10 Fakten zum 17. Dezember

  1. Jolanta hat heute Namenstag.
  2. 1793 veröffentlicht Balthasar Gerhard Schumacher in der Berliner Spenerschen Zeitung den Text “Heil dir im Siegerkranz“.  Es wird zur Melodie der englischen Königshymne gesunden und entwickelt sich ab 1871 zu einem gebräuchlichen Repräsentationslied des Deutschen Kaiserreichs.
  3. Die Gebrüder Wilbur und Orville Wright heben 1903 zum ersten gesteuerten Flug mit einem Motorflugzeug ab.
  4. SS-Truppen ermorden 1944 etwa 80 amerikanische Kriegsgefangene im Malmedy-Massaker. Das Verbrechen gilt als Symbol für die brutale Rücksichtslosigkeit, mit der der Krieg von deutscher Seite mit völker- und kriegsrechtswidriger Mittel geführt wurde.
  5. Das Fernsehprogramm des WDR startet 1965.
  6. Bundeskanzler Helmut Kohl stellt 1982 im Bundestag die Vertrauensfrage. Er erreicht sein Ziel, dass ihm das Parlament das Vertrauen nicht ausspricht und somit Neuwahlen angeordnet werden müssen. Kohl möchte seiner Kanzlerschaft, die durch den Ausstieg der FDP aus der Koalition möglich wurde, eine stärkere Legitimation geben.
  7. Die erste eigenständige Folge der “Simpsons” wird 1989 in den USA ausgestrahlt.
  8. Zwei Wochen vor der Einführung des Euro-Bargelds werden im Jahr 2001 in Deutschland, Griechenland und Portugal die ersten Euro-Münzen in in Folien verschweißten Starterkits ausgegeben.
  9. Ludwig van Beethoven kommt 1770 auf die Welt.
  10. Jorge Mario Bergoglio kommt 1936 auf die Welt. Inzwischen kennt man ihn als Papst Franziskus.

Heil Dir im Siegerkranz

Heil dir im Siegerkranz,
Herrscher des Vaterlands!
Heil, Kaiser, dir!
Fühl in des Thrones Glanz
Die hohe Wonne ganz,
Liebling des Volks zu sein!
Heil Kaiser, dir!

Nicht Roß, nicht Reisige
Sichern die steile Höh’,
Wo Fürsten steh’n:
Liebe des Vaterlands,
Liebe des freien Manns
Gründen den Herrscherthron
Wie Fels im Meer.

Heilige Flamme, glüh’,
Glüh’ und erlösche nie
Fürs Vaterland!
Wir alle stehen dann
Mutig für einen Mann
Kämpfen und bluten gern
Für Thron und Reich!

Handel und Wissenschaft
Heben mit Mut und Kraft
Ihr Haupt empor!
Krieger- und Heldentat
Finden ihr Lorbeerblatt
Treu aufgehoben dort,
An deinem Thron!

Dauernder stets zu blüh’n
Weh’ unsre Flagge kühn
Auf hoher See!
Wie so stolz und hehr
Wirft über Land und Meer
Weithin der deutsche Aar
Flammenden Blick.

Sei, Kaiser Wilhelm, hier
Lang’ deines Volkes Zier,
Der Menschheit Stolz!
Fühl’ in des Thrones Glanz,
Die hohe Wonne ganz,
Liebling des Volks zu sein!
Heil, Kaiser, dir!