10 Fakten zum 9. Dezember

  1. Heute ist Welt-Anti-Korruptionstag. Die UNO erinnert damit an die Unterzeichnung der UN-Konvention gegen Korruption (UNCAC) im Jahr 2003 und ruft alljährlich zum Kampf gegen die Korruption auf.
    Abel und Valerie haben heute Namenstag.
  2. Im Jahre 1872 wird Pinckney Benton Stewart Pinchback Gouverneur von Louisiana (Bild) . Er ist der erste schwarze Gouverneur eines amerikanischen Bundesstaates. Sein Amtsvorgänger ist wegen Korruption des Amtes enthoben worden (siehe Punkt 1).
  3. In Norwegen wird 1903 ein Gesetz zur Einführung des Frauenwahlrechts abgelehnt.
  4. Am 9. Dezember 1951 stimmen die Wahlberechtigten in Württemberg-Baden, Baden und Württemberg-Hohenzollern für die Vereinigung der drei Länder zu Baden-Württemberg.
  5. Die erste Folge der Serie „Coronation Street“ wird 1960 in Großbritannien ausgestrahlt. Die Serie läuft bis heute (Stand Dezember 2016) und ist u.a. Vorbild für die Lindenstraße.
  6. Microsoft veröffentlicht 1987 Windows 2.0.
  7. Ein Sonderparteitag der SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands) wählt Gregor Gysi 1989 zu ihrem Vorsitzenden.
  8. Ruth Dreifuss wird vor 1998 als erste Frau zur Bundespräsidentin der Schweiz gewählt. Ihre Amtszeit beginnt am 1.1.1999.
  9. Fritz Haber wird 1868 geboren.
  10. Schauspieler Issur Danielowitsch Demsky, besser bekannt als Kirk Douglas (Spartacus), wird 1916 geboren.

10 Fakten zum 15. Oktober

  1. Heute ist der „Tag des weißen Stocks“, auch „Tag der Rücksichtnahme auf Nichtsehende“ genannt. Blindenverbände in aller Welt rufen zur Rücksichtnahme auf Sehbehinderte auf. Die UN haben den heutigen Tag zum Internationalen Tag der Frau in ländlichen Gebieten ernannt. Damit soll an die oft schwierige Situation der Frauen in nicht-urbanen Räumen erinnert werden. Es ist der internationale Händewaschtag.
    Aurelia und Therese haben heute Namenstag.
  2. Im Jahr 1582 beginnt mit dem heutigen Tag die neue Zeitrechnung des Gregorianischen Kalenders. Der Vortag war der 4. Oktober, nach dem 10 Tage übersprungen wurden, um den Kalender wieder in den Takt mit dem Sonnenlauf zu bringen. Dementsprechend ist 1982 der erste Tag der neuen Kalenderperiode, da sich im Gregorianischen Kalender alle 400 Jahre der Ablauf der Schalttage und damit die Tages- und Monatszählung, sowie die zugehörigen Wochentage wiederholen.
  3. Napoleon Bonaparte betritt im Jahre 1815 St. Helena, wo er seine letzten Lebensjahre im Exil verbringen wird.
  4. 1880 wird die Fertigstellung des Kölner Doms gefeiert. Mit den Bauarbeiten wurde 1248 begonnen.
  5. Hermann Göring nimmt sich 1946 mit einer Giftkapsel das Leben, bevor am nächsten Tag das Todesurteil aus dem Nürnberger Kriegsverbrecher Prozess gegen ihn vollstreckt werden kann. Vorher gab es Würstchen mit Kartoffelsalat als Henkersmahlzeit.
  6. 1950 findet die erste Wahl zur Volkskammer der DDR findet statt. Die von der SED dominierte „Einheitsliste der Nationalen Front“ erhält nach offiziellen Angaben 99,7 Prozent der Stimmen.
  7. Auf den am Vortag bei Spionageflügen gemachten Fotos von Kuba werden bei der Auswertung sowjetische SS-4 Mittelstreckenraketen entdeckt. Die Kubakrise entwickelt sich.
  8. Mit dem „Taikonauten“ Yang Liwei an Bord startet 2003 das erste bemannte chinesische Raumschiff Shenzhou 5.
  9. Vergil wird heute im Jahr 70 vor Christus geboren.
  10. Madeleine de Scudéry kommt 1607 auf die Welt.

