Was bedeutet der ICD-10 Code Z97.8?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z97.8 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Dauerkatheterträger
  • Vorhandener transurethraler Dauerkatheter
  • Vorhandenes Intrauterinpessar
  • Vorhandensein einer Brille
  • Vorhandensein einer Zahnprothese
  • Vorhandensein eines äußeren Hörgerätes
  • Vorhandensein eines künstlichen Auges
  • Vorhandensein medizinischer Geräte a.n.k.
  • Vorhandensein von Kontaktlinsen

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z96.5?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z96.5 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Vorhandensein eines dentalen Unterkieferimplantates
  • Vorhandensein eines Zahnwurzelimplantates

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z46.3?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z46.3 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Anpassung einer Zahnprothese
  • Anpassung künstlicher Zähne
  • Anpassung von Zahnersatz
  • Versorgung mit einer Zahnprothese

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z13.8?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z13.8 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Screening auf Alkoholismus
  • Screening auf asymptomatische Bakteriurie
  • Screening auf Aufnahme einer radioaktiven Substanz
  • Screening auf chronische Bronchitis
  • Screening auf chronische Polyarthritis
  • Screening auf Depression
  • Screening auf entwicklungsbedingte Behinderung
  • Screening auf Fettsucht
  • Screening auf Galaktosämie
  • Screening auf geistige Retardierung
  • Screening auf Gicht
  • Screening auf Hautaffektion
  • Screening auf Ingestion einer radioaktiven Substanz
  • Screening auf Kontamination a.n.k.
  • Screening auf Lungenemphysem
  • Screening auf Magen-Darm-Affektion a.n.k.
  • Screening auf Magen-Darm-Krankheit a.n.k.
  • Screening auf Mukoviszidose
  • Screening auf Nephropathie
  • Screening auf neurologische Affektion
  • Screening auf Nierenkrankheit
  • Screening auf Phenylketonurie
  • Screening auf respiratorische Affektion a.n.k.
  • Screening auf rheumatische Krankheit a.n.k.
  • Screening auf Schilddrüsenkrankheit
  • Screening auf Strahlenschädigung
  • Screening auf Übergewichtigkeit
  • Screening auf Vergiftung
  • Screening auf Vergiftung durch Chemikalien
  • Screening auf Vergiftung durch Schwermetalle
  • Screening auf zystische Fibrose
  • Spezielle Untersuchung auf psychische Krankheiten
  • Spezielle Untersuchung auf Verhaltensstörungen
  • Untersuchung auf Affektion der Harn- und Geschlechtsorgane a.n.k.
  • Untersuchung auf angeborene Stoffwechselstörung
  • Untersuchung auf Atemwegskrankheit a.n.k.
  • Untersuchung auf endokrine Störung
  • Untersuchung auf Krankheit der Harn- und Geschlechtsorgane a.n.k.
  • Untersuchung auf Zahnkrankheit

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code Z01.2?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code Z01.2 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Untersuchung der Zähne
  • Zahnärztliche Untersuchung

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code T81.0?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code T81.0 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Blutung einer Gefäßligatur
  • Blutung einer Zahnalveole nach Extraktion
  • Blutung eines Amputationsstumpfes nach Operation
  • Blutung nach Eingriff
  • Expulsive Blutung nach Kataraktextraktion
  • Hämatom als Komplikation eines Eingriffes
  • Hämatom nach chirurgischem Eingriff
  • Hämatom nach Operation
  • Hämorrhagie einer Gefäßligatur
  • Hämorrhagie einer Zahnalveole nach Extraktion
  • Hämorrhagie eines Amputationsstumpfes nach Operation
  • Hämorrhagie nach chirurgischem Eingriff
  • Nachblutung
  • Postoperative Blutung
  • Postoperative Hämorrhagie
  • Postoperatives Hämatom

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code T18.0?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code T18.0 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Fremdkörper im Alveolarfortsatz
  • Fremdkörper im Gaumen
  • Fremdkörper im Zahnfleisch
  • Fremdkörper in der Mundhöhle
  • Fremdkörper in der Zunge
  • Mundfremdkörper

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code S09.9?

Hier finden Sie, was der ICD-10 Code S09.9 bedeutet, wie er z.B. auf dem gelben Schein aufgeführt ist.

Adenoide Verletzung
Alveolarfortsatzverletzung
Augenbrauenverletzung
Augenlidverletzung
Augenwinkelverletzung
Gehörgangsverletzung
Gesichtsschädelverletzung
Gesichtsverletzung
Kieferverletzung
Kinnverletzung
Kopfverletzung
Lippenverletzung
Maxillaverletzung
Mittelohrverletzung
Mundverletzung
Nasenhöhlenverletzung
Nasenverletzung
Nasopharynxverletzung
Oberkieferverletzung
Ohrmuschelverletzung
Ohrverletzung
Schädeltrauma
Schädelverletzung a.n.k.
Scheitelverletzung
Schläfenverletzung
Speicheldrüsenverletzung
Stirnverletzung
Submaxilläre Verletzung
Submentale Verletzung
Supraorbitale Verletzung
Tonsillenverletzung
Uvulaverletzung
Verletzung der behaarten Kopfhaut
Verletzung der behaarten Kopfhaut der Hinterhauptgegend
Verletzung der Eustachi-Röhre
Verletzung der okzipitalen Region
Verletzung der parietalen Region
Verletzung der Regio temporalis
Verletzung der Scheitelgegend
Verletzung der Schläfengegend
Verletzung der Sinus paranasales
Verletzung der Temporalregion
Verletzung der Warzenfortsatzgegend
Verletzung des äußeren Gehörganges
Verletzung des äußeren Ohres
Verletzung des harten Gaumens
Verletzung des Nasenrachenraums
Verletzung des Nasenseptums
Verletzung des Ohrlabyrinths
Verletzung des Speicheldrüsenganges
Verletzung des weichen Gaumens
Wangenverletzung
Wangenwandverletzung
Warzenfortsatzverletzung
Zahnfleischverletzung
Zahnverletzung
Zungenverletzung

Was bedeutet der ICD-10 Code S03.2?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code S03.2 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Zahnabriss
  • Zahndislokation
  • Zahnluxation

Mehr Informationen finden Sie hier bald.

Was bedeutet der ICD-10 Code S02.5?

Hier erfahren Sie, wofür der ICD-Code S02.5 steht, wie man ihn z.B. auf dem gelben Schein, Arztbriefen und anderen medizinischen Dokumenten findet.

  • Gebrochener Zahn
  • Zahnfraktur
  • Zahnwurzelfraktur

Mehr Informationen finden Sie hier bald.