. Geburtstag schenken?

Dass ein Mensch den 149. Geburtstag erreicht, hat es bisher noch nicht gegeben – aber wer weiß, vielleicht ändern sich diese Zeiten einmal.

Dennoch kann es vorkommen, dass ein 149. Geburtstag gefeiert wird.

Zum einen kann dies bei Kombi-Geburtstagen vorkommen – z.B., wenn ein Paar gemeinsam seinen 75. Geburtstag und 74. Geburtstag feiert. Da die Zahl 149 nun aber nicht besonders attraktiv ist, kommt dies wohl eher selten vor.

Auch ein 149. Firmenjubiläum wird man wohl eher nur selten feiern.

 

Was kann man zum 148. Geburtstag schenken?

Dass ein Mensch den 148. Geburtstag erreicht, hat es bisher noch nicht gegeben – aber wer weiß, vielleicht ändern sich diese Zeiten einmal.

Dennoch kann es vorkommen, dass ein 148. Geburtstag gefeiert wird.

Insbesondere kann dies bei Kombi-Geburtstagen vorkommen – z.B., wenn ein Paar gemeinsam seinen jeweils 74. Geburtstag feiert. Da die 148 eine recht schöne Zahl ist, ist dies gar nicht ausgeschlossen.

Aber auch ein 148. Firmenjubiläum kann man feiern, wenn es einen besonderen Bezug zu der Zahl gibt.

Was kann man zum 147. Geburtstag schenken?

Dass ein Mensch seinen 147. Geburtstag erreicht, hat es bisher noch nicht gegeben – aber wer weiß, vielleicht ändern sich diese Zeiten einmal.

Dennoch kann es vorkommen, dass ein 147. Geburtstag gefeiert wird.

Zum einen kann dies bei Kombi-Geburtstagen vorkommen – z.B., wenn ein Paar gemeinsam Geburtstag feiert und die Summe der beiden Geburtstage 147 ergibt.