Liste: Verschwörungstheorien rund um Angela Merkel

Politiker müssen heute einiges aushalten – z.B. Gerüchte im Internet. Folgende kursieren über Angela Merkel:

  1. Angela Merkel ist ein Reptiloid (siehe Video).
  2. Sie hat angeordnet, dass Deutschland bei der EM 2016 das Spiel gegen Frankreich verliert, damit Deutschland in Europa nicht zu dominant auftritt. Jogi Löw habe dies willfährig umgesetzt. An sich sei die Niederlage sogar schon gegen Italien vorgesehen gewesen.
  3. Sie lässt sich zusammen mit Peter Altmeier abendlich kräftige junge Syrer ins Kanzleramt zuführen.
  4. Sie ist zionistische Jüdin.
  5. Angela Merkel wird von einer ominösen Elite kontrolliert. Als Zeichen dafür forme sie die Hände zur „Merkelraute“, die die Pyramide der Freimaurer symbolisieren soll.
  6. Die Loge B’nai B’rith hat Merkel beauftragt, die deutsche Bevölkerung gegen Araber auszutauschen („Der große Austausch“). Sie würde damit den Plan von Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi umsetzen.
  7. Angela Merkel hat von der SED Führung den Auftrag bekommen, die CDU und die Bundesrepublik zu schädigen und möglichst zu vernichten. Dafür hat sie die SED Milliarden bekommen, was dann ja auch erklärt, warum diese verschwunden sind.
  8. Merkel soll die Tochter der Schwester von Eva Braun und Adolf Hitler sein; erstere sei 1953 mit dem tiefgefrorenen Sperma von Hitler künstlich befruchtet worden. Die Befruchtung wurde durch Carl Clauberg, einem ehemaligen SS Arzt, vorgenommen.
  9. Sie war Agentin der STASI in der DDR, zumindest inoffizielle Mitarbeiterin.
  10. Zu ihren Hobbys in der DDR gehörte Baden an FKK Stränden.
  11. Als Bundesumweltministerin soll Angela Merkel bereits 1996 vom Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) über die Gefahren des Wassereinbruchs im geplanten Atommüllendlager Asse informiert worden sein. Sie unternahm jedoch nichts und bis 1998 wurde die Einlagerung von Atommüll in der Asse fortgesetzt.
  12. Angela Merkel soll Alkoholikerin sein.
  13. Sie hat sich von ihrem Mann Joachim Sauer getrennt und ist nur noch zum Schein mit diesem zusammen.
  14. Merkel ist lesbisch und hat ein Verhältnis mit ihrer Büroleiterin Beate Baumann.

Stand: 29. August 2021. Wird fortlaufend ergänzt.

Mehr über Verschwörungstheorien gibt es hier.

