10 Fakten zum 26. Mai

  1. Australien begeht heute den – nicht offiziellen – „National Sorry Day“, an dem der Zwangsadoptionen von ca. 35.000 Aborigines Kindern zwischen 1920 und 1969 gedacht wird.
    Georgien feiert seine Unabhängigkeit.
    In Polen wird heute der Muttertag begangen.
    Alwin und Philipp haben heute Namenstag.
  2. In Worms wird 1521 die Reichsacht über Martin Luther verhängt.
  3. Captain John Mason aus Connecticut umstellt 1637 mit rund 90 englischen Kolonisten und mehreren Hundert indianischen Verbündeten ein befestigtes Pequot-Dorf am Mystic River und steckt es in Brand. Beim sog. Mystic Massaker im Pequot-Krieg kommen rund 700 Menschen ums Leben.
  4. Nürnberg, 1828: Der 16jährige Kaspar Hauser taucht auf, der behauptet bislang bei Wasser und Brot in einem Kerker gefangen gewesen zu sein. Es machen Gerüchte die Runde, es handele sich um einen verstoßenen Prinzen des Hauses Baden. Bis heute ist seine Identität ungeklärt.
  5. Am 26. Mai 1896 wird in New York zum ersten mal der „Dow Jones Industrial Average“ Aktienindex veröffentlicht. Er liegt bei 40,94 Punkten. Als dieser Artikel hier veröffentlicht wurde – 2016 – bewegt er sich um die 18.000 Punkte, inzwischen liegt er im Mai 2021 bei 34.000 Punkten.
  6. 1938 legt Adolf Hitler im niedersächsischen Fallersleben den Grundstein für das Volkswagenwerk, in dem der KdF-Wagen hergestellt werden soll.
  7. Die am 18. Mai gestartete US-amerikanische Raummission Apollo 10 mit den Astronauten Tom Stafford, John Young und Eugene Cernan an Bord kehrt nach erfolgreicher Simulierung einer Mondlandung im Jahr 1969 an diesem Tag zur Erde zurück. Beim Wiedereintritt erreicht die Landekapsel eine Geschwindigkeit von 39.897 km/h. Dies ist die höchste Geschwindigkeit, die von Menschen bislang je erreicht worden ist.
  8. Mit der Unterschrift Richard Nixons und Leonid Breschnews unter den ABM-Vertrag zur Begrenzung von Raketenabwehrsystemen als Ergebnis der SALT-I-Verhandlungen in Moskau wird 1972 das erste Abkommen zur Rüstungskontrolle zwischen den Supermächten USA und UdSSR besiegelt.
  9. August Kopisch wird 1799 geboren. Von ihm ist das Gedicht „Die Heinzelmännchen„.
  10. Amalie Dietrich wird 1821 geboren.

10 Fakten zum 26. Januar

  1. Heute ist wieder der „International Customs Day“ („Welt-Zoll-Tag“), der von der WCO („World Customs Organization“) ausgerichtet wird.
    Australien feiert heute den „Australia Day“, den Nationalfeiertag des Landes. Gedacht wird der Landung der „First Fleet“ im Jahr 1788, mit der die europäische Besiedlung des Kontinents begann. Traditionell finden am heutigen Tag viele Veranstaltungen und Feiern statt. Einige Aborigines lehnen die Feierlichkeiten ab und bezeichnen den heutigen Tag als „Invasion Day“.
    Indien begeht heute den Tag  der Republik, der an das Inkrafttreten der indischen Verfassung im Jahr 1950 erinnert. Gefeiert wird u.a. mit einer großen Militärparade in Neu-Delhi.
    Edith, Paula, Robert und Tim haben heute Namenstag.
  2. 1790 ist die Uraufführung von Wolfgang Amadeus‘ Oper „Cosi fan tutte“ im Wiener Burgtheater (Bild). Der Korrespondent des Weimarer „Journal des Luxus und der Moden“ schreibt: „Ich kündige ihnen wieder ein vortreffliches Werk von Mozart an, das unser Theater erhalten hat […] Es hat den Titel Così fan tutte […] Von der Musik ist, glaub ich, alles gesagt, daß sie von Mozart ist.“
  3. 1837 wird Michigan Bundesstaat der USA und mit Louisiana tritt 1861 der sechste Südstaat aus den Vereinigten Staaten von Amerika aus.
  4. Die Stadt Petrograd wird 1924 in Leningrad umbenannt.
  5. Wegen einer ungewöhnlichen Kältewelle frieren die Niagarafälle im Jahre 1936 zu.
  6. Beim Absturz einer Douglas DC-3 auf dem Flughafen Kastrup bei Kopenhagen kommen 1947 alle 22 Insassen ums Leben. Unter den Opfern sind der schwedische Erbprinz Gustav Adolf und die US-amerikanische Opernsängerin und Schauspielerin Grace Moore.
  7. Am heutigen Tag im Jahr 1977 erscheint die erste Ausgabe der von Alice Schwarzer herausgegebenen EMMA.
  8. 1993 wird Václav Havel zum ersten Präsidenten der Tschechischen Republik gewählt.
  9. Achim von Arnim, deutscher Dichter der Heidelberger Romantik, wird 1781 geboren.
  10. Douglas MacArthur kommt 1880 auf die Welt.