Zahlenreihe: Zweierpotenz

Hier finden Sie eine Zahlenliste der Zweierpotenz:

2

 4

 8

 16

 32

 64

 128

 256

 512   “Zahlenreihe: Zweierpotenz” weiterlesen

tweet des Tages vom 19.02.2011

@schauender
wenn ich noch mal auf die welt komme dann als #guttenberg … ich kann gegen regeln verstossen und die leute finden das noch gut. hurra!!!!

Ich bin ein Androide

Na gut, meine Haare sind noch länger. Aber ansonsten finde ich mich als Android-Maskottchen sehr gut getroffen:

severin-androidify

Machen Sie sich selbst zum Androiden – mit der kostenlosen App von Google für Ihr Android Smartphone.

Hier der direkte Link zum Download im Market:

androidify-qr-code-market

Die Guttenberg Rezension des Tages

"Mit seinem Meisterwerk "Verfassung und Verfassungsvertrag" hat der freiherrschaftliche Autor ein einzigartiges Zeugnis seines einmaligen und bisher in der Menschheitsgeschichte nie dagewesenen Wissens im Bereich des Staats- und Verfassungsrechts von sich gegeben.

In zähem, siebenjährigen Ringen hat dieser hochgebildete und weltbewanderte Tausendsassa, eingeschlossen in seinem hochherrschaftlichen fränkischen Kastell auf hoher Bergeshöh, welches er nur ab und an für seine Nebentätigkeiten als Legislativvertreter und Gutsbesitzer verlassen hat, eine durch und durch fundiert durchdachte, authentische und einfach nur epochale Dissertation zum weltbewegenden Thema der Entwicklungswege der Konstitutionen in der USA und den der Europäischen Union angehörenden Staaten beschrieben, das längst zum vielgerühmten Standardwerk für alle einschlägig Interessierten geworden ist.
Mir gefällt dabei besonders der immer wieder spielerisch wechselnde Schreibstil,
der den Autor als eines der größten literarischen Genies unserer Zeit ausweist,
Zeugnis von seiner schier unbegrenzten Vorstellungskraft und Kreativität gibt
und ihn in eine Reihe mit Tolstoi, Goethe, Cervantes etc. stellt.

Edelmut, Ehrenhaftigkeit und eine unendliche Liebe zu seinen Untertanen beweist der Autor dadurch, dass er einigen aufstrebenden, aber im Vergleich zu ihm fehlbaren Neulingen, die Möglichkeit verschafft ihre Texte, nach gründlicher und gutväterlicher Analyse, in sein Werk einfliessen zu lassen.

Einige dieser Quellen nennt er, andere wiederum verheimlicht er, genau wissend
dass die unglaubliche Auszeichnung des Meisters diesen schwachen Gemütern die Galle hochtreiben würde und sie daher gefährlich erkranken würden.
Fazit: Mit diesem Werk empfiehlt sich ihre freiherrliche Hoheit für höhere, seinem Intellekt entsprechenden Aufgaben. Nur die Übernahme sämtlicher Regierungsposten innerhalb der EU in Personalunion können ein solches Genie, neben dem ein Napoleon, ein Alexander und ein Augustus verblassen, vor der jetzt leider noch gegebenen unterfordernden Agonie vielleicht bewahren.
Es freut mich vom ganzen Herzen, dass nun endlich die wahre Dimension dieser Dissertation erkannt worden ist und der Autor endlich die ihm allein gebührende Anerkennung geniessen darf.

Nie wurde ein Doktortitel verdienterweise vergeben."

(c) Frankenthal Link zum Buch:

Verfassung und Verfassungsvertrag: Konstitutionelle Entwicklungsstufen in den USA und der EU

Kann man mit einem Blog reich werden?

Viele stellen sich die Frage, ob man mit einem Blog reich werden oder zumindest davon leben kann.

Aufschlussreich ist ein Blick auf Thema, Seitenzugriffe, Gesamteinnahmen und Einnahmen je 1.000 Seitenzugriffe einiger deutscher Blogs im Januar 2010. Alle diese Blogs haben ihre Einnahmen für den betreffenden Monat veröffentlicht. Die Daten habe ich im wesentlichen vom SIN-Blog (Selbständig im Netz), der auch gleichzeitig Spitzenreiter der folgenden Liste ist.