10 Fakten zum 22. April

  1. Heute ist der „Tag der Erde“, an dem auf die Bedeutung der Erde für uns aufmerksam gemacht wird und an dem man angehalten ist, über sein eigenes Verhalten in Bezug auf die Umwelt nachzudenken. Eingeführt wurde er erstmals in den USA im Jahr 1970, wurde dann aber international immer beliebter und ist 2009 von der UN-Vollversammlung zum „Internationalen Tag der Mutter Erde“ erklärt worden. Der „Earth Song“ von Michael Jackson hat z.B. den Tag der Erde zum Hintergrund. Und hier sind 10 Tipps, was Sie für die Umwelt tun können.
    Alfred und Leonidas haben heute Namenstag.
  2. Eine Flotte der Hanse besiegt im Jahre 1401 in einer Seeschlacht vor Helgoland den Seeräuber Klaus Störtebeker und nimmt diesen und dessen Gefolgsleuten gefangen.
  3. Auf der Entdeckungsreise des spanischen Konquistadoren Juan Ponce de León bemerkt sein Navigator Antón de Alaminos nahe Florida 1513 eine starke Meeresströmung: den Golfstrom.
  4. Die „Olympischen Zwischenspiele“ von 1906 werden an diesem Tag eröffnet. Nachdem die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit in Griechenland so erfolgreich waren, beanspruchte Athen, die Spiele alle vier Jahre dort austragen zu lassen, wogegen sich jedoch das Internationale Olympische Komitee sperrte. Als Kompromiss einigte man sich darauf, alle vier Jahre dort olympische Zwischenspiele abzuhalten, im zwei-Jahreswechsel mit den olympischen Spielen. Aufgrund von Wirrungen auf dem Balkan fielen die geplanten Zwischenspiele 1910 und 1914 aus. Doch auch wenn die Spiele von 1906 nie als Olympiade anerkannt wurden, gelten sie als Retter der olympischen Idee, da sie nahezu perfekt organisiert waren und den Schwerpunkt auf die sportlichen Leistungen legten. Viele Ideen wie der Einzug der Athleten geht auf diese Spiele zurück.
  5. Deutschland setzt 1915 als erstes Land der Geschichte Giftgas als Waffe ein. In der zweiten Flandernschlacht bei Ypern (Belgien) sterben dadurch 5.000 französische Soldaten sofort, über 10.000 werden schwer verletzt.
  6. Durch die „Verordnung über die Zulassung von Ärzten zur Tätigkeit bei den Krankenkassen“ wird 1933 nicht-arischen“ Ärzten, sowie solchen, „die sich im kommunistischen Sinne betätigt haben“, im Dritten Reich die kassenärztliche Zulassung entzogen.
  7. Auf Druck durch die sowjetische Besatzungsmacht wird im von dieser kontrollierten Teil Deutschlands 1946 der Zusammenschluss von SPD und KPD zur SED vollzogen.
  8. Die Bohrinsel Deep Water Horizon sinkt 2010 -zwei Tage, nachdem es dort eine Explosion gegeben hat. Bis zum 16. Juli 2010 werden täglich 5.000 Barrel Öl ins Wasser fließen und somit für eine der schlimmsten Umweltkatastrophen in der Geschichte der Menschheit sorgen.
  9. Immanuel Kant kommt 1724 auf die Welt.
  10. Wladimir Iljitsch Lenin wird 1870 geboren.

10 Fakten zum 7. März

  1. Heute ist in Deutschland „Tag der gesunden Ernährung“, an dem die Bevölkerung auf die Bedeutung gesunden Essens aufmerksam gemacht werden soll. Viele gesunde Rezepte finden Sie auch hier im Blog unter dem Tag Rezept.
    In Albanien ist heute „Tag der Lehrer“.
    Johannes, Reinhard und Volker haben heute Namenstag.
  2. John Harvey Kellog lässt 1897 an diesem Tag den Patienten seines Sanatoriums zum ersten mal Cornflakes servieren. Er hat diese zusammen mit seinem Bruder Will Keith Kellog entwickelt.
  3. Panasonic wird 1918 gegründet.
  4. Hitler lässt am heutigen Tag im Jahr 1936 wieder Wehrmachtstruppen in das eigentlich entmilitarisierte Rheinland einmarschieren, was ein Verstoß gegen den Vertrag von Versailles darstellt. Aufgrund der komplexen politischen Lage in Europa bleiben die Proteste Frankreichs und Großbritanniens jedoch recht zurückhaltend.
  5. 1945 erobern US-Soldaten die Rheinbrücke von Remagen (Bild). Die Wehrmacht sollte die Brücke bei ihrem Rückzug eigentlich sprengen, was aber durch die amerikanischen Soldaten vereitelt wird. Hitler lässt daraufhin die verantwortlichen deutschen Offiziere erschießen. Allein in den ersten 24 Stunden nach der Einnahme der Brücke bringen die Alliierten über 8.000 Soldaten auf die andere Rheinseite. Bis zum Einsturz der Brücke am 17. März werden es 18 Regimenter sein, was als das „Wunder von Remagen“ in die Militärgeschichte eingeht. Das Ereignis wird z.B. in dem Film „Die Brücke von Remagen“ aufgegriffen.
  6. In der sowjetischen Besatzungszone wird 1946 die „Freie Deutsche Jugend“ (FDJ) als Unterorganisation der SED gegründet.
  7. 1971 läuft die erste Folge der „Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger“ im WDR, aus der später die „Sendung mit der Maus“ wird.
  8. Das NASA-Weltraumteleskop Kepler, das extrasolare Planeten aufspüren soll, wird 2009 gestartet.
  9. Piet Mondrian kommt 1872 auf die Welt.
  10. Reinhard Heydrich wird 1904 geboren.