Thema PIs Einnahmen je 1.000 PIs
Selbständigkeit im Netz     180.919            3.533 €         19,53 €
Selbständigkeit       21.056               862 €         40,94 €
Gemischt/Technik       41.113               466 €         11,33 €
Sprachen lernen       12.000               401 €         33,42 €
Internet       13.279               250 €         18,83 €
Gemischt       28.151               249 €           8,85 €
Selbständigkeit im Netz          4.527               215 €         47,49 €
Internet       11.725               200 €         17,06 €
Boulevard       63.562               186 €           2,93 €
Handwerk       32.678               170 €           5,20 €
Sozialleistungen       40.000               161 €           4,03 €
Gemischt       24.339               157 €           6,45 €
Internet          7.136               149 €         20,88 €
Literatur       51.090               141 €           2,76 €
Internet          8.320               130 €         15,63 €
Ernährung       44.898                  59 €           1,31 €

Das Ergebnis des Spitzenreiters ist schon ganz ordentlich. Zieht man Kosten für Hosting und sonstige Spesen (alles in allem geschätzte 200 EUR/Monat) ab und rechnet man die Einkommenssteuer heraus, landet man bei 2.500 Euro/netto. Zu bedenken sind dazu noch freilich Krankenversicherung, Altersvorsorge und andere allfällige Versicherungen. Trotzdem: damit könnte man als Alleinstehender schon über die Runden kommen.

Als Haupternährer einer vierköpfigen Familie mit leicht gehobenem Standard sollte man als Blogger angesichts der Abzüge mindestens 6.000 Euro (exkl. MWSt.) aus Werbung etc. erlösen.

Die oben aufgeführten Blogs haben im Mittel abgerundet ca. 15 Euro je 1.000 Page Impressions im Monat erlöst – was schon ein sehr guter Wert ist. Um unter diesen Voraussetzungen auf 6.000 Euro zu kommen, braucht man also rund 400.000 PIs im Monat.

Fazit: es ist machbar, nur vom bloggen zu leben, es ist aber auch gleichzeitig ein sehr ambitioniertes Ziel.

Contextual Targeting funktioniert

Das Contextual Targeting bei Spiegel Online funktioniert anscheinend sehr gut:

guttenberg-nzz-plagiat-targ

Der twitter Song

Ich bin gerade dabei, mich endlich mal etwas ernsthafter mit twitter auseinanderzusetzen. Immerhin ist es inzwischen hier mein wichtigster Traffic-Lieferant.

Für alle twitter-Einsteiger kommt der twitter-Song von iJustine gerade recht:

tweet des Tages vom 18.02.2011

Es ist zwar noch früh, aber das ist schon mein tweet des Tages:

alextroll
Wenn man zur Bahn laufen muss, hat man gar keine Zeit mehr am Bahnhof einzuchecken. #tooaddicted

Die besten #guttenberg tweets gesucht

“Der Westen” fragt sich schon, ob Guttenberg jetzt aus dem Amt getwittert wird. Und tatsächlich ist #guttenberg heute “im deutschen twitter” das Top-Thema schlechthin und sorgt für einige twitter-Perlen:

@malotki
ARD reagiert schnell und sendet am Sonntag aus gegebenem Anlass einen Zitatort. #Guttenberg

@vondaher
Das heißt jetzt nicht mehr #Guttenberg sondern Menschen ohne “Quotationshintergrund” #fb

@alleskleber
ich halte #guttenberg für unschuldig. Er hat von der ganzen Sache bestimmt gar nichts gewusst.

@ifalkenburg
Frage mich ja ob #Guttenberg jetzt das Geld von seinem Dissertations-Ghostwriter zurück fordert. Verdient hätte ers ja..

Welche tweets zu #guttenberg finden Sie besonders gelungen? Einfach als Kommentar zu diesem Beitrag posten…

Wer will noch mal, wer hat noch nicht – Guttenbergs Dissertation

Greifen Sie zu, solange es die ungekürzte Plagiatsfassung noch gibt: